Die digitale Revolution – anpassen oder sterben

Kategorie: News

Geschrieben von Ana-Maria Birsan

Die digitale Revolution – anpassen oder sterben

Die Digitalisierung ist in aller Munde.

Auch am A-COMMERCE Day wird ausgiebig darüber gesprochen und diskutiert werden.

Digitaler Darwinismus

Die Auswirkung des #Neuland auf die Gesellschaft

Karl-Heinz Land, digitaler Darwinist & Evangelist und Gründer von neuland wird am 22. Oktober 2015 auf der Hauptbühne zum digitalen Darwinismus Stellung nehmen und die Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung aufzeigen.

Soziale Netzwerke, steigende mobile Zugriffe und das Entstehen von Big Data in Verbindung mit leistungsstarken Cloud-Technologien kommen auf uns zu. Ist die Anpassung somit umso schwieriger?

Welche Gefahren und Chancen von Produkten und Services gehen mit der Digitalisierung einher? Welche Macht wohnt in den sozialen Medien inne und wie diese bestehende Geschäftsmodelle aushebeln und Marken gefährden wird … Diese Fragen beantwortet Land auf der Bühne des A-COMMERCE Day in Wien.

Wie sich die Digitalisierung auf einen globalen Erfolg auswirkt und welche Trends in Europa noch lange nicht angekommen sind – das sind Themen, mit denen sich Karl-Heinz Land, Autor und digitaler Evangelist tag täglich widmet.

Kerl-Heinz Land spricht nicht nur über die Auswirkung der Dematerialisierung auf politische, soziale und ökonomische Rahmenbedingungen, sondern erklärt anhand von Unternehmen wir Über, Abrieb und der „Share-Economy“ die Neuverteilung der Welt.

Über den Vortragenden:

Karl-Hein Land ist Digital Darwinist & Evangelist und Gründer von neuland. Er gilt als Visionär und berät Unternehmen in Fragen der digitalen Transformation mit den Schwerpunkten Social Media, Mobile, Big Data und eCommerce. Er erhielt 2006 den Technology Pioneer Award auf dem World Economic Forum in Davos. Als Co-Autor des Bestsellers „Digitaler Darwinismus – Der stille Angriff auf Ihr Geschäftsmodell und Ihre Marke“ hat er sich auch als Redner einen Namen in der Branche verschafft.

Land war ausserdem über 25 Jahre in verschiedenen Managementpositionen, unter anderem bei Oracle, BusinessObjects, Microstrategy, GrandXCentrix und VoiceObject tätig.

Über den Autor

„Ich hab’ die Kampagne schon vorher gekannt“. Mit einigen Jahren in der Werbe- und viel Zeit in der Kommunikationsbranche darf man sich das schon auf die Fahnen schreiben. Ana-Maria ist in diesem Gebiet mit Begeisterung dabei und liebt es, sich mit kreativen Köpfen und Inputs zu umgeben aber noch mehr genießt sie es, solche schaffen zu dürfen und damit einen Mehrwert zu erzeugen. Was dabei raus kommt? – Muss man gesehen haben. Ihr Ziel ist es, das digitale Netzwerken weiter zu bringen und zu zeigen, was man mit Sozialen Netzwerken alles erreichen kann. Ein Bildungsauftrag so zu sagen. Eine Herzensangelegenheit eben.

Weitere News

01.12.2016

Schnäppchenjäger – Männer geben mehr Geld aus als Frauen

1.252 Millionen Euro. Online Handel 2016. Deutschland. 4 Tage (25.11.2016 – 28.11.2016). Klingt nach einem Märchen? Ist es aber nicht. Nur Zahlen, welche von PAYONE zum Black-Friday & Cyber Monday Wochenende gesammelt wurden. Deutsche gaben am Aktionswochenende und gleichzeitig am Weihnachts-Kick-Off elf Prozent mehr aus als 2015. Männer hatten hier weitaus höhere Warenkörbe als Frauen […]

30.11.2016

Peek & Cloppenburg

Der neue Online-Shop von Peek & Cloppenburg wird momentan intensiv mit TV-Spots und Plakatwerbung in Österreich beworben. Der Start der Kampagne in der Vorweihnachtszeit ist auf jeden Fall schon einmal gelungen. Wir haben uns den Shop des traditionsreichen Düsseldorfer Modekonzerns einmal genauer angesehen und für euch getestet, ob sich ein Einkauf dort auch wirklich lohnt. […]

29.11.2016

Wie ticken Konsumenten zur Weihnachtszeit?

Kundenservice ist wichtig. Das ist nicht neu und auch nicht schwierig umzusetzen. Kompliziert wird es dann, wenn Unternehmen ihre Kunden nicht verstehen. Nicht nur einmalig, sondern permanent! Die aktuelle Weihnachtsstudie vom Händlerbund zeigt, wie sich Kunden in den umsatzstärksten Tagen rund um Weihnachten verhalten. Vor allem für den Handel ist das Weihnachtsgeschäft ausschlaggebend. Es ist auch kein Geheimnis, dass […]

Keine News versäumen!

Melde dich hier für den A-COMMERCE Newsletter an,
einfach Email Adresse eintragen und alle News erhalten: