Shoptest

Charles Vögele

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

112 von 145 Punkten

Kategorie: Shoptest

Geschrieben von Susanne Hüttner

Charles Vögele

vogele_logo

Heute ist Susanne als Shoppingqueen mal wieder am Werk und hat sich dem Thema Fashion Online Shopping gewidmet. Ort des Shopping Geschehens: Der Charles Vögele Online Shop. Das Ergebnis dieses Tests könnt ihr hier lesen:

 

Der Shop

Der Shop macht – wie auch die Marke Charles Vögele – mal von Vorn herein keinen jugendlichen Eindruck – soll er auch nicht. Die Zielgruppe von Charles Vögele ist auch nicht die Jugend von heute. Vom Design her ist zu sagen, dass alle Bereiche klar und strukturiert abgetrennt sind. Die Kategorien (Damen – Herren – Kinder – Sale) sind schön aufgeteilt und auch die Unterkategorien sind klar definiert.

Bei der Suche nach bestimmten Produkten könnte auf jeden Fall noch einiges verbessert werden. Manche Tippfehler werden nicht verziehen, bei anderen Suchbegriffen funktioniert es wieder.

pulover2pluse

 

 

 

größeFiltermöglichkeiten sind ausreichend vorhanden – jedoch bei der Filterung nach Größen werden zwar einige Produkte angezeigt, jedoch ist die gefilterte Größe nicht mehr vorhanden. Dies ist vor allem bei den Sale Produkten aufgefallen. Hier gibt es scheinbar keine Echtzeit Verbindung zum Warenwirtschaftssystem, welches das nicht mehr vorhandene Produkt gleich automatisch aus dem Shop nimmt.

produkt2Die Produktfotos und Produktbeschreibungen sind ausreichend und vor allem bei den Bildern ist mit mouse-over auch eine Vergrößerung der Bilder möglich um diverse Details gut zu erkennen. Bei der Beschreibung wäre ein wenig mehr nicht schlecht – z.B. auch Vorschläge zu Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Kleidungsstücken und Accessoires  würden gut passen.

lieferzeitanzeigeEine Lagerstandsanzeige wurde vermisst jedoch ist die Lieferzeitanzeige nach Auswählen einer Größe vorhanden.

 

 

impDas Impressum entspricht nicht den von der Wirtschaftskammer Österreich vorgegebenen Richtlinien. Wie ein korrektes Impressum aussehen soll kann man auf der Website der Wirtschaftskammer nachlesen.

 

 

Warenkorb & Checkout

 

warenkorb2Im Warenkorb werden die ausgesuchten Artikel mit Stückzahl, Preis, Artikelnummer und kurzer Beschreibung (Größe, Farbe) dargestellt. Man kann die Stückzahl hier auch noch anpassen. Auch Gutscheincodes können eingelöst werden.

Nun kann man die Bestellung als Gast oder auch durch Anmeldung für ein Kundenkonto abschließen.

Nach Anmeldung für das Kundenkonto bekommt man auch gleich per E-Mail die Charles Vögele Fashioncard zugesendet und kann diese auch beim nächsten Einkauf Online oder in der Filiale für diverse Vorzüge verwenden.

Hier bekommt man dann z.B Treuebonis oder auch Einladung zu diversen Events. Was hier etwas gestört hat ist das Angebot für eine persönliche Servicehotline – welche aber trotzdem (wie für alle anderen Kunden) kostenpflichtig ist.

Im Checkout selbst sind 4 Schritte zu erledigen und die Bestellung kann schnell abgesendet werden.

checkoutschritte

 

kostenlose lieferungBei den Zahlungsarten hat uns „Sofortüberweisung“ gefehlt. Was aber sehr positiv hervorzuheben ist: Für jede Bestellung ist die Lieferung UND die Retoure kostenlos. Die Lieferung war zwar mit 3 bis 5 Werktagen angegeben. Umso mehr waren wir von der Lieferung am 2. Tag nach der Bestellung positiv überrascht. Das bestellte Produkt war gut verpackt und auch ein fix fertiger Retourenaufkleber und ein Retourenschein sind beigelegt. Gut umgesetzt!

Retoure & Kundenservice

paketLeider hat die bestellte Bluse nicht gepasst, somit wurde sie noch am gleichen Tag wieder retourniert. Da der Retourenaufkleber ja dabei war ging das ganz schnell. Retourenschen ausfüllen (Angabe des Retourengrundes), Paket zukleben und ab zur Post.

