Push Notifications - Fluch oder Segen? | E-Commerce Beratung - Events - Jobs - News | A-COMMERCE
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du möchtest Teil unseres einzigartigen Teams werden?

Stephan Grad ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich auf die Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen:

stephan@a-commerce.at
+43 2236 377185

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Push Notifications – Fluch oder Segen?

Push Notifications sind ein klarer Trend in der Kundenkommunikation und wir haben uns die Lösung von GetBack im Detail getestet

Ist euch schon aufgefallen, dass seit ungefähr 12 Monaten viele Webseiten von euch gerne ein OptIn für Push Notifications möchten? Ja, wir von A-COMMERCE gehören natürlich auch dazu.

Wir testen das GetBack Service von Adfocus jetzt seit einigen Monaten da wir sehr viel Potential in der neuen Kommunikationsart sehen. Wichtig ist, daß die Branche lernt, wie Push Notifications sehr gezielt eingesetzt werden können.

Push Notification – der neue Newsletter?

Push Notifications haben klar definierte Usecases und sollten auch somit sparsam und mit einer überlegten Strategie genutzt werden.

Zuerst einmal sind Push Notifications kein Ersatz für den herkömmlichen Newsletter. Denn die größte Gefahr der neuen Informationsdienste ist es, dass Händler das Tool missbrauchen und ihre Kunden tagtäglich mit viel zu viel unrelevanten Informationen zumüllen.

Trigger setzen – bitte kein Gießkannen Prinzip

Die Notifications funktionieren vor Allem dann exzellent, wenn ihr eure Shopbesucher auf abgebrochene Warenkörbe aufmerksam machen und Mittels eines Gutscheins zum Abschluss des Kaufes aufmerksam machen wollt.

Oder wenn ihr eine für den Kunden tatsächlich relevante Aktion bewerben wollt, die womöglich sogar zeitlich begrenzt ist.

Dann integrierter Action Buttons ist dies auch jederzeit möglich und somit könnt ihr eure Kunden direkt von der Notification zum jeweiligen Produkt leiten.

Optisch ansprechend gestalten

Unser Vorzeigeshop für eine optisch gelungene Integration von Push Notifications ist Sportgigant Lindpointner, der klar und einfach den Kunden aufzeigt, was sie erwartet und mit welchen Vorteilen sie durch die Nachrichten rechnen können.

Einfache technologische Integration & Handhabung

Bei uns intern ist ein Hauptkriterium für neue Tools, ob sie einfach in das bestehende Ökosystem zu integrieren sind und auch ohne langwierige Einschulung zu bedienen sind. Und da überzeugt uns GetBack auf voller Linie.

In wenigen Minuten ist das Tool implementiert und kann nach einer 5min Schulung auch einfach bedient werden. So mögen wir das

Fazit

Push Notifications liegen absolut im Trend und unsere eigenen Zahlen bestätigen, dass sowohl im B2C als auch im B2B Bereich enormes Potential im neuen Kommunikationskanal liegt.

Wichtig auch hier (wie auch in jedem anderen Marketingkanal): Ihr braucht eine grundlegende Strategie um das Tools sinnvoll zu nutzen – dann kann es aber zu einem großen Umsatz- und Interaktionstreiber werden. Wir können euch somit die Lösung von Adfocus absolut ans Herz legen!