Textgestaltung - So einfach geht`s - A-COMMERCE
  • Kategorie: News
  • Elisabeth Santos da Silva Marques
  • 18. August 2017

Textgestaltung – So einfach geht`s

Wie oft bist du schon vor deinem PC gesessen und hast versucht einen spannenden Beitrag, eine gute Produktbeschreibung oder einfach nur einen simplen Text für deine Website oder deinen Online-Shop zu verfassen. Und… nichts… Eine totale Schreibblockade! Es fällt dir einfach nichts ein. Dann wird aufs Handy geschaut, interessante News angeklickt… – Aber beim eigentlichen Text geht nichts weiter.

Ich bin mir sicher, dass es hier schon einigen von euch so gegangen ist. Dabei könnte es doch so einfach sein. Und einen spannenden Ansatz dazu liefert VerVieVas.
Stell dir vor, du müsstest den Inhalt deines Textes in ein Video verpacken, also deinen Text erzählen – und das mit Bildern.

 

 

 

 

 

 

 

Die menschliche Aufmerksamkeitsspanne wird auf Grund der Digitalisierung und der Informationsflut bekanntlich immer geringer und gleicht laut einer von Microsoft finanzierten Studie mittlerweile der eines Goldfisches. Die Selektion in Bezug auf die Relevanz eines Textes nimmt hingegen stetig zu. Entscheidend ist es also unter anderem, die Geschichte oder den Inhalt den du vermitteln möchtest, so rasch als möglich auf den Punkt zu bringen.

Der Elevator Pitch

Stell dir vor, du stehst mit der Person, die du von deinem Produkt oder deinem Text überzeugen möchtest, in ein einem Fahrstuhl. Und du hast genau diese paar Augenblicke Zeit, bis die Türe wieder aufgeht, um dein Gegenüber zu überzeugen. Was erzählst du? Wichtig ist ein kurzer, informativer und prägnanter Überblick. In den 1980ern wurden Verkaufsgespräche tatsächlich so geführt. Engagierte Mitarbeiter nutzten die kostbaren Minuten im Lift um den Vorgesetzten von einer Idee zu überzeugen.

Was macht eine gute Story aus?

Aber nicht nur in der Kürze liegt die Würze. Neben der Textlänge sind natürlich auch Inhalt und Relevanz für die Zielgruppe wichtig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Grundgestaltung des Textes folgt dem AIDA Modell aus dem klassischen Marketing.

A – Attention
I – Interest
D – Desire
A – Action

Je nach Zielgruppe muss die Aufmerksamkeit auf den Inhalt bzw. das Produkt gelenkt werden. Je eher man sich selbst von einem Problem angesprochen fühlt und einen Bezug herstellen kann, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, auch den nächsten Absatz noch lesen zu wollen. „Sie kennen das sicher….“
Mit der Vorstellung der Lösung der Problematik bzw. des Produkt wird das Interesse des Leser geweckt. Auch Gegenargumente oder Bedenken können in diesem Teil behandelt und entkräftet werden. Ziel ist es in jedem Fall im Leser den Wunsch hervorzurufen mehr Informationen über das Thema bzw. das Produkt zu erhalten.
Und Schlussendlich – der Call to Action. Was wollen wir vom Leser? Soll er aus der Erzählung etwas lernen? Soll er ein Produkt kaufen? Soll er sich zu einer Veranstaltung anmelden? Kurz und prägnant. „Auf was warten Sie? Sichern Sie sich noch heute…“

Im ersten Moment mag es jetzt so scheinen, als ob oben beschriebenes Textformat insbesondere auf Produktbeschreibungen passt. Aber auch bei Geschichten der Gebrüdern Grimm, zB Der Wolf und die sieben Geißlein, lässt sich das Textmuster durchaus erkennen. Und welches Kind ist nicht begeistert von Stories á la Rapunzel? Erwachsene sind hier nicht viel anders gestrickt. Es liegt daher nahe, auch bei „einfachen“ Beiträgen oder Texten auf diese Form der Textgestaltung zurück zu greifen.

Wer jetzt gerne noch mehr zu dem Thema erfahren und sich Tips und Tricks der Experten holen möchte – hier gehts zu den VerVieVas Workshops.

Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt darauf, das VerVieVas Team auch bei unserem A-COMMERCE Day am 09.11.2017 begrüßen zu dürfen. Es erwarten uns hier spannende Scribbles und Stories in Bildsprache.

 

 



Weitere News

News

Smart Engine ist neuer Partner von A-COMMERCE

News

Online nach Deutschland handeln – nur keine Angst

News

Evolution statt Revolution: Warum die stetige Weiterentwicklung wichtig ist

News

A-COMMERCE Charity Punsch

A-COMMERCE PARTNER