Gütezeichen Archive | A-COMMERCE
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du möchtest Teil unseres einzigartigen Teams werden?

Stephan Grad ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich auf die Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen:

stephan@a-commerce.at
+43 2236 377185

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

eCommerce Roadshow durch Österreich

A-COMMERCE organisiert 2017 eine eCommerce Roadshow durch 4 österreichische Städte mit 5 spannenden Partnern. Alle Online Händler, Hersteller und Agenturen sind dazu […]

A-COMMERCE organisiert 2017 eine eCommerce Roadshow durch 4 österreichische Städte mit 5 spannenden Partnern. Alle Online Händler, Hersteller und Agenturen sind dazu herzlich eingeladen teilzunehmen. Das Ziel ist es, österreichischen Händlern und (Marken-)Herstellern eCommerce näher zu bringen. Gemeinsam mit den fünf Partnern werden alle wichtigen Teilbereiche des eCommerce abgedeckt. Für Know-How Transfer und Verpflegung ist gesorgt! Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme – die Teilnehmeranzahl ist limitiert und eine Anmeldung über Eventbrite ist unbedingt notwendig!

 

Die Partner der eCommerce Roadshow in Österreich

Österreichisches eCommerce Gütezeichen:  Das Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen ist das sichtbare Zeichen für seriösen Online-Handel. Als einziges Gütesiegel im E-Commerce wird es von Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer und Wirtschaftsministerium unterstützt und genießt daher ein hohes Vertrauen bei Konsumenten. Die Spezialisierung auf die juristischen und kulturellen Herausforderungen im österreichischen Online-Business gibt Händlern rechtliche Sicherheit im Verkauf in und nach Österreich und unterstützt sie, den Eigenheiten des österreichischen Marktes erfolgreich zu begegnen. Gleichzeitig ist das Gütezeichen europaweit gut vernetzt als Mitglied des European Trustmark. Durch die Zertifizierung erhalten Händler ein sichtbares Zeichen für Seriosität und darüber hinaus kostengünstige Unterstützung für den Online-Shop:

 

  • Umsatzsteigerung durch mehr Kundenvertrauen
  • Hohe Rechtssicherheit durch Überprüfung von AGB, Impressum, Warenkorb und Bestellbestätigung
  • Laufende Informationen über Gesetzesänderungen
  • Senkung der Anwaltskosten durch kostenlose außergerichtliche Streitschlichtung bei Konsumentenbeschwerden
  • Zertifizierte Shops sind in Preissuchmaschinen mit dem Gütezeichen-Logo gekennzeichnet (z.B. Geizhals.at)

eCommerce Roadshow organisiert von A-COMMERCE

plentymarkets eCommerce Roadshow A-COMMERCEplentymarkets:  plentymarkets begann als Auftragsarbeit für einige große eBay-Powerseller. Die Entwicklung startete 2001 und konzentrierte sich zunächst auf eine umfassende eBay-Anbindung mit Auftragsabwicklung und integriertem Webshop. Damals hieß die Lösung noch plentyShop. Die Shopsoftware entwickelte sich sehr schnell zum Shopsystem und schließlich zu einer Komplettlösung für alle wichtigen E-Commerce-Prozesse, darunter B2B und B2C, Verkaufsabwicklung, Content-Management, Fakturierung, Warenwirtschaft, After-Sales-Management, Fulfillment und Retourenmanagement. Da zudem immer mehr Marktplätze angebunden wurden, wollten wir dies auch mit einem neuen Produktnamen zum Ausdruck bringen: plentymarkets. Mit plentymarkets haben wir optimale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Multi-Channel-Vertrieb geschaffen – denn das E-Commerce-Komplettsystem erschließt plentymarkets-Sellern alle umsatzstarken Marktplätze und stellt eine vollautomatische Anbindung bereit.

