10. März 2020

Es ist Zeit, intern E-Commerce Know-How aufzubauen!

Man kann etwas nur gut machen, wenn man das passende Know-How dafür hat. Dies gilt für handwerkliche Berufe genauso wie für digitale Herausforderungen.

E-Commerce wird immer noch als etwas betrachtet, das man machen muss, weil es die Konkurrenz auch macht.Und nicht als das, was es tatsächlich ist. Nämlich ein zeitgemäßer Einkaufskanal, den Kunden inzwischen gewohnt sind.

Auch dass es dafür Experten benötigt, welche einen Überblick über die am Markt befindlichen Lösungen besitzen und diese auch entsprechend den internen Anforderungen implementieren, hat sich noch nicht überall durchgesprochen. Viel zu oft wird das Thema E-Commerce bei der Marketing Abteilung „angehängt“ und soll dort mitgemacht werden.

(Fast) alles lässt sich online verkaufen!

In täglichen Gesprächen mit Unternehmen aus ganz Europa kommen zu diesem Thema oft Einwände. Beispielsweise, dass das eigene Produktsortiment viel zu erklärungsintensiv ist oder der Kunde dringend die Beratung des Vertriebs oder der stationären Händler benötigt. Das mag einerseits zwar zutreffen, oft werden die Kunden aber auch einfach komplett unterschätzt. Hier haben wir Tipps & Trick aufgezählt, wie man mit Unsicherheiten beim Einstieg in den Onlinehandel umgehen kann.

Mittlerweile kann wirklich bereits fast alles online eingekauft werden. Angefangen von Fashion, Home & Living, Sportartikel über Fahrzeuge, Boote, Flugzeuge bis hin zu Immobilien. Es gibt beinahe keine Produktgruppe, welche nicht im Internet ihre Kunden findet. Also scheint das Know-How der Kunden ausreichend zu sein.

Angst vor Neuem bzw. den Kunden?

Meist sind es auch nur vorgeschobene Argumente, denn viele Unternehmen haben einfach Angst davor, sich mit neuen Themen zu beschäftigen. Auch wenn diese neue Themen, wie eben der Onlinehandel (ganz egal ob im B2B oder B2C Bereich), bereits für viele Unternehmen überlebenswichtig sind oder in naher Zukunft werden.

Schlechte Erfahrungen mit Agenturen!

Bei vielen Unternehmen kommt die Ablehnung auch ganz klar von schlechten Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Agenturen. Ja, es gibt viele schlechte Agenturen, die einfach nur versuchen das Budget des Kunden abzuziehen. Aber es gibt ganz genauso viele wirklich gute Agenturen. Agenturen die das Wohl des Kunden im Auge haben und das notwendige Know-How auch beim Kunden intern aufbauen.

An internem Know-How Aufbau führt kein Weg vorbei!

Genau das ist das Kernthema dieses Artikels: Um in einer Fähigkeit richtig gut zu werden, braucht man Erfahrung. Diese Erfahrung kann man entweder langsam über trial & error selbst aufbauen oder man holt sich bestehendes Know-How fix in das eigene Unternehmen.

Und damit sind nicht die ein oder anderen Mitarbeiter gemeint. In Deutschland beginnt gerade der Trend, dass sich große Händler extrem gute Agenturen oder Beratungshäuser aufkaufen, um so das Know-How intern einzusetzen. Zusätzlich kann das Unternehmen weiters das Wissen auch seinen Händlern oder Lieferanten verkaufen und stärkt somit auch seine eigene Marke als Innovationsführer.

Denn genau durch diesen täglichen aktiven Erfahrungsaustausch mit anderen Branchen kommt man oft für sich selbst auf die besten und einfachsten Lösungsansätze.

E-Commerce ist für Hersteller der ideale Weg direkt zum Kunden

Vor allem für Produktionsunternehmen ist dieser Weg super spannend. Denn man kombiniert das Beste aus allen Welten. Man holt sich ein top motiviertes und innovationsgetriebenes Unternehmen aus der Digital Branche in den Unternehmensverbund, welches somit direkt auch das Know-How rund um die Erzeugnisse oder Produkte erleben kann. Wenn man diese Erfahrungen jeden Tag erlebt, kommen auch die super wichtigen Emotionen zum Vorschein, welche auch Digital vermittelt werden müssen.

Wenn ihr also ein Hersteller seid, der sagt „Ja, Digitalisierung ist mehr als ein Schlagwort und wir wollen Vollgas geben“, dann meldet euch bei mir und wir als A-COMMERCE können euch bei eurem Weg begleiten. Unser Team besteht aus kompetenen E-Commerce & Touchpoint Experten und gemeinsam können wir eine einfach funktionierende Strategie für euch aufbauen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Zurück zur Startseite

Weitere Beiträge

A-COMMERCE Days 2020: Die Speaker Vorstellung geht weiter!

4. September 2020

A-COMMERCE Days 2020 Der Countdown läuft – „The Digital E-Commerce Experts Conference“ – die […]

Weiterlesen

A-COMMERCE Days 2020: Das sind die ersten Speaker!

25. August 2020

A-COMMERCE Days 2020 „The Digital E-Commerce Experts Conference“ – die A-COMMERCE Days 2020 […]

Weiterlesen

Lagerabläufe in Zeiten der Corona-Krise!

22. Juli 2020

Welche Trends und Prioritäten setzt die Konsumgüterbranche rund ums Thema Lagerabläufe in […]

Weiterlesen
E-Commerce Berlin Expo

E-Commerce Berlin EXPO

15. Juli 2020

E-commerce Berlin Expo 2021 ist das größte “Pure-Play” E-Commerce-Event in der (Technologie-)Hauptstadt Deutschlands. […]

Weiterlesen