digitized rebels Archive - A-COMMERCE | E-Commerce Beratung & Events
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

PVS ist Aussteller am A-COMMERCE Day 2015

PVS ist Aussteller beim A-COMMERCE Day 2015

E20

Als einer der führenden, mittelständischen Dienstleister im Bereich e-Commerce-Fulfillment bietet die PVS Gruppe ein umfassendes Serviceportfolio für Ihr Versandgeschäft – B2C und B2B. Mit e-Commerce-Outsourcing von PVS erhalten Sie eine Komplettlösung, bestehend aus e-Shop mit Online-Marketing, kaufmännischen Lösungen wie Debitoren-, Payment- und Risk-Management, logistischen Leistungen wie Versand und Retourenabwicklung sowie mehrsprachigem Kundenservice. Think global – act local Als exklusives deutsches Mitglied des Verbandes „F4E™ – Fulfillment for Europe“ und durch ein Joint Venture (Innotrac Europe) mit einem renommierten amerikanischen Fulfillment-Unternehmen, kann PVS internationale Lösungen für den effizienten Ablauf des Versand- und Retourenprozesses ermöglichen.

Die PVS hat vor kurzem die PVS Relationship Services GmbH & Co. KG mit Sitz in Stuttgart gegründet, um e-Commerce-Unternehmen ein umfangreiches Programm zur Kundenbindung zu bieten. Dies wurde im aktuellen September Newsletter kommuniziert. Dazu zählt eine Neustrukturierung der Datenbanken, die den Wirkungsgrad von Kundendaten deutlich verbessert. War eine Kundenadresse früher zum Beispiel nur zur Lieferung der Bestellung nutzbar, kann heute Werbung auf das Kaufverhalten des Endkunden zugeschnitten werden. Ein weiterer Vorteil ist die Administration der Bestellvorgänge: Vom Kunden abgebrochene Bestellvorgänge können nun nachvollzogen werden. Dies hilft, Probleme bei der Bestellung oder im Bezahlprozess aufzudecken und den Versandhandel zu optimieren.

Commercetools sind Aussteller beim A-COMMERCE Day

commercetools sind Aussteller beim A-COMMERCE Day

E20

Die commercetools GmbH wurde 2006 von Denis Werner und Dirk Hörig gegründet. Das Technologieunternehmen hat Standorte in München, Berlin und New York und beschäftigt 60 Mitarbeiter. Die commercetools platform bietet E-Commerce-as-a-Service für internationale Händler und Hersteller an: Die technologisch führende, cloud-basierte Plattform liefert alle wichtigen Handelsfunktionen über eine offene Schnittstelle (API: Application Programming Interface) und ermöglicht damit kanalübergreifenden E-Commerce. Die commercetools platform ist hochperformant, skaliert unbegrenzt und weltweit verfügbar. Seit 2014 ist commercetools eine hundertprozentige Tochter der REWE Group. Zu den Kunden gehören unter anderem REWE und PENNY unter anderem BRITA, Red Bull, Koffer24 und DeinDeal.

Ihr Leitbild stützt sich auf folgende Säulen:

  • Wissen
  • Verlässlichkeit
  • Respekt
  • Verantwortung
  • Fokus
  • Innovation

Prestashop sind Aussteller am #ACDay15

prestashop sind Aussteller am A-COMMERCE Day

E22

Mit circa 250.000 Shops in über 65 Sprachen und mehr als 160 Ländern ist PrestaShop eine der führenden internationalen Open Source Lösungen für den Onlinehandel. Dabei richtet sich PrestaShop an alle, die mit einer kostenfreien Software in den eCommerce einsteigen wollen oder eine moderne und internationale Lösung für das weitere Wachstum suchen.  Gemeinsam mit unsere österreischen Partner medani gmbh zeigen wir, wie der Einstieg in den eCommerce gelingt und welche vielfältigen Möglichkeiten PrestaShop etablierten Händler bietet um international zu expandieren.

PrestaShop wird in über 200 Ländern genutzt und arbeitet mit einigen der bekanntesten Unternehmen in der Branche eng zusammen. So revolutionieren sie den Onlinehandel regelmäßig mit Technologien, die Umsätze steigern und die Marktpräsenz maximieren. Das Unternehmen arbeitet Hand in Hand mit einer stetig wachsenden Community mit mittlerweile über 850,000 Mitgliedern zusammen. Ihr Team besteht aus E-Commerce-begeisterten Mitarbeitern, denen der Erfolg und die Rentabilität von Onlinehändlern am Herzen liegt. Ihre Vision für die Zukunft ist somit: Die E-Commerce-Branche mit einer kostenlosen, vereinfachten und gleichzeitig leistungsstarken Systemlösung zu revolutionieren, die es jedem ermöglicht, von überall aus einen erfolgreichen Onlineshop aufzuziehen – und das völlig kostenlos.