Partner der eCommerce Roadshow

A-COMMERCE Tourshöpping.at: Shöpping bietet den Online Händlern aus Österreich nicht nur einen Markplatz, sondern ermöglicht damit Zusatzverkäufe und dementsprechende Umsatzsteigerungen auf der Plattform. Nicht zu vernachlässigen ist ebenfalls die Möglichkeit, neue Kundengruppen zu identifizieren bzw. anzusprechen. Ein Komplettpaket wird versprochen. Händler profitieren vom Namen und dem Marketingbudget sondern auch von der Reichweite und der Werbewirkung der Österreichischen Post AG. Der Versand wird – wie erwartet – auch über die Österreichische Post abgewickelt. Service und Support stellt die Post in Zuge dessen auch zur Verfügung und rundet somit den Kaufprozess mit der Logistikübernahme und die zur Verfügung Stellung des Zahlungsprozesses ab. Kunden-Daten bleiben natürlich in der Hand des Händlers, um so langfristige Kundenbeziehungen aufbauen zu können.

shöpping – Österreich Marktplatz

wefox Partner bei eCommerce tourwefox: wefox integriert den klassischen Makler in sein Geschäftsmodell und verbindet old & new economy, also die Expertise und langjährige Erfahrung im Versicherungsmarkt mit den modernen Möglichkeiten digitaler Technologien. Einer der ersten und größten Kooperationspartner ist Lesitas. Lesitas ist ein Spezialist für Bestandsverkauf und Bestandskauf, der eine hochprofessionelle, rechtssichere und zügige Abwicklung von Transaktionen garantiert. Dabei stellt das Unternehmen stets das Wohl der Versicherten obenan. Ziel von wefox ist es, sich als Premium-Anbieter für Kunden, Makler und Versicherungsunternehmen zu etablieren, indem Innovation durch Kooperation erreicht wird. Erste Maklerpartner sind bereits mit an Bord.

Relevante Themen im eCommerce

eCommerce tour Österreich mit UNIVERSUM InkassoUNIVERSUM Group: Die UNIVERSUM Group ist ein erfolgreicher, konzernunabhängiger Inkassodienstleister und angesehener Zahlungsgarantie-Anbieter mit einem innovativen Lösungspaket für die Liquiditätssicherung gewerblicher Kunden. Wir sind seit über 30 Jahren am Markt, TÜV-zertifiziert und Mitglied des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU). Unsere Omni-Channel Lösung FlexiPay® ist darüber hinaus von Trusted Shops zertifiziert und vom Händlerbund ausgezeichnet.

Erste eCommerce Tour in Österreich – Händler und Hersteller können jederzeit gerne teilnehmen!

Agenda

Thorsten Behrens (österreichisches eCommerce Gütezeichen)

– „Darf ich das? Wie passen rechtliche Vorgaben und Kundenservice im Online Handel zusammen?“

 

Jan Griesel (plentymarkets)

– „Du wirst Omni Channel lieben!“

 

Michael Schlechter & Christian Haid (shöpping.at, Post E-Commerce GmbH)

– „Erfolgreich auf Marktplätzen verkaufen“

 

Ralf Linden (Universum Group)

– „Damit die Rechnung aufgeht – Die Zahlungsgarantie für den abgesicherten Kauf auf Rechnung“

 

Uwe Ottenbreit (wefox)

– „Die Kundenzufriedenheit der Kunden und den Umsatz mit individuellen Produktversicherungen steigern.“

Speaker eCommerce Roadshow in Österreich

08.05.2017 – Graz

Welcome back Graz! Bei dem letzten digital alpha 9 Treffen in Graz haben über 50 Online Händler, Dienstleister und Agenturen den Weg auf den Schlossberg gefunden. Einen Abend lang eCommerce von A bis Z kennen lernen – das war das Ziel. Die von A-COMMERCE ins Leben gerufene eCommerce Roadshow in Österreich startet 2017 in Graz.

eCommerce Roadshow in Graz

 

eCommerce Roadshow in Graz

09.05.2017 – Salzburg

Salzburg, we fall for you! Das letzte A-COMMERCE Treffen in Salzburg war großartig. Diejenigen, die dabei waren können dies bestätigen! Die Location hat gepasst, Besucheranzahl war höher als erwartet und die Themen waren ebenfalls sehr spannend. In derselben Location geht es auch am zweiten Tag der eCommerce Roadshow in Salzburg weiter und findet am 09. Mai 2017 in den Büroräumlichkeiten der elements statt. Dort haben bis zu 30 Händler und (Marken-)Hersteller die Möglichkeit, Fachexperten zu lauschen und von den besten zu lernen.

eCommerce in Salzburg

 

 

eCommerce Roadshow Salzburg

10.05.2017 – Linz

Linz – Long time no hear! Es war wieder einmal an der Zeit, dass A-COMMERCE mit dem nächsten Event in Linz präsent ist. Die Industriestadt begeistert nicht nur mit spannenden Technologien sondern gilt auch als eCommerce Hotspot in Österreich. Deshalb ist die eCommerce Roadshow in Linz ein guter Anknüpfungspunkt um zwischen der fortschreitenden Digitalisierung und den dort angesiedelten Händlern eine Verbindung zu schaffen. Am dritten Tag der von A-COMMERCE ins Leben gerufenen eCommerce Roadshow, sind somit Gastvortragende aus den diversen Teilbereichen des eCommerce in Linz mit dabei und geben Wissen aus erster Hand weiter vor allem unter dem starken Aspekt der industriellen Revolution.

eCommerce Oberösterreich

 

 

eCommerce Roadshow Linz

11.05.2017 – Wien

Last but not least – Welcome Home! Am letzten Tag der von A-COMMERCE ins Leben gerufenen eCommerce Roadshow, findet ein entspannter Abend mit Wissensvermittlung im Hotel Schani in Wien statt. In der Bundeshauptstadt erwarten sich sowohl Veranstalter als auch Partner einen tollen Abend mit spannenden neuen Kontakten. Vor allem Agenturen sind hier herzlichst eingeladen.

eCommerce Event in Wien

 

 

eCommerce Tour – Wien

 

Du hast Fragen zu unseren Events?

Gütesiegel

Gütesiegel, Gütezeichen oder Qualitätssiegel sind grafische oder schriftliche Kennzeichnungen von Produkten oder Angeboten, die dem Konsumenten eine bestimmte Qualität bzw. […]

Gütesiegel Definition - eCommerce A bis Z

Gütesiegel, Gütezeichen oder Qualitätssiegel sind grafische oder schriftliche Kennzeichnungen von Produkten oder Angeboten, die dem Konsumenten eine bestimmte Qualität bzw. Güte wie etwa Umwelteigenschaften signalisieren (sollen). Vergeben werden diese von bestimmten, meist privatwirtschaftlichen Institutionen an Hersteller oder Dienstleister, wenn diese die erforderlichen Prüfbestimmungen erfüllen.

Gütezeichen verfolgen den Zweck, dem Konsumenten auf einen Blick positive Hinweise hinsichtlich Qualität bzw. Beschaffenheit eines Produktes zu geben. Gleichzeitig sollen sie Produkt-Hersteller bzw. Dienstleistungs-Anbieter als besonders vertrauenswürdig auszeichnen.

Gütesiegel unterscheiden sich von Prüfzeichen insofern, als diese eine gewisse Gebrauchsqualität bzw. einen Komfort repräsentieren, während Prüfzeichen eher auf die überprüfte Einhaltung von Sicherheitsstandards Bezug nehmen.

Vergabe von Gütesiegeln

Es gibt keine gesetzlichen Regelungen, wer Gütezeichen vergeben darf, dementsprechend kann grundsätzlich jeder seine eigenen Siegel mit seinen eigenen zu überprüfenden Qualitäts-Standards entwickeln. Mittlerweile haben sich aber in vielen Branchen Hersteller und Anbieter bestimmter Produktarten zu Gütegemeinschaften zusammengeschlossen, um die Siegel zu vergeben. Auch sind inzwischen zum Teil branchenübergreifende Institutionen etabliert, die sich um Organisation, Verwaltung und Vergabe der Qualitätssiegel kümmern.

Da die gesetzliche Regulierung für die Vergabe fehlt, gibt es heute so viele Siegel mit unterschiedlichen Qualitätsansprüchen am Markt, dass es dem Konsumenten mitunter schwerfällt, den Überblick zu bewahren. Deshalb empfiehlt es sich im Vorfeld, die verschiedenen Gütesiegel zu vergleichen und sich eventuell fachmännische Beratung zukommen zu lassen, welche Standards hinter welchen Zeichen stehen.

Gütezeichen im eCommerce in Österreich

Studien haben ergeben, dass das Vorhandensein eines Gütesiegels beim Online-Shopping verkaufsentscheidend sein kann. Deshalb hat sich neben anderen bekannten Gütesiegeln wie dem von Trusted Shops in Österreich inzwischen das seit 2001 bestehende Österreichische E-Commerce-Gütezeichen etabliert, das seriöse Webshops kennzeichnet, die auf ihre Qualität und Sicherheit geprüft worden sind. Es wird vom unabhängigen Verein „Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen – Verein zur Förderung der kundenfreundlichen Nutzung des Internet“ vergeben und in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich, dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Bundesarbeitskammer betrieben.

