Event-Partner Archive | A-COMMERCE
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

A-COMMERCE bei HK16

HK Konferenz in Berlin - dotsourceDen Handelskraft Kundentag gab es 2015 schon – in diesem Jahr setzt dotSource noch einen drauf. Zum ersten Mal findet am 18. Februar 2016 die Handelskraft 2016 Konferenz in Berlin statt wo sich E-Commerce und Digitalexperten treffen. Auch Susanne und Sandra werden vor Ort sein und berichten.

dotSource (Veranstalter) selbst über die Handelskraft 2016 Konferenz: Unsere Welt wird bis in die letzte Faser digital. Für Industrie und Handel bedeutet die digitale Transformation Herausforderung und Chance zugleich. Um sich gegenüber Konkurrenten wie Amazon am Markt zu behaupten, müssen sich Unternehmen neu erfinden: Geschäftsmodelle müssen angepasst, technische Plattformen weiterentwickelt und Strategien neu definiert werden. Mit unserem neuen Veranstaltungsformat, der Handelskraft 2016 Konferenz, wollen wir Unternehmen auf diesem Weg einen entscheidenden Schritt voranbringen. Unter dem Motto „Digital Success auf der Überholspur“ beleuchten wir bei der Handelskraft 2016 Konferenz am 18. Februar 2016 in Berlin die Trends der Branche, stellen Best Practices vor und vermitteln Ansätze und Methoden, die Unternehmen helfen, die Digitalisierung noch schneller erfolgreich zu meistern und ihre Conversion nachhaltig zu steigern.

Handelskraft 2016 Konferenz in Berlin

Jahrelange Erfahrung zahlt sich aus

Zehn Jahre sind es schon, in denen dotSource immer wieder Neues probieren. Innovationen der Branche haben sie quasi mitbestimmt und deshalb wollen sie noch mehr bewegen. Diese Konferenz soll aber noch mehr bieten. Mehr Diversität in den Themen, mehr Speaker und Networking-Möglichkeiten obendrauf. Zu den diesjährigen Speakern gehören unter anderen Johannes Altmann, Oliver Dahms, Jan Lippert, Jochen Krisch und viele mehr.

Storytelling, Logistik-Innovation, Personalisierung und Erfolgsideen besprechen und sich neuen Input holen. Wie man trotz Amazon überlebt und Strategien des eigenen Online Shops optimieren kann, wird ebenfalls Thema der Handelskraft 2015 Konferenz sein. Einen strategischen Ausblick auf das Digitale 2016 gibt es obendrein – Schwerpunkt: Instant Commerce.

Abwechslungsreiches Programm

Bei der Handelskraft 2016 sollen Gäste nicht nur nützliches Wissen vermittelt bekommen sondern auch die notwendigen Werkzeuge für die Umsetzung erlernen. In den verschiedenen Sessions wie Design Thinking, Data Mining und Enterprise Search gibt es Insights zum Steigerungspotenzial von Agilität und Produktivität in euren Unternehmen.

Genaue Details zur Agenda sowie zu den Speaker und den Themen sowie zur Anmeldung gibt es hier!

Wir freuen uns, euch auf der #HK16 zu treffen!

Loviit

Loviit

Wir freuen uns, euch Loviit als neuen Event-Partner für das 6. Online Händler Treffen präsentieren zu dürfen!

Über Loviit

Loviit – der einzige Partner für alle Zahlarten, die gesamte Transaktionsabwicklung und das komplette Risikomanagement für den Online-Handel. Alles aus einer Hand. Mit der innovativen Payment-Lösung können E-Shops ihren Kunden alle Zahlungsmethoden von Kreditkarte bis Kauf auf Rechnung zu einem einzigen Gebührensatz anbieten und so ihren Umsatz steigern. Die Integration in den Online-Shop ist genauso einfach, wie die Abwicklung. Online-Händler haben mit Loviit nur einen Ansprechpartner für den gesamten Payment-Prozess, eine einzige technische Lösung und nur einen Vertragspartner für alle Zahlungsarten. Loviit zahlt direkt an den Händler und übernimmt die komplette Zahlungsabwicklung sowie das Debitorenmanagement inklusive Endkundenrisiko. So können sich E-Shops auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Die Loviit AG zählt als 100-prozentiges Tochterunternehmen der fine trade gmbh zur weltweit operierenden NTT DOCOMO Group, welche als Konzern mit eigenen Bankdienstleistungen Stabilität und permanente Liquidität garantiert. Sitz des Unternehmens ist Ruggell in Liechtenstein

Cyberhouse

Wir freuen uns sehr, euch Cyberhouse als Eventpartner für das 6. A-COMMERCE Online Händler Treffen präsentieren zu dürfen.

cyberhouse

Über Cyberhouse:

Cyberhouse ist seit 1999 Anbieter im Bereich E-Business und E-Commerce.