Thron ist Aussteller am A-COMMERCE Day #digitizedRebels

THRON ist Aussteller am A-COMMERCE Day 2015

A00

Thron ist die “NextGeneration” DAM-Lösung. Marken können ihre Nutzer in Echtzeit-Kommunikation mit zielgerichteten Inhalten ihre Kunden verstehen, Interagieren und die Bindung deutlich erhöhen. Thron maximiert den Wert des Contents. Die Plattform zentralisiert Inhalte, entfernt Vervielfältigung und gibt den Marken umfassende Kontrolle für die Steigerung der betrieblichen Effizienz. Thron verwendet seine semantische Intelligence Engine, um das Verhalten und Interessen der Benutzer und Content-Ziele besser zu verstehen. Über die Plattform erhalten ihre Kunden relevante und personalisierte Inhalte und kommunizieren in Echtzeit über jeden Kanal. Mit Niederlassungen in London, Mailand und Padua betreuen wir große Brands wie Valentino, Ferrari, Canon, GlaxoSmithKlien, RTL 102.5 Radio, Eataly, Generali, Furla, Levissima, Brunello Cucinelli, AC Florenz, Geox, Thun, Unieuro, Armando Testa.

#DigitizedRebels ist Thron’s offizieller D-A-CH Partner.

Disclaimer – Informationen über Unternehmen

Disclaimer: Jegliche Informationen über die hier angeführten Unternehmen stammen aus den internen Abteilungen der Unternehmen selbst oder durch Entnahme von Informationen der Websites und Pressecorner.

Die Wirtschaft kommt um die Digitalisierung der Geschäftsfelder sowie der internen Prozesse nicht mehr herum, das wird immer mehr Entscheidern & Managern klar. Auch wir hatten uns schon vor einiger Zeit zu diesem Thema in einem Artikel geäussert.

Vor allem im Bereich E-Commerce – egal ob Produktion, Lagerhaltung, Logistik oder Vertrieb: Es wird nicht mehr gefaxt und eine e-Mail ist auch nicht unter Digitalisierung zu verstehen. Es geht um automatisierte Prozesse mit geringem (bürokratischem) Aufwand und einer durchgängigen IT-Lösung, von der Kundenbestellung über die Zahlung bis hin zur Auslieferung von Waren und der Abwicklung von Reklamationen. Dazu müssen in Unternehmen Strukturen geschaffen oder verändert, wenn nicht gar revolutioniert werden.

In unzähligen Foren, auf Kongressen und in endlos langen Diskussionen wird das bereits rauf und runter gebetet.  Jürgen Weiss, Innovations- und Digitalisierungsstratege ist einigermaßen erstaunt:  „Selbst die größten Anbieter von Software-Lösungen arbeiten noch mit ineffizienten internen Kommunikationsystemen und deren Arbeitsprozesse haben nichts mit digitaler Wirtschaft zu tun.“

Noch heute wird mit Fax und e-Mail gearbeitet, wo schon längst ein belastbares IT-System notwendig ist

Vom Startup bis zum Konzern: Durchdachte und schlanke IT-Lösungen sind schon heute der Erfolgsfaktor für die Unternehmen von morgen. Skalierbar muss es sein – ein Schlachtruf bei Investoren und Startups. Letztlich bedeutet es nur, dass mit wenig Aufwand ein rasant wachsender Ansturm von Aufgaben bewältigt werden muss. Das geht nur mit IT und dem Einsatz von sogenannten SaaS Systemen (Software as a Service, also onlinebasierte und geräte- sowie standortunabhängige Software, die je nach Bedarf von Unternehmen gemietet und deren Leistungsbestandteile ausgeweitet oder verkleinert werden können).

Arelion und #DigitizedRebels: Gemeinsam den Markt aufmischen

BILD zu OTS - Im Bild v.l.n.r.: CEO & Founder #DigitizedRebels Consulting GmbH, CEO Arelion GmbH Dr. Norbert Lebersorger

Founder #DigitizedRebels Consulting GmbH & CEO Arelion GmbH Dr. Norbert Lebersorger

Damit die Wirtschaft den Wandel in das längst begonnene digitale Zeitalter schafft und Licht am Ende des Tunnels sieht, haben sich die beiden Unternehmen Arelion und #DigitizedRebels zu einer strategischen Vertriebspartnerschaft zusammengeschlossen. Arelion entwickelt und serviciert die Software-Lösungen für die Digitalisierung der Wirtschaft und löst die oben aufgezeigten Probleme. Mit Unterstützung von Jürgen Weiss von den #DigitizedRebels werden diese Produkte von Arelion besser am Markt positioniert und gemeinsam mit den Kunden implementiert.

„Es geht um weit mehr, als nur um die Installation von Software. Sämtliche Geschäftsprozesse müssen – möglichst schon von Anfang an – völlig neu definiert und auf den Markt angepasst werden!“, gibt sich Jürgen Weiss rebellisch.