Wer sich zertifizieren möchte, kann sich für das E-Commerce-Gütezeichen bewerben, woraufhin ein unabhängiger Auditor den Shop testweise auf Herz und Nieren und auf sämtliche kundenrelevanten Punkte prüft. Damit die Qualität aber auch nach Vergabe des Siegels weiterhin gewährleistet ist, schließen sich mindestens einmal jährliche stichprobenartige Kontrollen an, die auch zu Aberkennung des Zeichens führen können.

Zertifizierungen werden gefördert

… so das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Die Gütezeichen Zertifizierung wird bis zu 20 Mitarbeitern mit 500 EUR gefördert. […]

Online Shop Zertifizierung

… so das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Die Gütezeichen Zertifizierung wird bis zu 20 Mitarbeitern mit 500 EUR gefördert.

Wozu dient eine Zertifizierung im eCommerce?

Das österreichische E-Commerce Gütezeichen ist nicht nur A-COMMERCE Partner, sondern auch eine Anlaufstelle wenn es um seriöses Business geht. Immer mehr Kunden aber auch Partnerunternehmen achten auf Zertifizierungen, Awards und Auszeichnungen für besonders qualitativ hochwertige Arbeit.

Das eCommerce Gütezeichen zeigt somit, dass der Online Shop den gesetzlichen Anforderungen entspricht und genau das will das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft unterstützen.

Von genauen Produktbeschreibungen über klare und deutliche Preisauszeichnungen bis hin zu Lieferbedingungen, Rücktrittsrechten und Einhaltung aller Datenschutz-Richtlinien – ob ein Online-Shop vertrauensvoll ist, erkennt man in Österreich an diesem einen E-Commerce-Gütezeichen. Knapp 300 Online-Shops verweisen derzeit auf ein solches Siegel.

„Wir zertifizieren speziell für den Verkauf nach Österreich, denn innerhalb der EU gilt das Recht des Landes, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat“, so Thorsten Behrens, Geschäftsführer des Gütezeichens. „Wir wissen aus Umfragen, dass ein Gütezeichen ein ausschlaggebender Punkt an der Waage für einen Kauf ist.“ Kunden bevorzugen zertifizierte Shops oft vor dem Billigst-Anbieter, weil sie dem Gütezeichen vertrauen.

Vorteile einer Shop Zertifizierung

Nicht nur Kunden profitieren durch die Zertifizierung eines Online-Shops, vor allem der Händler selbst bekommt kostengünstige Unterstützung:

  • Umsatzsteigerung durch mehr Kundenvertrauen
  • Hohe Rechtssicherheit durch Überprüfung von AGB, Impressum, Warenkorb und Bestellbestätigung
  • Laufende Informationen über Gesetzesänderungen
  • Senkung der Anwaltskosten durch kostenlose außergerichtliche Streitschlichtung bei Konsumentenbeschwerden
  • Einziges E-Commerce-Gütezeichen, das vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, der Wirtschaftskammer und der Arbeiterkammer unterstützt wird
  • Zertifizierte Shops sind in Preissuchmaschinen mit dem Gütezeichen-Logo gekennzeichnet (z.B. Geizhals.at)

Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen neuer A-COMMERCE Partner

Gütezeichen sind Trust Elemente im eCommerce – daher freut es uns natürlich umso mehr, wenn das Österreichische E-Commerce-Gütezeichen ab sofort neuer […]

Gütezeichen sind Trust Elemente im eCommerce – daher freut es uns natürlich umso mehr, wenn das Österreichische E-Commerce-Gütezeichen ab sofort neuer Partner bei A-COMMERCE ist.

logo_ecg-300dpiSeriöse Shops sind auf den ersten Blick erkennbar. Mit dem Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen wissen Konsumenten: „In diesem Online-Shop kann ich vertrauensvoll einkaufen.“ Für Händler bedeutet das neben einer Umsatzsteigerung auch rechtliche Sicherheit. Die Zertifizierung umfasst eine regelmäßige Überprüfung der Website, rechtliche Beratung und Mustertexte, sowie Infos zu neuen Gesetzen. Das Gütezeichen wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, der Wirtschaftskammer und der Bundesarbeitskammer unterstützt.

