Carrera Onlineshop im A-COMMERCE Shoptest

Carrera Toys

Leuchtende Kinderaugen – Väter, die wieder zum Kind mutieren – quietschende Reifen und alles liegt in deiner Hand. Wir reden von einer Erfindung, welche Generationen schon immer miteinander verbunden hat. Wenn das Wort Carrera fällt, ist dies ein Synonym für Autorennbahnen. Wer sich einmal so einen Ruf verdient hat, wird diesen schwer wieder los. Gut gemacht, Carrera.

Autorennbahn online kaufen

Wenn bei dir das Herz beim Wort Carrera höherschlägt, bist du auch in diesem Onlineshop richtig. Ist man jedoch kein erfahrener Websitebesucher, könnte sich die Suche etwas langwierig gestalten. Man findet sich nämlich als „Autorennbahn-Laie“ etwas schwierig zurecht, da die Einteilung der Produkte auf „Kollektionen“ eingeteilt sind. Das wirkt auf den ersten Blick eher unübersichtlich, als strukturiert. Wie gesagt, wahrscheinlich hat man als Begeisterter Autorennbahn-Fahrer damit den absoluten Vorteil gewonnen. Beginnen wir mit etwas sehr Erfreulichem: die Ladegeschwindigkeit, welche hier schon mal die Latte hochlegt, nur der Desktopspeed hinkt ein wenig nach – spricht fast für eine volle Punktezahl als Startschuss für unseren Onlineshop-Test.

Carrera Online Shop

Das Design im Allgemeinen spricht an – auch die Darstellung im Carrera Onlineshop, der auf Oxid basiert, funktioniert auf den diversen Endgeräten  einwandfrei; Responsive: volle Punkteanzahl. Ein Must-Have für jeden Onlineverkäufer um den Kunden auf der Homepage zu behalten um ein Einkaufserlebnis zu garantieren.

Auch die fehlertolerante Suche funktioniert, so wie sie soll. Nach einem weiteren Schreibfehler, suchten wir nach einem ADI R8 … Angezeigt wurde uns natürlich das richtige Produkt in allen nur denkbaren Ausführungen. Die Artikel-Empfehlung hat somit auch hier die volle Punkteanzahl erhalten. Das funktioniert hingegen nicht bei allen Produkten. Rechtschreibfehler werden erkannt. Semantisch ist es dann doch schwieriger. Zusammenhänge von Produkten, die es eventuell im Shop selbst nicht gibt, aber Ähnliches können hier nicht hergestellt werden.

Die Produktdarstellung

Der Carrera Onlineshop überzeugt durch und durch. Zu Beginn unseres Tests gab es generell kaum Abzugspunkte. Perfekt ist der Carrera Onlineshop dann aber doch nicht. Es gab beispielsweise in der Produktbewertung Punkteabzüge – und zwar alle, diese ist nämlich auf der Seite des Carrera Onlineshops nirgends zu finden. Schade! Denn viele Kunden würden gerne von anderen „Vor-Käufern“ wissen, ob das Produkt denn wirklich hält was es verspricht, vielleicht wären auch Bewertungen des Einsatzes auf diversen Bahnen von Vortreil. Dies ist eben für einen potenziellen Kunden ein Anhaltspunkt, mit welchem Vertrauen geschaffen werden kann.

Carrera Online Shop Produkte

Das Produkt an sich wird sehr schön angezeigt. Detailansichten gibt es jedoch keine. Auch kein Video, wo eventuell der Einsatz der Fahrzeuge oder sogar der Grid Girls angezeigt wird. Ein paar Moodbilder wären hier absolut von Vorteil gewesen. Zumindest helfen die Produktbeschreibungen. Auch die Altersempfehlung ist sicher nur von großer Wichtigkeit, sollten es denn einmal Geschenke aus dem Onlineshop werden.

Checkout

Pluspunkte verzeichnet der Carrera Onlineshop aber hingegen wieder dann, wenn es um die Lieferzeitanzeigen geht. Man wird als Kunde darüber informiert, wann das Paket ankommt. Schlussendlich können wir dies auch bestätigen. Die Anzeige stimmt mit dem tatsächlichen Liefertermin überein. Ein Service, auf den man ruhig stolz sein kann, vor allem wenn man an den einen oder anderen Logistiker denkt, der Händlern noch in die „Quere“ kommen könnte. Auch in den Bereichen Cross-Selling, Guest-Checkout hat Carrera gezeigt, das sie ganz nahe am Kunden konzipier und auch die Versandfrei-Grenze ist für uns sinnvoll nachvollziehbar. Weniger erfreulich ist der Vergleich zwischen den Versandkosten und unserem Produktwert: bei einem Einkaufswert von € 17,95 Versandkosten von € 3,90 zu verrechnen, könnte womöglich den einen oder anderen Kunden dazu verleiten, den Kauf abzubrechen.

Carrera Toy online kaufen

Der Check-Out erfolgt in 4 Schritten: Warenkorb – Adresse – Versand & Zahlungsart – Überprüfen & Absenden. Kein Single-Page-Checkout jedoch ist man so auch schnell am Ziel.  In den Startlöchern befinden sich Sofortüberweisung, Kauf auf Rechnung, PayPal und Kreditkarte für uns Grund eine volle Punktezahl für diesen Abschnitt! Die Zahlarten, welche Herr und Frau Österreich gewohnt sind, sind also vorhanden. Der einzige Nachteil war, dass bei mehreren Bestellungen unsererseits es vorgekommen ist, dass die Zahlung auf Rechnung nicht funktioniert hat.

Kauf auf Rechnung funktioniert nicht

 

Lieferung & Service

Entschieden haben wir uns schlussendlich für den Hamilton Rennwagen. Für die (ebenfalls) weiblichen F1 Fans im Office, passend 🙂 Der kleine Mercedes trudelte zwei Tage nach der Bestellung im Office ein, wir hätten uns natürlich mehr über eine eintägige Lieferung gefreut, man kann aber nicht immer die volle Punkteanzahl bekommen. Auch eine Sendungsverfolgung wurde zugesandt, somit kann manimmer im Blick der Bestellung bleiben. Die Produkte werden sehr gut verpackt. Verrutschen kann hier nichts. Trotzdem blieb die Übersicht und die kleine Extra-Meile bei der Lieferung aus. Keine Flyer oder dergleichen waren zu finden. Alleine der Lieferschein wurde beigelegt. Keine Rechnung und ein Retourenkleber war leider keiner vorhanden. Für uns ein weiterer Grund uns bei der (leider) kostenpflichtigen Hotline zu erkundigen, wie das denn genau abläuft, wenn wir unser Paket retournieren wollen.

Nachdem wir uns mit der Taste 2 in die Onlineshop-Hotline weiterleiten ließen, empfang uns eine freundliche Stimme, die uns den Ablauf genau erklärte. Unserer Meinung nach geht dies mit einem Retourenkleber wesentlich einfacher, als dieser etwas veraltete Zyklus.

Short Form

Befriedigend. Was ist einer besseren Bewertung im Weg gestanden? Eine kostenpflichtige Hotline, kein Retourenkleber und eine fehlende Produktbewertung rauben dem Unternehmen den Shoptesterfolg! Füße in die Hand nehmen und diese „Kleinigkeiten“ beheben, lautet die Devise!

Als eingeschweißter Carrera-Fan kauft man natürlich öfter ein, jedoch sollte auch die Sichtweise des potenziellen Kunden nicht außer Acht gelassen werden. Wir sehen Entwicklungspotenzial in diesem Onlineshop, jedoch ist eine solide Grundbasis bereits geschaffen!

Carrera Online Shoptest

Tester: Ana-Maria Birsan; verwendeter Browser: Mozilla Firefox, verwendetes mobiles Testgerät: iPhone 6.
Datum der Testbestellung: 11.04.2017
Dieser Test und die damit verbundene Bewertung stellt lediglich die persönliche Meinung des Testers dar und bezieht sich nur auf eine durchgeführte Testbestellung. Die gesammelten Erfahrungen sind daher nicht zwangsläufig representativ für die grundsätzliche Qualität des getesteten Shops. Alle Tests wurden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Dieser Test stellt keine Rechtsberatung dar!


  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

111 von 145 Punkten

Gesamturteil: Befriedigend

Weitere News

News

Iris Otto-Siemakowski

News

eCommerce – Quo Vadis Austria?

News

FromAustria.com

GES17

News

Global eCommerce Summit 2017

A-COMMERCE PARTNER