Die Bedeutung von Limited Editions im E-Commerce | E-Commerce Beratung - Events - Jobs - News | A-COMMERCE News
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du möchtest Teil unseres einzigartigen Teams werden?

Stephan Grad ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich auf die Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen:

stephan@a-commerce.at
+43 2236 377185

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Die Bedeutung von Limited Editions im E-Commerce

Der „Haben wollen“ Effekt ist gerade bei limitierten Ausgaben oft ein großer Umsatztreiber

Limited Editions (Limitierte Auflagen) gehören zum Scarcity Marketing (Knappheitsprinzip) und können sich positiv auf Ihr E-Commerce auswirken. Im Folgenden wird genauer erläutert, wie Sie sich mit Scarcity Marketing bzw. Limited Editions von Ihrer Konkurrenz abheben können.

Was sind Limited Editions?

Der Begriff „Special Edition“ oder „Limited Edition“, wenn er im Marketing-Management verwendet wird, beabsichtigt, dem Produkt etwas Neues zu verleihen, das in der regulären Edition / Version bisher nicht enthalten ist. Die Limited-Edition-Marketingstrategie vermittelt ein Gefühl von Unmittelbarkeit und Exklusivität, da die Produkte nur für kurze Zeit und / oder in begrenzter Anzahl verfügbar sind.

Der Ursprung der limitierten Ware lässt sich auf die Verlagsbranche von Büchern zurückführen, in der Waren höchster Qualität zu einem Spitzenpreis verkauft wurden. In der heutigen Zeit gibt es in nahezu jeder Branche limitierte Produkte, von Designermode über Luxusautos bis hin zu Massenproduktionen.

Was ist das Knappheitsprinzip?

Das Knappheitsprinzip ist für eine Limited-Edition-Marketingstrategie sehr wichtig. Es wird sowohl in der Sozialpsychologie als auch in der Ökonomie angewandt. Das Prinzip basiert auf der Idee, dass wir als Menschen mehr Wert auf Dinge legen, die nicht leicht verfügbar oder leicht zu erlangen sind. Wenn wir etwas nicht haben können, wollen wir es erst recht.

In der Psychologie wurde festgestellt, dass das menschliche Verhalten von diesem Verlangen stark beeinflusst werden kann. Stellen wir fest, dass ein Artikel selten oder nur für eine begrenzte Zeit verfügbar und erhältlich ist, entscheiden wir uns eher für einen Kauf. Online-Händler erzielen also einen größeren Absatz, wenn sie diese Situation bei Ihren Kunden hervorrufen.

Inventurzähler integrieren

Jeder Online-Händler sollte einen Warenzähler auf der Website des angebotenen Produkts integrieren, wenn nur noch wenige Produkte zur Verfügung stehen. So wird der Bestand der Ware, die noch im Lager erhältlich ist, dauerhaft angezeigt.

Beispiel: Es sind nur noch zwei Exemplare von einem Adidas Fußballschuh in GR. 44 erhältlich. Ein interessierter Kunde, der den Warenzähler sieht, wird sich den Schuh schnell bestellen, bevor es keine mehr gibt.

Hauptaspekte der Inventurzähler:

  • Hauptaspekte der Inventurzähler: Die richtige Verkaufssprache: Der Schlüssel zur Knappheit mit einem Inventarzähler ist die Verwendung der richtigen Sprache. Selbst wenn noch 50 Elemente übrig sind, werden durch das Hinzufügen von Wörtern wie „nur“ 50 so erscheinen, als wären Sie fast ausverkauft.

Positionierung:

  • Positionierung: Sie möchten die Informationen zu Ihrem Lagerbestand so nahe wie möglich an Ihrem Warenkorb anzeigen. In diesem Fall wäre dies die Schaltfläche zum Hinzufügen zum Warenkorb. Ein Kunde wird unterbewusst eher auf den Warenkorb klicken.

Limited Editions (Limitierte Auflagen)

Eine gute Möglichkeit, Ihre E-Commerce-Site attraktiver erscheinen zu lassen, ist die Verwendung von Artikeln in limitierter Auflage. Wenn ein Einkäufer weiß, dass ein Produkt nur für eine begrenzte Zeit verfügbar ist, wird er das Produkt eher kaufen und dies schneller tun.

Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Zeitleiste an Ihre limitierten Editionen gebunden haben. Wenn Sie keinen Zeitrahmen angeben, werden Ihre Käufer diese nicht als knapp betrachten und Ihre limitierten Editionen erscheinen wie reguläre Ausgaben. Limited Edition richten sich nach einer bestimmten Saison oder einem Zeitraum.

Einige Beispiele könnten sein:

  • Monatsprodukte (Duft des Monats)
  • Ferienprodukte (Festartikel)
  • Saisonprodukte (Sommerkollektion)

Kosmetik-, Bekleidungs- und Kerzenfirmen sind eine großartige Branche, um auf limitierte Auflage bezogene Elemente zu erstellen.

Wenn Sie Ihr limitiertes Exemplar nicht an einen bestimmten Zeitraum binden möchten, sollten Sie es stattdessen an eine Menge binden. Mit dieser Art von limitierter Auflage erstellen Sie einen Mangel auf dieselbe Weise wie mit einem Inventarzähler.

Hauptaspekte von Limited Editions

Es ist wichtig, dass Sie dem potentiellen Käufer zeigen, dass das angebotene limitierte Produkt nur in einer begrenzten Anzahl vorhanden ist.

Den Begrenzungsfaktor können Sie auf zwei Arten feststellen: Zeitraum oder Lagerbestand. Manchmal eignet sich das eine besser als das andere. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um herauszufinden, was sinnvoller ist.

Timer

Diese abschließende Empfehlung ist auch die unkomplizierteste. Sie erzeugen das Gefühl von Knappheit beim Käufer, indem Sie die Angebotszeit anzeigen, bevor ein Angebot abläuft. Sie können fast jedem Angebot einen Timer hinzufügen. Die Anwesenheit des Timers ist eine großartige Möglichkeit, Knappheit zu erzeugen. Sollte der potentielle Käufer nicht bald bestellen, verpasst er das Angebot.

Versandzeiten sind auch während der Ferienzeit beliebt. Ein Timer zeigt an, wann Sie eine Bestellung aufgeben müssen, damit die Lieferung zu einem bestimmten Feiertag garantiert ist.

Eine andere beliebte Taktik zeigt, wie lange ein Verkauf dauert.

Dieser große Countdown schafft Knappheit, indem er ein Gefühl der Dringlichkeit erzeugt. Die Käufer handeln schnell, um das Angebot zu nutzen, bevor es abläuft. Mithilfe von Tools wie dem Produktrabatt können Sie Live-Zähler Ihrer Website hinzufügen.

Hauptaspekte der Timer

Timer sind wirksam, wenn ein Käufer sieht, dass die Zeit abnimmt. Timer sind effektiver, als ein bestimmter Zeitpunkt, an dem der Verkauf endet.

Wichtig: Nutzen Sie die Timer-Funktion nicht bei jedem Verkauf. Sollte der Käufer merken, dass Sie das Produkt mit dem Timer das ganze Jahr über verkaufen, verliert diese Methode ihre Wirkung und es erscheint wenig vertrauenswürdig.

Fazit

Limited-Edition ist für das E-Commerce von sehr großer Bedeutung. Diese Marketingstrategien erzeugen beim potentiellen Käufer das Gefühl der Knappheit und er/sie wird sich eher dazu entscheiden, das angebotene Produkt zu kaufen. So kann ein Online-Händler den Verkauf eines Produkts zusätzlich ankurbeln und seinen Absatz steigern.