Wir bieten als Full-Service-Agentur integrierte Lösungen aus einer Hand und vereinen dabei Beratung, Konzeption, technische Kompetenz sowie Umsetzung für die Entwicklung und den Ausbau sämtlicher digitaler Kanäle unserer Kunden.

Mit individuellen Lösungen unterstützten wir Kunden wie beispielsweise KTM, voestalpine, A1, BMW, Einhell oder Hawle bei der Realisierung Ihrer digitalen Strategie.

cyberhouse

acris

Wir freuen uns, ACRIS als Event-Partner des aCommerce Teams für das 5. Online Händler Treffen am 29. Jänner in Linz begrüssen zu dürfen.

ACRIS  beschäftigt eine Reihe von Spezialisten rund um E-Commerce und E-Business, Multichannel Vertrieb und Online Marketing.  Das Team aus hochqualifizierten, hochmotivierten E-Commerce Experten hat sein Fachwissen aus über 14 Jahren professionellem E-Commerce und zahlreichen Projekten aufgebaut.

 

 

ACRIS

 

Digital ConceptsWir freuen uns, euch Digital Concepts als weiteren Partner des aCommerce Teams vorstellen zu dürfen.

Digital Concepts hat sich auf individuell angepasste Shopsysteme spezialisiert mit allen Möglichkeiten, die Sie für Kunden im B2B- oder im B2C Bereich benötigen. Vom kleinen Webshop für die ersten Schritte im ECommerce, bis hin zu komplexen Webshopsystemen decken wir jeden Anwendungsfall ab.

Unsere hauseignen Designer helfen dem Kunden sein individuelles und zeitgemäßes Design zu realisieren. Persönliche Ansprechpartner sind jederzeit für unsere Kunden erreichbar, wir lassen Sie nicht alleine mit Ihren Fragen.

Digital Concepts

Durch die direkte Anbindung an viele unterschiedliche Warenwirtschaftssysteme können die gesamten Prozessabläufe in einem Unternehmen optimal abgebildet werden. Bei einigen Warenwirtschaftssystem – Herstellern sind wir als Partner gelistet und können direkt mit den jeweiligen Entwicklungsabteilungen kommunizieren.

Für Marketingagenturen bieten die Shop-Lösungen und Beratungsleistungen von digital concepts ein ideales Werkzeug, um Webshopprojekte ohne großes Risiko durchzuführen. Somit kann sich die Agentur auf die Marketingkonzepte ihres Kunden konzentrieren und müssen sich um die technische Umsetzung keine Sorgen machen.

Wir freuen uns sehr, euch commerce4 als neuen Partner des aCommerce Teams vorstellen zu dürfen.

commerce4

 

 

 

 

Markus Weber, Geschäftsführer & Gründer von commerce4 war bereits als Speaker zum Thema „B2B eCommerce“ beim 4. aCommerce Online Händler Treffen dabei – und unser Event hat ihn mit der lockeren und ungezwungenen, aber dennoch hochprofessionellen Atmosphäre verzaubert und so werden wir Markus noch des Öfteren als Gast bei uns begrüssen dürfen.

COMMERCE4 steht für: Bedarfsorientiert beraten, Szenarien bewerten, Ideallösung projektieren und termin- und budgetgerecht mit allen zugesicherten Funktionalitäten umsetzen. Das versprechen andere auch? Stimmt. Wir setzen dabei auf modulare Entwicklung, damit zukünftige Erweiterungen und Updates möglich sind. Transparente Strukturen geben unseren Mandanten maximale Einsicht in Technik und Prozesse. Ein Testserver ohne gelebte Freigabeinstanzen bringt erfahrungsgemäß wenig.

Darum ist für uns das „wie“ nicht weniger entscheidend als das „was“