A-Z

Was ist Virales Marketing?

Kategorie: A-Z

Geschrieben von Ana-Maria Birsan

Was ist Virales Marketing?

Virales Marketing ist eine Form des Online Marketings und spielt sich in den meisten Fällen auf sozialen Netzwerken oder in Verbindung mit diesen ab. Ziel einer viralen Kampagne ist es, für eine Marke bzw. ein Produkt mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Der Ursprung dieses Ausdruckes liegt in der Biologie und basiert auf dem Phänomen der Verbreitung (eines Virus) von Mensch zu Mensch.

Anders als beim Empfehlungsmarketing, wo sich Personen aktiv für die Marke oder das Produkt entscheiden und dieses weiter empfehlen, geschieht Virales Marketing oft „on-the-go“. Die Werbebranche hat sich diese Form von Marketing zu Nutze gemacht und beherrscht sie wie keine andere Branche bisher. Trotzdem sind nicht alle Werbekampagnen dazu ausgelegt bzw. konzipiert, um viral zu werden. Es ist auch für ein Unternehmen oder Kreative einer Agentur schwierig, einen Spot, ein Bild oder ein Statement dazu zu bringen, viral zu werden. Der Effekt ist sozusagen nicht-steuerbar und im weiteren Sinne auch nicht auslösbar. Weitere Probleme von viralem Marketing können Reporting Probleme, der organisatorische Aufwand oder auch ein Missverständnis der Zielgruppe oder ein Verfehlen dieser sein.

Virales Marketing kann ebenso der kleine Beisatz einer mobil getippten E-Mail: „Sent from my iPhone“ sein. Das ist auch einer der wichtigsten Kriterien in dieser „Disziplin“ – es muss natürlich wirken. Ein gezwungenes (Mit-)Teilen würde den Effekt einer viralen Marketingkampagne verfälschen bzw. dämpfen.

Superbowl viral Marketing

Beispiel für die erfolgreichste virale Kampagne (lt. Auswertungen der www.wuv.de):

Viele Stimmen fragen sich, inwiefern Budweiser in den Vordergrund rückt. Genau das ist aber der springende Punkt bei viralem Marketing. Die Brand oder das Produkt stehen nicht immer im Vordergrund.

EDEKA virales Marketing

Ein sehr gutes Beispiel aus dem deutschsprachigen Raum für virale Kampagnen sind die TV Commercials von EDEKA.

Nach diesem Werbespot folgten etliche Abwandlungen, die von Geburtstagsglückwünschen bis hin zu Messages von Friedrich Liechtenstein an supergeile Kollegen, supergeile Freunde, etc. gingen. EDEKA hat in diesem Fall perfekt reagiert und an dem viralen Erfolg des ursprünglichen Videos angesetzt.

Beste virale Kampagne

Stimmen in der Online Welt (weltweit) sind sich einig. Die beste virale Kampagne ist und bleibt

DOVE – Real Beauty 2013.

DACH erfolgreichste virale Kampagne

Im deutschsprachigen Raum sicherlich zurzeit die aktuell beste Kampagne: EDEKA „coming home“ 2015.

 

Über den Autor

„Ich hab’ die Kampagne schon vorher gekannt“. Mit einigen Jahren in der Werbe- und viel Zeit in der Kommunikationsbranche darf man sich das schon auf die Fahnen schreiben. Ana-Maria ist in diesem Gebiet mit Begeisterung dabei und liebt es, sich mit kreativen Köpfen und Inputs zu umgeben aber noch mehr genießt sie es, solche schaffen zu dürfen und damit einen Mehrwert zu erzeugen. Was dabei raus kommt? – Muss man gesehen haben. Ihr Ziel ist es, das digitale Netzwerken weiter zu bringen und zu zeigen, was man mit Sozialen Netzwerken alles erreichen kann. Ein Bildungsauftrag so zu sagen. Eine Herzensangelegenheit eben.

Weitere News

27.03.2017

Warum Hersteller und Händler an einem Strang ziehen sollten

(Marken-) Hersteller und Online Handel – dieses Thema beschäftigt uns schon seit Langem, denn kaum ein Themenbereich im eCommerce ist stärker umstritten und mit den unterschiedlichsten Stolpersteinen übersäht. Die meisten produzierenden Unternehmen im B2C Bereich haben sich in ihrer Firmengeschichte damit beschäftigt, tolle Produkte für den Konsumenten zu entwickeln und diese auch regelmässig zu verbessern […]

23.03.2017

Kundenbindung im Digitalen Zeitalter

Egal ob Handels- oder Dienstleistungsunternehmen, wenn man im Zeitalter der Digitalisierung einen Kunden binden will, reicht es nicht, Produkte und Angebote online einfach nur verfügbar zu machen. Er will sichere, effiziente, bequeme und günstige Dienste – und das nach dem Omnichannel-Prinzip. Das ist jedoch erst der Anfang. Damit ein Kunde zum Stammkunden wird, muss man […]

22.03.2017

eCommerce & Online Marketing Manager (m/w)

Forstinger ist seit 55 Jahren die Nummer 1 im Autozubehör- und Ersatzteilhandel und Österreichs größter PKW-Reifenfachhändler. Das dichte Filialnetz von Forstinger ermöglicht eine bemerkenswerte österreichweite Präsenz. Heute umfasst das Filialnetz von Forstinger 112 Filialen in ganz Österreich. eCommerce & Online Marketing Manager (m/w) Jobbeschreibung Betreuung und Weiterentwicklung des Online-Shops Produktanlage und –Verwaltung bzw. Datenmanagement im […]

Keine News versäumen!

Melde dich hier für den A-COMMERCE Newsletter an,
einfach Email Adresse eintragen und alle News erhalten: