Birgit Noha Archive | A-COMMERCE
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du möchtest Teil unseres einzigartigen Teams werden?

Stephan Grad ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich auf die Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen:

stephan@a-commerce.at
+43 2236 377185

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

rechtliche Aspekte im eCommerce – laws.at

Ja, am A-COMMERCE Day wird es die Vielfalt an eCommerce in Hülle und Fülle geben. Auch den rechtlichen Teil wollen […]

Ja, am A-COMMERCE Day wird es die Vielfalt an eCommerce in Hülle und Fülle geben. Auch den rechtlichen Teil wollen wir hier nicht vernachlässigen, deshalb wird Frau Mag. Birgit Noha einen Workshop zum Thema

Rechtliche Stolpersteine im internationalen eCommerce

sprechen. Wir freuen uns sehr, dass sie unserer Einladung gefolgt ist und stellen sie und ihren Workshop wie folgt vor.

Birgit Noha ist Speake A-COMMERCE Day am 22.10.2015

rechtliches im eCommerce am A-COMMERCE DayBirgit Noha ist selbständige Rechtsanwältin für IP und IT-Recht in Wien. 

Sie hat in Wien, Paris, und Berkeley studiert und ist seit vielen Jahren auf Urheber– und Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Domainrecht, E-Commerce und Informationsrecht spezialisiert. Sie ist Lehrbeauftragte der WKO in Kooperation mit der FH Burgenland im Rahmen des MBA-Lehrgangs in IT Consultancy und hat etliche Publikationen im Bereich Immaterialgüter– und Informationsrecht, insbesondere zum Thema E-Commerce, Informationspflichten und Keyword-Advertising, verfasst. Weiters hat sie zahlreiche Vorträge im Bereich E-Commerce gehalten und ist Mitglied des ständigen Schiedsgerichtes der Wirtschaftskammer Wien.

rechtliche Aspekte im eCommerce – Einsicht am 22.10.2015

Bei der Werbung, Produktpräsentation und Kaufabwicklung eines Online-Shops sind komplexe Gesetze und Informationspflichten einzuhalten. Insbesondere das gegenüber Verbrauchern normierte Rücktrittsrecht ist sehr kompliziert und die Belehrung akribisch einzuhalten. Der Teufel liegt im Detail. Bei Nichteinhaltung drohen u.a. der Verlust des Kaufpreises, Abmahnungen und UWG-Klagen.

Dieser Workshop bringt Struktur in die komplexen Regelungen und gibt einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen und häufige Abmahngründe.

Der Workshop richtet sich an alle, die einen Online-shop betreiben – egal ob B2B oder B2C, Zielgruppe sind Händler (Einzelhandel und Großhandel), aber auch Dienstleister, die der Entwicklung „Kaufen im Internet“ folgen.