Internationaler Erfolg durch regionale Ansprechpartner | A-COMMERCE
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du möchtest Teil unseres einzigartigen Teams werden?

Stephan Grad ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich auf die Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen:

stephan@a-commerce.at
+43 2236 377185

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Internationaler Erfolg durch regionale Ansprechpartner

Der persönliche Kontakt zu Kunden und Firmenpartnern ist trotz Digitalisierung ein wichtiger Erfolgsfaktor für ein erfolgreiches E-Commerce Business!

Regionale Ansprechpartner sind essentiell für ein erfolgreiches Business

Internationalisierung ist die Grundlage für das E-Commerce Business – und das ist auch gut so. Denn durch moderne Technik kann man von jedem Platz der Welt aus Kunden in den entferntesten Ländern ansprechen. Und dieser Markt ist groß! Rund 6 Mrd. Kunden auf der Welt können mittels Online Business erreicht werden.“

Dennoch gilt als klare Vorgabe, dass jedes Land seine eigenen Bedürfnisse und Notwendigkeiten hat. Somit hat derjenige in der Internationalisierung am meisten Erfolg, der die Regionalisierung seines Auftritts bestmöglich implementieren kann. Das trifft nicht nur auf Online Händler zu, sondern gerade in der E-Commerce Branche auch auf Dienstleister. Egal ob im Payment, in der Logistik oder im Online Marketing Bereich, man muss sich, um erfolgreich zu sein, stehts auf die regionalen Wünsche der potentiellen Kunden einstellen. 

Gerade im Vergleich zwischen Deutschland und Österreich sind diese Unterschiede sehr auffällig. Auch wenn prinzipiell Deutsch gesprochen wird, gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Ausdrücken bzw. Wortwendungen im jeweiligen Land. Der Auftritt im jeweiligen Land zieht somit eine Reihe an Maßnahmen mit sich. Auf mehrsprachigen Content als Erfolgsfaktor für die Internationalisierung sind wir bereits in unserem gleichnamigen Artikel eingegangen. 

Wie wichtig ist der persönliche Kontakt?

Vor allem in Österreich ist auch ein starker persönlicher Kontakt bzw. persönliche Präsenz am Markt essentiell, um hierzulande erfolgreich sein Business auszubauen.
Wir alle kennen das ja eigentlich auch von uns selber: Die Hemmschwelle bei einer deutschen Nummer anzurufen ist immer höher, als eine österreichische Rufnummer zu wählen. Auch gehen wir davon aus, dass Personen, die im näheren Umfeld bzw. im gleichen Land wohnen, die eigenen Bedürfnisse besser kennen, als beispielsweise unsere deutschen Nachbarn. Hier spielt der psychologische Faktor eine große Rolle. Um als deutsches Unternehmen am österreichischen Markt Fuß fassen zu können, ist es essentiell Personal vor Ort zu haben. Dies gilt natürlich im gleichen Maß für alle international agierenden Unternehmen.

Wie wichtig persönliche Beratung ist, lässt sich auch schon daran erkennen, dass Kunden, obwohl so ziemlich alle Informationen und Bewertungen in der heutigen Zeit im Internet auffindbar sind, insbesondere bei größeren Investitionen noch immer in den stationären Handel gehen um sich dort eine Expertenmeinung zu holen. Gute Verkäufer schaffen es, eine emotionale Verbindung zum Kunden herzustellen. Klarerweise ist dies allerdings nur möglich, wenn der Verkäufer auch physisch anwesend ist und ein direktes Gespräch mit einem Kunden führt.

Die Wichtigkeit von Events

Auch Branchenevents bieten sich perfekt an, um persönliche Kontakte aufzubauen. Neben spannenden Einblicken in die Branche und Know How, das man auf den jeweiligen Veranstaltungen vermittelt bekommt, sind es die Kontakte, die diese Events so spannend machen. Man sollte in diesem Zusammenhang nie die Möglichkeiten, die sich aus einem gut funktionierenden Netzwerk ergeben, unterschätzen. „Kennst du zufällig jemanden, der das und jenes kann?“ Wir alle kennen solche Anfragen. Und schon oft sind lukrative Geschäfte über Kontakte entstanden. Das Motto hier muss also lauten: „Netzwerken, netzwerken und nochmals netzwerken!“

Das Digital Alpha Hub

Um internationalen E-Commerce Playern den Markteinstieg in Österreich zu erleichtern, haben wir vor 2 Jahren das Digital Alpha Hub ins Leben gerufen. In unserem Büro Hub bieten wir Dienstleistern die Möglichkeit, umkompliziert ihre Österreich Zentrale aufzubauen und durch engen inhaltlichen Austausch auch Kontakte zu regionalen Ansprechpartnern sowohl auf Händler als auch Agentur Seite zu knüpfen.

Bei Interesse kannst du dich gerne bei uns melden. Stephan Grad, Geschäftsführer A-COMMERCE, ist hier dein richtiger Ansprechpartner.