Der SWATCH Onlineshop im A-COMMERCE Shoptest!
Swatch Logo

Shoptest SWATCH

Der Swatch Shoptest

Es ist wieder Zeit. Zeit für einen Shoptest. Im Zeitraffer zurückgereist finden wir 1931 als Gründungsjahr der Swatch Group in der Schweiz. Mittlerweile ist es ein weltweit tätiges Unternehmen und deren Uhren sind nur Wenigen unbekannt! Lasst uns gemeinsam auf die digitale Zeitreise durch den Onlineshop gehen.

Die Startseite des Swatch Onlineshops.

Öffnet man die Website von Swatch wird einem sofort klar – hier hat sich jemand Gedanken über ein passendes Design gemacht! Die Bilder sind haarscharf, die Desktopversion ist glasklar und auch auf anderen Geräten funktioniert die Auflösung hervorragend. Die Bezeichnungen der Kategorien sehen grafisch aufgebaut klasse aus und jedes Produkt wird einem gewissen Lifestyle zugeordnet.

Die Suche läuft fast einwandfrei: Geben wir ein paar Buchstaben in die Suchmaschine ein so erhalten wir sofort Ergebnisse inklusive Bildmaterial. Der einzige Punkt an dem Die Funktion sich noch verbessern sollte, ist die Ergebnisfindung bei falsch geschriebenen Wörtern – geben wir beispielsweise „Kity“ statt „Kitty“ ein, erhalten wir keine Ergebnisse.

Produktdarstellung

Die Kategorisierung ist offenbar großartig gelungen und einzelne Elemente zeigen sich bei einem Mouseover in bunter Fassade. Arbeitet man sich durch die verschiedenen Filter (Preise, Farben, Geschlecht, Bandmaterial) durch, erhält man schnell eine genaue Übersicht, welche designtechnisch die Spitzenposition belegt.

In den Kategorisierungen von Swatch färben sich die Rahmen der ausgewählten Produkte rot.

Wir entscheiden uns für eine Kinderuhr in unserem Browser und finden eine wirklich schöne Darstellung vor. Es gibt hervorragende Funktionen wie die 360°-Produktansicht – dieses Feature haben wir erst selten in einem Onlineshop vorgefunden. Ausreichend Produktinfos sowie gelungene Cross-Selling Vorschläge finden wir ebenfalls direkt unterhalb.

Die Ansicht einer Kinderuhr im Swatch Onlineshop.

Einzig und allein fehlen uns aber klare Fakten: Ist unser Produkt verfügbar? Wann wird es den Weg ins Office finden? Stichwort: Liefertermin. Wo finde ich passende Kundenbewertungen? Jedoch als Trost dafür wird zum Produkt automatisch eine zweijährige Garantie ausgestellt, gleichzeitig kann das Produkt auch im Swatch Store reserviert werden. Somit werfen wir eine FlikFlak Uhr in unseren Warenkorb und bestreiten die Reise weiter Richtung Checkout.

Checkout

Angekommen im Warenkorb wird es nun Zeit die Bestellung zu Ende zu bringen. Entscheidet man sich beispielsweise für einen Checkout mittels Gastfunktion kommt man im nächsten Schritt weiter Versand- und Rechnungsadresse, gefolgt von der Zahlung, – leider nicht mittels SinglePageCheckout! Zahlungsmethoden sind unserer Meinung nach alle nötigen vorhanden, hier haben wir nichts Auszusetzen. Schlussendlich beenden wir unsere Bestellung mittels Kreditkarte und warten bis unsere Ware im Office eintrifft.

3 Checkoutschritte im Swatch Onlineshop.

Lieferung, Service & Retoure

Die Lieferung erfolgt binnen zwei Tagen – gleichzeitig finden wir auch unseren Lieferschein vor, auf welchem die kostenlose Rückversendung erwähnt wird. Mittels Mail an die Retourenabteilung erhält man einen Retourenschein, jedoch fragt man sich als Kunde, warum man nicht gleich einen Retourenkleber mit ins Paket gelegt bekommt, denn bis dieser tatsächlich eintrifft vergeht doch einige Zeit – hier könnten man dem Kunden ein paar Nerven und Zeit ersparen. Wir hatten einen kleinen Kampf um zu unserem Retourenschein zu kommen, hier würde ein AUTOMATISIERTER Verlauf dem Kunden doch etwas mehr Zufriedenheit bieten. Der Service per Telefon funktioniert jedoch exzellent, selten kann man sich mit einer solch netten Stimme unterhalten – großer Pluspunkt hierfür!

Userbrain

Das sagen Userbrain Tester zum Swatch Onlineshop:

Möchtest auch du deinen Onlineshop mit Userbrain testen? Dann erstelle dir gleich auf Userbrain einen Account und starte damit dein regelmäßiges Feedback zur Usability deiner Website einzuholen.

Fazit

Zeit vorbei! Wir beenden den Shoptest mit einem „guten“ Ergebnis. 124 Punkte sprechen für sich: eine großartige Leistung. Das Swatch-Team hat sich äußerst viele Gedanken zur Userbility der Website gemacht: Selten haben wir so eine großartige Aufarbeitung der Produkte entdeckt, wie in diesem Onlineshop. Ebenfalls kann sich (fast) alles bezüglich dem Thema Lieferung sehen lassen! Auf der anderen Seite dürfen Basicfunktionen im Onlineshop nicht untergehen. Wann der Artikel im Office ist, was andere Personen vom Produkt halten und ob das Produkt überhaupt für eine Lieferung verfügbar wäre, sollte sofort ersichtlich sein. Alles in Allem ein großartiger Onlineshop und ein hervorragender Beitrag zur E-Commerce Welt!

Du hast Lust auf weitere Shoptests? Klicke dich hier durch unsere weiteren Beiträge durch!

Tester: Thomas Leskowsky; verwendeter Browser: Safari, Google Chrome & FireFox verwendetes mobiles Testgerät: iPhone 6, iPad Pro, MacBook Pro.
Datum der Testbestellung: 02.10.2017
Dieser Test und die damit verbundene Bewertung stellt lediglich die persönliche Meinung des Testers dar und bezieht sich nur auf eine durchgeführte Testbestellung. Die gesammelten Erfahrungen sind daher nicht zwangsläufig repräsentativ für die grundsätzliche Qualität des getesteten Shops. Alle Tests wurden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Dieser Test stellt keine Rechtsberatung dar!
Die Shops werden aus Sicht eines Konsumenten und mittels Fragenkataloges sowie Mysteryshoppings getestet. Das Ergebnis zeigt eine Ist-Analyse zum Testzeitpunkt. Die Auswahl der getesteten Shops erfolgt durch A-COMMERCE ohne externe Einflüsse.


  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

124 von 145 Punkten

Gesamturteil: Gut

Weitere News

News

Sportnahrung

News

Alibaba wer? Der Gigant aus dem Osten gegen König Amazon

News

A-COMMERCE Day 2018

News

Collective Buying…die Zeit scheint reif zu sein

A-COMMERCE PARTNER