 

A-COMMERCE Day 2015 – Aussteller Gruppe A und B

Der A-COMMERCE Day rückt näher. Schneller als erwartet und das ist gut so! Damit auch ihr einen Überblick bekommt, welche […]

Ausstellende Unternehmen und Agenturen in Wien

Der A-COMMERCE Day rückt näher. Schneller als erwartet und das ist gut so!

Damit auch ihr einen Überblick bekommt, welche Aussteller ihr vor Ort treffen könnt, haben wir schon vorab den Ausstellerplan online gestellt. Nun gehen wir einen Schritt weiter und stellen jeden Aussteller kurz vor. Jeweils in Blöcke aufgeteilt, je nach Anordnung in der Location.

Macht euch Termine aus und trefft die Big Player und Entscheidungsträger aus der eCommerce Branche. Lernt neue Leute kennen und vernetzt euch mit denjenigen, die für euch und eure Unternehmen einen Mehrwert schaffen.

Aussteller am A-COMMERCE Day – Rakuten

Rakuten sind Aussteller beim A-COMMERCE Day 2015

A01

Die E-Commerce-Plattform Rakuten ist einer der führenden österreichischen Marktplätze mit angeschlossenem Shopsystem und bietet eine vielfältige und ständig wachsende Produktpalette. Besucher von www.rakuten.at haben momentan die Möglichkeit, unter mehr als 9 Millionen Produkten von über 800 aktiven Händlern in ganz Österreich zu wählen.

Die Komplettlösung eignet sich für E-Commerce-Einsteiger oder als leistungsstarker Vertriebskanal für bestehende Onlineshops sowie als Multichannel-Lösung für den stationären Einzelhandel. Sie ist mit www.rakuten.de auch in Deutschland vertreten. Das Full-Service-Angebot der Rakuten Austria GmbH beinhaltet die komplette Zahlungsabwicklung, die Kundenkommunikation während des Bestellprozesses, die kontinuierliche Aktualisierung von Geschäftsbedingungen sowie die Übernahme des Risikos von Zahlungsausfällen.

payolution ist Aussteller beim A-COMMERCE Day 2015

payolution ist Aussteller am A-COMMERCE Day 2015

A02

Ihre Kunden vertrauen Ihnen – das soll auch so bleiben! Die internationale payolution GmbH bietet Online-Händlern seit 2011 innovative Lösungen rund um „Kauf auf Rechnung“, „Ratenzahlung“ und „Monatsrechnung“ in der D-A-CH Region an. Durch den sogenannten White Label Ansatz, bei dem zwar die Zahlungsabwicklung für den Händler übernommen, dem Kunden gegenüber aber weiterhin im Design des Anbieters begegnet wird, muss keiner Drittfirma vertraut werden. Die geschätzte Marke des Händlers bleibt im Fokus.

Kunden kaufen also weiterhin beim Anbieter ihres Vertrauens, der seinen Endkunden wiederum die in D-A-CH beliebtesten Zahlungsmethoden risikolos anbieten kann. Das senkt die Abbruchquote und steigert somit den Umsatz. Dank jahrelanger Erfahrung im E-Commerce und Standorten in Österreich, Deutschland und der Schweiz verfügt das Team von payolution über hervorragende Marktkenntnisse. Seit September 2011 ist payolution Teil der internationalen Skrill Gruppe.

Ovisto ist Aussteller am A-COMMERCE Day 2015

Ovisto ist Aussteller am A-COMMERCE Day 2015

A03

OVISTO ist ein Projekt der solute Gmbh. Das 8-köpfige Team besteht aus nationalen und internationalen Web-Experten mit langjähriger Erfahrung im Bereich E-Commerce und Online-Reichweite. Das Unternehmen positioniert sich als Gutschein-Experte auf dem deutschen Markt und bietet seinen Partnern eine innovative Plattform. Ziel des Portals ist die Schaffung eines hochwertigen Partner-Netzwerks zur Generierung von Neukunden, Bindung von Bestandskunden und Erhöhung von Umsätzen sowie Abverkäufen.

