21. Juni 2019

5 Tools für deinen erfolgreichen Onlineshop

Stephan Grad von A-COMMERCE beschreibt 5 Tools, die deine Conversionrate im Onlineshop steigern kann

Du hast dir beim Aufbau deines Onlineshop richtig viel Mühe gegeben. Der Shop wurde mit einem Mobile First Ansatz konzipiert, die Bilder sind professionell gemacht. Selbst die Texte hast du mit Leidenschaft sowie klar und einfach geschrieben?

Warum also ist die Conversion Rate immer noch nicht dort, wo sie denn sein sollte? Wir haben hier 5 Tools, die dir helfen können, deinen Onlineshop auf das nächste Level zu heben.

Unsere 5 Tool Tipps für eine bessere Conversionrate

Automatisiere deine Marketingaktivitäten

Neue Kunden zu Gewinnen ist eine der schwersten Aufbauen wenn ihr einen Onlineshop betreibt. Es gibt oft viele Marktbegleiter und wo man die Kunden am Besten anspricht hängt oft sehr stark von euren Produkten bzw. der Branche ab, in der ihr tätig seid.

Mit modernen Marketing Tools kann man sich aber zumindest ein Stück weit helfen lassen und datengetrieben die eigenen Marketingaktionen optimieren. Denn jeder Euro den ihr in euer Marketing steckt, soll ja auch wieder mit Umsätzen hereingespielt werden.

A-COMMERCE Tipp:

Dazu möchten wir euch emarketing ans Herz legen. Das Müncher StartUp baut seit einigen Jahren an einer Möglichkeit für Onlinehändler jede Größe, ihre Kampagnen bei Google Shopping, Facebook und in Kürze auch bei Amazon zu automatisieren. Zusätzlich kann man bei emarketing auch Marktanalysen über die eigene Preisstruktur bekommen und erkennen, in welchen Ländern Kunden aktiv nach meinen Produkten suchen.


Hilf deinen Kunden dabei, die für ihn richtigen Produkte zu finden.

Über 60% aller Onlineshop Besucher nutzen die Suchfunktion. Dieser Prozentsatz nimmt natürlich weiter zu, je umfangreicher euer Sortiment im Shop ist.

Nun ist eine gut funktionierende Suche extrem wichtig, aber um alle Produkte auch mit den richtigen Attributen zu versehen fließt auch sehr viel Arbeit hinein.

A-COMMERCE Tipp:

Um nicht nur eine schnelle und einfache Suche im Shop zu integrieren, sondern auch Mittels dem vorhandenen Dashboard und Auswertungen die Suchbegriffe im Backend zu verbessern, das ist die Idee hinter Luigi´s Box.

Das junge slovakische Unternehmen zeigt sehr gut, wie man jene Daten am Besten für sich selbst nutzt, die man vom Kunden selbst bekommt. Denn mit jeder Suchanfrage im Shop könnt ihr Erfahrungen sammeln, wie eure Kunden ticken und vor Allem nach welchen Begriffen sie suchen.

Mit diesem Know How könnt ihr dann die Beschreibungen oder Meta Tags eurer Produkte Schritt für Schritt optimieren.

Hilf deinem Kunden dabei, die für ihn richtigen Produkte zu finden. Dabei kann dir Luigi´s Box helfen

Informiere deine Kunden zum richtigen Zeitpunkt über Aktionen, Gutscheine und Ähnliches

Viele Besucher informieren sich bei einem Erstbesuch im Shop über die angebotenen Produkte oder einfach sogar nur über das Unternehmen selbst. Oft verschwinden sie dann ohne einen Einkauf getätigt zu haben.

Doch jeder Website Besucher hinterlässt Daten, welche man analysieren und dementsprechend Aktionen setzen kann, um den Besucher in einen Käufer zu konvertieren.

A-COMMERCE Tipp:

Jeder Kunde reagiert auf unterschiedliche Triggerelemente, sei es nun beim Exit Intent oder auch auf Gutscheine.

