Trends und neue Player im Zahlungsverkehr – Christian Renk

Kategorie: News

Geschrieben von Ana-Maria Birsan

Trends und neue Player im Zahlungsverkehr – Christian Renk

Christian Renk als Speaker beim A-COMMERCE DayChristian Renk ist seit 2014 als Country Manager beim Zahlungsdienstleister Klarna Austria GmbH tätig und fungiert auch innerhalb der Klarna Group seit 2011 als Geschäftsführer der SOFORT Austria GmbH. Zuvor arbeitete Christian Renk mehr als 10 Jahre in internationalen Internetunternehmen. Schwerpunkt seiner Tätigkeiten war der Aufbau von neuen Internet-Unternehmen, insbesondere mit dem Fokus auf Gaming und Sportwetten. Er leitete die Finanzen bei einem international tätigen Sportwettenanbieter in Österreich und war danach für den operativen Aufbau einer deutsch-österreichische Unternehmensgruppe mit dem Schwerpunkt Zahlungsverkehr in Verbindung mit einem deutschen Broadcasting Unternehmen in Deutschland verantwortlich. Unter Anderem hat er mehrere Internetunternehmen in der Aufbauphase beraten.

Christian Renk ist Speaker am A-COMMERCE Day

In seinem Vortrag am A-COMMERCE Day „Trends und neue Player im Zahlungsverkehr – Innovative Systeme und ihr Marktpotenzial“ spricht er über folgende Punkte:

  • FinTechs als Zahlungsdienstleister – Wo sie herkommen und wohin sie wollen
  • Strategien, Verbreitung, Erfolg – Wie „stark“ sind die neuen Anbieter wirklich?
  • Kooperationsmöglichkeiten für Banken – Warum Banken von FinTechs profitieren und umgekehrt.

A-COMMERCE Day am 22.10.2015

Übrigens – habt ihr schon den geilen TV Spot von Sofort Überweisung gesehen?

Über den Autor

„Ich hab’ die Kampagne schon vorher gekannt“. Mit einigen Jahren in der Werbe- und viel Zeit in der Kommunikationsbranche darf man sich das schon auf die Fahnen schreiben. Ana-Maria ist in diesem Gebiet mit Begeisterung dabei und liebt es, sich mit kreativen Köpfen und Inputs zu umgeben aber noch mehr genießt sie es, solche schaffen zu dürfen und damit einen Mehrwert zu erzeugen. Was dabei raus kommt? – Muss man gesehen haben. Ihr Ziel ist es, das digitale Netzwerken weiter zu bringen und zu zeigen, was man mit Sozialen Netzwerken alles erreichen kann. Ein Bildungsauftrag so zu sagen. Eine Herzensangelegenheit eben.

Weitere News

06.12.2016

Schadet der digitale Wandel Familienbetrieben?

Bekanntes Szenario, wenn Senior und Junior über die Zukunft des Familienbetriebes sprechen … Es ist ja nicht so, dass Familienbetriebe bereits mit der jungen Generation genügend Wandel durchmachen müssen. Die Digitalisierung bietet auch dementsprechenden Gesprächs- und Wandlungsstoff für ein gesamtes Unternehmen. In den meisten Familienbetrieben ist es so, dass eine erfolgreiche Transformation bereits stattgefunden hat. Die Produkte mögen […]

01.12.2016

Schnäppchenjäger – Männer geben mehr Geld aus als Frauen

1.252 Millionen Euro. Online Handel 2016. Deutschland. 4 Tage (25.11.2016 – 28.11.2016). Klingt nach einem Märchen? Ist es aber nicht. Nur Zahlen, welche von PAYONE zum Black-Friday & Cyber Monday Wochenende gesammelt wurden. Deutsche gaben am Aktionswochenende und gleichzeitig am Weihnachts-Kick-Off elf Prozent mehr aus als 2015. Männer hatten hier weitaus höhere Warenkörbe als Frauen […]

30.11.2016

Peek & Cloppenburg

Der neue Online-Shop von Peek & Cloppenburg wird momentan intensiv mit TV-Spots und Plakatwerbung in Österreich beworben. Der Start der Kampagne in der Vorweihnachtszeit ist auf jeden Fall schon einmal gelungen. Wir haben uns den Shop des traditionsreichen Düsseldorfer Modekonzerns einmal genauer angesehen und für euch getestet, ob sich ein Einkauf dort auch wirklich lohnt. […]

Keine News versäumen!

Melde dich hier für den A-COMMERCE Newsletter an,
einfach Email Adresse eintragen und alle News erhalten: