Was ist ein Gütesiegel - eCommerce von a bis Z erklärt

Gütesiegel

Gütesiegel, Gütezeichen oder Qualitätssiegel sind grafische oder schriftliche Kennzeichnungen von Produkten oder Angeboten, die dem Konsumenten eine bestimmte Qualität bzw. Güte wie etwa Umwelteigenschaften signalisieren (sollen). Vergeben werden diese von bestimmten, meist privatwirtschaftlichen Institutionen an Hersteller oder Dienstleister, wenn diese die erforderlichen Prüfbestimmungen erfüllen.

Gütezeichen verfolgen den Zweck, dem Konsumenten auf einen Blick positive Hinweise hinsichtlich Qualität bzw. Beschaffenheit eines Produktes zu geben. Gleichzeitig sollen sie Produkt-Hersteller bzw. Dienstleistungs-Anbieter als besonders vertrauenswürdig auszeichnen.

Gütesiegel unterscheiden sich von Prüfzeichen insofern, als diese eine gewisse Gebrauchsqualität bzw. einen Komfort repräsentieren, während Prüfzeichen eher auf die überprüfte Einhaltung von Sicherheitsstandards Bezug nehmen.

Vergabe von Gütesiegeln

Es gibt keine gesetzlichen Regelungen, wer Gütezeichen vergeben darf, dementsprechend kann grundsätzlich jeder seine eigenen Siegel mit seinen eigenen zu überprüfenden Qualitäts-Standards entwickeln. Mittlerweile haben sich aber in vielen Branchen Hersteller und Anbieter bestimmter Produktarten zu Gütegemeinschaften zusammengeschlossen, um die Siegel zu vergeben. Auch sind inzwischen zum Teil branchenübergreifende Institutionen etabliert, die sich um Organisation, Verwaltung und Vergabe der Qualitätssiegel kümmern.

Da die gesetzliche Regulierung für die Vergabe fehlt, gibt es heute so viele Siegel mit unterschiedlichen Qualitätsansprüchen am Markt, dass es dem Konsumenten mitunter schwerfällt, den Überblick zu bewahren. Deshalb empfiehlt es sich im Vorfeld, die verschiedenen Gütesiegel zu vergleichen und sich eventuell fachmännische Beratung zukommen zu lassen, welche Standards hinter welchen Zeichen stehen.

Gütezeichen im eCommerce in Österreich

Studien haben ergeben, dass das Vorhandensein eines Gütesiegels beim Online-Shopping verkaufsentscheidend sein kann. Deshalb hat sich neben anderen bekannten Gütesiegeln wie dem von Trusted Shops in Österreich inzwischen das seit 2001 bestehende Österreichische E-Commerce-Gütezeichen etabliert, das seriöse Webshops kennzeichnet, die auf ihre Qualität und Sicherheit geprüft worden sind. Es wird vom unabhängigen Verein „Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen – Verein zur Förderung der kundenfreundlichen Nutzung des Internet“ vergeben und in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich, dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Bundesarbeitskammer betrieben.

Wer sich zertifizieren möchte, kann sich für das E-Commerce-Gütezeichen bewerben, woraufhin ein unabhängiger Auditor den Shop testweise auf Herz und Nieren und auf sämtliche kundenrelevanten Punkte prüft. Damit die Qualität aber auch nach Vergabe des Siegels weiterhin gewährleistet ist, schließen sich mindestens einmal jährliche stichprobenartige Kontrollen an, die auch zu Aberkennung des Zeichens führen können.



Weitere News

Alibaba.com

News

7 Schritte: erfolgreich auf Alibaba verkaufen

Nuapua Online einkaufen

News

nuapua – eine neues Trinkerlebnis

All I need Österreich

News

Optimierte Logistikprozesse für all i need

News

Regimewechsel im Datenschutz

A-COMMERCE PARTNER