Was ist Cross Selling? A-COMMERCE A bis Z

Was ist Cross Selling?

Cross Selling ist ein durch das Marketing getriebener Begriff und lässt sich im Deutschen auch als Querverkauf bezeichnen. Dieser beschreibt den Verkauf von sich ergänzenden Produkten und Dienstleistungen.

A-COMMERCE A bis Z

Cross selling bei Amazon.de

 

Was ist cross selling?

Ziel von Cross Selling ist es, den Umsatz pro Auftrag / Verkauf zu erhöhen. Diese Vertriebsstrategie geht aber über Verkaufszahlen hinaus und wendet diese Form von Empfehlung auch deshalb an, um bei den Kunden insgesamt mehr verschiedene Produkte und Leistungen der eigenen Produktpalette anzubieten und somit zu platzieren. Meistens stimmen die angezeigten Produkten mit dem gekauften Item überein, dies muss aber nicht immer der Fall sein. Ein technisches Zubehör bei einem Mobiltelefon oder eine stylische Hülle – das zeigt bereits wie divers die Vorschläge sein können.

Es geht darum, eine ganzheitliche Verkaufsstrategie, die den umfassenden Bedarf des Kunden erfasst und so weit wie möglich auch abdeckt zu bedienen. Online Händler nutzen diese Chance um Produkte aus dem eigenen Sortiment anzubieten um somit die höheren Gewinnspannen zu fördern. Oft wird in der Umsetzung nach verschiedenen Erlebnis- und Kaufsituationen, Lebensphasen oder ähnlichem unterschieden. Darüber hinaus gehören auch Angebote in völlig artfremden Bereichen zur typischen Querverkaufsstrategie.

Cross Selling ist nicht gleich Upselling

Upselling betrifft den Verkauf einer besseren Variante, größeres Dienstleistungsangebot bzw. umfangreicheres Produktpaket.

 

Vorteile für das verkaufende Unternehmen sind:

  • Umsatz sichern & steigern
  • Kundenbeziehungen verbessern bzw. stärken
  • Hauptsortiment über ein Randsortiment bewerben oder umgekehrt –> das Randsortiment über das Hauptsortiment bekanntmachen

 

 

 



Weitere News

News

Herzlich Willkommen A-COMMERCE Beirat

News

LSZ – Digital Enterprise Event

Shoptest Carrera - Autorennbahnen

News

Carrera Toys

Neue Trends im Search

News

Markplätze vs. eigenem Onlineshop – wo führt der Trend hin?

A-COMMERCE PARTNER