Das Tool Getback der Schweizer Softwareschmiede Adfocus analyisiert eure Onlineshop Besucher sehr genau. Dank den gewonnenen User-Daten lassen sich eine Reihe verschiedener Regeln definieren. Ihr entscheiden welchem Besucher zu welchem Zeitpunkt mit welcher Information, Serviceleistung oder Promotion angegangen wird.

Zusätzlich bietet das Tool auch noch die Möglichkeit, Informationen via Web Push Notification in Realtime direkt dem Kunden zuzustellen

Getback ist eines unserer 5 Tools welches wir euch für eine bessere Conversion Rate im Onlineshop empfehlen können

Lass dem Kunden die Wahl des Versanddienstleisters

Jeder von uns kennt selbst dieses Problem: Es gibt am eigenen Wohnort oder der Büroadresse zumindest einen Logistikdienstleister, der es ein ums andere Mal nicht schafft, die bestellten Waren auch in time zuzustellen.

Viele Kunden brechen daher den Einkaufsprozess ab, wenn nicht der von ihnen gewünschte Zustellpartner auszuwählen ist. Noch höher ist die Absprungrate nur, wenn nur eben jener Zusteller verfügbar ist, bei dem die Zustellung nie klappt, dann habt ihr eine 99%ige Absprungrate.

A-COMMERCE Tipp:

Die meisten Kunden wissen sehr gut, welcher Zusteller bei ihnen gut funktioniert, also warum nicht dann den Kunden auch den Logistiker auswählen lassen.

Spotworx hat dazu eine sehr spannende Lösung entwickelt, welche sich sehr einfach in das eigene E-Commerce Ökosystem integrieren lässt und euch bzw eurem Kunden die Wahlfreiheit bietet.

Spotworx ist eines unserer 5 Tools welches wir euch empfehlen können

Weise dem Kunden die richtige Mehrwertsteuer aus

Tools die euch das Leben im Onlineshop erleichtern, müssen ja nicht immer nur zum Kunden gerichtet sein. Auch intern sollten ja eure Prozesse so einfach und effizient wie möglich ausgerichtet sein.

Und wenn euer Wachstum gut läuft, dann werdet ihr auch bald die EU weiten Lieferschwellenwerte überschreiten. Das heißt ab diesem Moment müßt ihr für EU Bürger die Mehrwertsteuersätze des Heimatlandes des Kunden nutzen. Dafür braucht ihr natürlich auch in jedem belieferten Land eine steuerliche Registrierung.

A-COMMERCE Tipp:

Um euch all diesen administrativen Aufwand zu erleichtern, hat das Berliner StartUp Taxdoo ein sehr spannendes Tool entwickelt. Über deren System könnt ihr eben alle steuerrelevanten Daten über jeden von euch genutzten Kanal (Shop, Marktplätze uä) zusammenführen und somit noch einfacher bearbeiten.

Macht euch keine Stress mit der Steuer. Daher ist Taxdoo eines der 5 Tools die wir euch für euren Onlineshop empfehlen können.

Das waren jene 5 Tools, die wir euch ans Herz legen wollen. Wenn ihr dazu Fragen habt, ruft uns an oder schreibt uns eine eMail, wir helfen euch gerne jederzeit weiter

Zurück zur Startseite

Weitere Beiträge

E-Commerce ist gerade für produzierende Unternehmen ein essentieller Vertriebskanal

E-Commerce für produzierende Unternehmen

15. Juli 2019

An E-Commerce und Onlinehandel kommt keine Marke mehr vorbei. Das ist ein […]

Weiterlesen

Review zum Amazon Meetup

12. Juli 2019

Amazon ist und bleibt ein extrem wichtiger Verkaufskanal in Europa. Das sollte […]

Weiterlesen
A-COMMERCE Mitarbeiter Thomas mit Studiengangsleiter Rainer Neuwirth

Wenn E-Commerce Ausbildung praxisrelevant wird

9. Juli 2019

Den Trend der Digitalisierung und des Onlinehandels hat sich die FH Wieselburg […]

Weiterlesen

Hilfe, wie funktioniert Checkout Optimierung?

29. Mai 2019

Viele von euch sind absolut überzeugt vom eigenen Onlineshop, aber mal Hand […]

Weiterlesen