OVISTO kann von unterschiedlichen Unternehmen genutzt werden, um Kunden und Usern für deren Vertrauen, Treue und Initiative zu danken. Unter www.ovisto.de können sich interessierte Unternehmen registrieren und dem Netzwerk beitreten. Ob als Dank für die Teilnahme an einer Umfrage, als Anreiz für Bewertungen und Registrierungen oder als Belohnung für einen Kauf in einem Online-Shop – jedes teilnehmende Unternehmen erweitert das Netzwerk um potenzielle Endkunden aus Online-Shopping-affinen Zielgruppen. Dabei nutzt OVISTO Kreisläufe und Synergie-Effekte, um Traffic und Umsätze auf den Portalen der Netzwerkpartner zu erhöhen: Kunden werden nach ihrem Einkauf in einem Partner-Shop mit einem Gutschein eines anderen Teilnehmers überrascht. Über ein Dankeschön-Banner auf der Bestellbestätigungsseite gelangt der Nutzer auf die Gutschein-Auswahlseite von OVISTO.

reichweite2 ist  Aussteller am A-COMMERCE Day in Wien

reichweite2 ist Aussteller am A-COMMERCE Day 2015

A03

reichweite2 ist eine inhabergeführte Performance-Agentur, die im Cross-Marketing zu Hause ist. Online wie Offline bietet reichweite2 seinen Geschäftspartnern Konzepte und Dienstleistungen zur Kundengewinnung, Kundenbindung und Erlösgenerierung. Bei der Dankeseitenvermarktung für Online-Shops ist reichweite2 First Mover und Innovationsführer.

Ihr Leitbild beschreibt, wer sie sind, welche Ansprüche sie an ihre eigene Arbeit stellen und welche Ziele sie dauerhaft verfolgen. Kundenorientierung – Ihre Kunden sind ihre Partner! Das Unternehmen pflegt einen offenen und kooperativen Dialog mit Geschäftspartnern. Sie erfüllen die Anforderungen der Geschäftspartner besser als der Wettbewerb. Innovation – Als Innovationsführer wollen sie Standards in Technologie, Service und Design, die sich an dem optimalen Nutzen und Anforderungen der Geschäftspartner orientieren, setzen. Kommunikation – Vertrauen, Loyalität, Transparenz, Fairness, Zuverlässigkeit, Achtung und Respekt prägen das Verhältnis von reichweitegegenüber den Mitmenschen nach innen und außen. Marktstellung – Sie sind Vordenker und Wegbereiter für innovatives Handeln in der Branche. Exzellente Leistung durch Engagement und Kompetenz. reichweite2 versteht sich als Benchmark! Zukunftsorientierung – Das Unternehmen beweist Mut, neue Wege zu gehen. Sie sind kreativ und innovativ, schauen über Horizonte hinaus und haben das Große und Ganze immer im Blick.

Eurolabel ist Aussteller am A-COMMERCE Day 2015

Eurolabel sind Aussteller beim A-COMMERCE Day 2015

B04

Seriöse Shops sind auf den ersten Blick erkennbar. Mit dem Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen wissen Konsumenten: „In diesem Online-Shop kann ich vertrauensvoll einkaufen.“ Für Händler bedeutet das neben einer Umsatzsteigerung auch rechtliche Sicherheit. Die Zertifizierung umfasst eine regelmäßige Überprüfung der Website, rechtliche Beratung und Mustertexte, sowie Infos zu neuen Gesetzen. Das Gütezeichen wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, der Wirtschaftskammer und der Bundesarbeitskammer unterstützt.

Vorteile für zertifizierte Unternehmen:

  • Das Gütezeichen garantiert Konsument/-innen einen sicheren Online-Einkauf bei zertifizierten Anbietern
  • Umsatzsteigerung durch mehr Kundenvertrauen
  • Hohe Rechtssicherheit durch Überprüfung von AGB, Impressum, Warenkorb und Bestellbestätigung
  • Laufende Informationen über Gesetzesänderungen
  • Senkung der Anwaltskosten durch kostenlose außergerichtliche Streitschlichtung bei Konsumentenbeschwerden
  • Einziges E-Commerce-Gütezeichen, das vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, der Wirtschaftskammerund der Arbeiterkammer unterstützt wird
  • Zertifizierte Shops sind in Preissuchmaschinen mit dem Gütezeichen-Logo gekennzeichnet

 

Disclaimer – Informationen über Unternehmen

Disclaimer: Jegliche Informationen über die hier angeführten Unternehmen stammen aus den internen Abteilungen der Unternehmen selbst oder durch Entnahme von Informationen der Websites und Pressecorner.