Aufbruch für den Medikamenten-Versand - A-COMMERCE

Aufbruch für den Medikamenten-Versand

Lange hat es in Österreich gedauert, bis der Apothekerverband seinen Widerstand nicht mehr halten konnte – und nun ist es am 25. Juni soweit: Ab diesem Tag sind österreichische Apotheker den Kollegen aus der EU nicht mehr schlechter gestellt und können ab diesem Tag Arzneimittel online vertreiben.

Auch wenn diese Vorgangsweise in vielen Ländern bereits Usus ist, so scheint der Verband der Apotheker nicht besonders glücklich zu sein und verweist auch in seiner Presse-Aussendung weiterhin auf die grosse Gefahr der Online Bestellung, natürlich wird mit dem Problem der gefälschen Ware beim Kunden Angst erzeugt – jedoch liegt in diesem Markt ein unheimliches Potential.

Dieses wird gerade in Österreich wieder einmal durch Angst vor Neuem bzw. Angst vor dem Kunden, der endlich nach seinem Wunsch einkaufen kann und dem man nicht mehr sein Verhalten vorschreiben kann, verschlafen.

Wir sind schon sehr gespannt, welcher Apotheker den Weg ins „Neuland“ nutzen wird



Weitere News

News

Herzlich Willkommen A-COMMERCE Beirat

News

LSZ – Digital Enterprise Event

Shoptest Carrera - Autorennbahnen

News

Carrera Toys

Neue Trends im Search

News

Markplätze vs. eigenem Onlineshop – wo führt der Trend hin?

A-COMMERCE PARTNER