Nach kurzer Nachfrage zur Rücküberweisung des bereits bezahlten Betrages beim Kundenservice per E-Mail kam auch innerhalb von kurzer Zeit die freundliche Antwort zurück. Einziger Mangel hier: Eine telefonische Anfrage beim Kundenservice ist nicht kostenlos.

Zwei Tage später kam auch schon das E-Mail mit der Retoureneingangsbestätigung und dem Hinweis dass der schon bezahlte Betrag auf das Kreditkartenkonto baldigst rücküberwiesen wird.

Fazit

Der Shop von Charles Vögele erhält 112 Punkte – Gut!

Prinzipiell macht Charles Vögele in seinem Online Shop einiges richtig. Die größten Kritikpunkte sind das Impressum, die nicht ganz funktionierende fehlertolerante Suche, das nicht kostenlose telefonische Kundenservice und das Fehlen von Cross-Selling Artikel. Absolut positiv zu bemerken ist die kostenlose Lieferung und Retoure und der vom Design her gut umgesetzte allgemeine Eindruck des Shops.

 Disclaimer:

Datum der Testbestellung und der Betrachtung des Shops: 2.11.2015

Tester: Susanne Hüttner

verwendeter Browser: Chrome

verwendetes mobiles Testgerät: Sony Xperia Z3

Dieser Test und die damit verbundene Bewertung stellt lediglich die persönliche Meinung des Testers dar und bezieht sich nur auf eine durchgeführte Testbestellung. Die gesammelten Erfahrungen sind daher nicht zwangsläufig representativ für die grundsätzliche Qualität des getesteten Shops. Alle Tests wurden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Dieser Test stellt keine Rechtsberatung dar!

Gesamtpunktzahl: 112 von 145 Punkten
Gesamturteil: Befriedigend

Bewertungsskala:
0 - 79 Punkte: nicht genügend
80 - 99 Punkte: genügend
100 - 119 Punkte: befriedigend
120 - 134 Punkte: gut
135 - 145 Punkte: sehr gut

Über den Autor

Susanne ist für das Community- & Partnermanagerin bei A-COMMERCE verantwortlich und hat die eCommerce Branche perfekt im Blick. Von der ersten Minute an, hat sie zusammen mit Stephan Grad A-COMMERCE aufgebaut und sorgt nun dafür, dass in der Alpenregion im eCommerce Trends etabliert und vorangetrieben sowie Netzwerke ausgebaut und gestärkt werden. Ihre branchenübergreifenden Tätigkeiten, unter anderem in der Automobilbranche, im Projektmanagement einer POS-Verkaufsförderungsagentur haben sie dazu gebracht, dass sie den Blick „von Außen“ sowie auf wichtige Details an den Tag legt und in jedes Projekt miteinbringt.

Weitere News

01.12.2016

Schnäppchenjäger – Männer geben mehr Geld aus als Frauen

1.252 Millionen Euro. Online Handel 2016. Deutschland. 4 Tage (25.11.2016 – 28.11.2016). Klingt nach einem Märchen? Ist es aber nicht. Nur Zahlen, welche von PAYONE zum Black-Friday & Cyber Monday Wochenende gesammelt wurden. Deutsche gaben am Aktionswochenende und gleichzeitig am Weihnachts-Kick-Off elf Prozent mehr aus als 2015. Männer hatten hier weitaus höhere Warenkörbe als Frauen […]

30.11.2016

Peek & Cloppenburg

Der neue Online-Shop von Peek & Cloppenburg wird momentan intensiv mit TV-Spots und Plakatwerbung in Österreich beworben. Der Start der Kampagne in der Vorweihnachtszeit ist auf jeden Fall schon einmal gelungen. Wir haben uns den Shop des traditionsreichen Düsseldorfer Modekonzerns einmal genauer angesehen und für euch getestet, ob sich ein Einkauf dort auch wirklich lohnt. […]

29.11.2016

Wie ticken Konsumenten zur Weihnachtszeit?

Kundenservice ist wichtig. Das ist nicht neu und auch nicht schwierig umzusetzen. Kompliziert wird es dann, wenn Unternehmen ihre Kunden nicht verstehen. Nicht nur einmalig, sondern permanent! Die aktuelle Weihnachtsstudie vom Händlerbund zeigt, wie sich Kunden in den umsatzstärksten Tagen rund um Weihnachten verhalten. Vor allem für den Handel ist das Weihnachtsgeschäft ausschlaggebend. Es ist auch kein Geheimnis, dass […]

Keine News versäumen!

Melde dich hier für den A-COMMERCE Newsletter an,
einfach Email Adresse eintragen und alle News erhalten: