kaufen Archive - A-COMMERCE | E-Commerce Beratung & Events
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

M-COMMERCE . nur optimierte Shops profitieren

Nur ein optimierter Onlineshop profitiert von den starken Zuwächsen im M-Commerceso heisst es in der aktuellen Presseaussendung von Klarna.

Weihnachten ist nun seit 5 Wochen wieder Geschichte und die Zahlen sprechen für sich. Der stationäre Handel stagniert, während Einkäufe in Online Shops boomen. Viele Unternehmen stellen sich nun die Frage: „Was haben wir falsch gemacht?“ – vor allem jetzt am Jahresanfang sollte man sich die Entwicklung der jeweiligen Verkaufskanäle genauer ansehen und auf Professionalität prüfen.

Christian Renk, Geschäftsführer Klarna Austria GmbH: „Mobile Commerce nimmt eine immer wichtigere Position im Internethandel ein, nur wer jetzt seinen Online-Auftritt optimal ausrichtet, kann am mobilen Bestellwachstum rasch profitieren. Der Klarna Checkout stellt dabei eine sichere und einfache Lösung für den, besonders im M-Commerce heiklen, Bezahlbereich dar.

Christian Renk über Mobile Commerce

Wie wichtig ist m-commerce? KLARNAZahlen sprechen für sich – Mehr als 50% kaufen mobil

Laut einer Statistik von Klarna, wird bereits mehr als 50 % mobil eingekauft. In Deutschland sind die Umsätze 2015 im Online Handel um 100% gestiegen, wenn man die mobile Käufe mit dem Vorjahr vergleicht. In Österreich gilt in etwas dasselbe Szenario. Ein nicht-optimierter Online Shop ist somit ein Stein im Weg zum Erfolg. Es wäre zwar schon längst an der Zeit gewesen, diesen Schritt als Online Händler zu gehen, aber immerhin ist es noch nicht zu spät – nur schade, „Geld auf der Straße (in dem Fall im nicht-optimierten Online Shop) liegen zu lassen“.

Mobile Shopping bedarf anderer Handlungen

Mobile-Shopper ticken anders

Nicht nur technische Aspekte wie Darstellung, Nutzernavigation oder Ladegeschwindigkeit müssen hierbei besonders genau betrachtet und angepasst werden sondern: „Die mobilen Shopper ticken anders und das verlangt ein neues Denken.  Einkaufen mit dem Smartphone muss rasch und einfach funktionieren, die Produkte müssen optimal präsentiert werden.“, so Renk. Mobile Shopping ist nicht nur mehr ein Trend sondern ein Must-Have. Die Bedeutung dieses Kaufverhaltens dominiert im Online Handel. Durch diese Form des Einkaufserlebnisses bieten sich neue Möglichkeiten an.

Mobile Coupons oder „Jetzt-kaufen!“-Buttons, um einen unmittelbaren Kaufanreiz zu bieten. Darüber hinaus nimmt der Empfehlungs-Commerce via Facebook etc. stark zu. „Nicht mehr die App oder der QR-Code sind wesentlich, sondern die optimale Produktpräsentation.

Klicken war gestern, wischen und scrollen sind heute“, so Renk.

ändler müssen aufgrund Konsumentenverhalten optimieren

Einfach, bequem und sicher – wichtig für Mobile-Devices

Der Einkauf muss bequem, schnell und vor allem auch sicher über Mobile Devices möglich sein. „Niemand will sensible Daten, die man meist auch nicht auswendig weiß, in sein mobiles Gerät eintippen müssen. Die virtuelle Kassa, wo es sich entscheidet, ob der Kunde schlussendlich kauft oder nicht, ist leider noch immer ein stark vernachlässigter Bereich“, weiß Renk zu berichten. Hat ein Online-Shop zum Beispiel den Klarna Checkout implementiert, bietet er nicht nur verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an – von Sofortüberweisung, bis hin zur Kreditkarte – sondern auch die beliebteste Zahlungsart “Kauf auf Rechnung“, die nachweislich den Umsatz erhöht.  Der Kunde kann dabei  seinen Kaufabschluss lediglich mit Email-Adresse und Postleitzahl tätigen und muss keinerlei sensible Daten eingeben. Die Rechnungsadresse wird automatisch eingeblendet, wenn man bei Online-Shops mit integriertem Klarna Checkout einkauft. Per Klick auf „Jetzt kaufen” ist der Kauf auch schon abgeschlossen.

Mobile Commerce ist notwendig

Mobile Commerce gehört die Zukunft

Das mobile Internet wird zum wichtigsten Verkaufskanal, daher sollte jetzt die Zeit genutzt werden, um den Online-Shop in allen Bereichen für mobile Nutzer zu optimieren, „nur so wird es möglich sein, den Wettkampf um den Kunden zu gewinnen und am stark steigenden Mobile Commerce partizipieren zu können“, ist Renk überzeugt.

Filiale von e-tec electronic

Mittwoch ist! Mittwoch ist Online Shop Test Tag! Heute haben wir uns mal den Shop von e-tec electronic angesehen. Susannes Tastatur & Maus hat in den letzten Tagen leider den Geist aufgegeben. Ohne richtiges Equipment kann Susanne nicht arbeiten.

So ist dieser Test verlaufen:

Der e-tec electronic Shop

Die e-tec Electronic Startseite

Designtechnisch kommt mir der Shop ein wenig überholungsbedürftig vor – als Frau sind mir tolle Designs und Eyecatcher natürlich sehr wichtig. Auch eine Optimierung für Tablets ist leider gar nicht vorhanden. Am Smartphone funktionierts aber tadellos.

Ein Banner mit 4 verschiedenen Deals läuft auf der Shopseite und im unteren Bereich findet man einige Produkthighlights, Wochenangebote, Aktionen und Abverkaufsangebote. Meiner Meinung nach falsch platziert sind die Icons für Kontakt, Filialadressen und Service. Die wären weiter unten besser aufgehoben.

e-tec electronic - Die Suche "dastatur" funktioniert nichtDie Suchfunktion funktioniert leider auch gar nicht gut. Bei der falschen Eingabe des Wortes Tastatur als „DASTATUR“ kam kein einziges Suchergebnis, aber dafür das E-Mail Kontaktformular.

Bei der Suche nach einem USB Stick – falsch geschrieben als USP STICK wurde mir ein ASUS Laptop angezeigt. Ich muss leider sagen, mit diesem Ergebnis bin ich gar nicht zufrieden.

Nachdem ich schlussendlich TASTATUR richtig eingegeben habe bekomme ich eine Auswahl an mehreren Filtermöglichkeiten und muss bei der Unterkategorie wieder Tastatur anhaken. Ansonsten bekomme ich alle Produkte im Shop angezeigt. Wobei hier noch zu erwähnen ist, dass die Produktfotos leider auch nicht immer die Besten sind.

Was mir hier sehr gut gefällt ist die angezeigte Produktbewertung von Geizhals.at welche gerade bei elektronischen Produkten immer sehr hilfreich ist.e-tec electronic Produktbeschreibung

So, ich habe nun auch die gewünschte Tastatur / Maus Kombination gefunden und kaufe diese denn – und das finde ich auch absolut TOP! – ich bekomme zu jedem Produkt angezeigt, ob es online oder in einer Filiale in meiner Nähe lagernd ist. Ab in den Warenkorb damit!

Warenkorb & Checkout

e-tec electronics Warenkorb

Der Warenkorb ist übersichtlich und einfach gestaltet. Sobald ich mich für ein Produkt entschieden habe, kann ich auswählen ob ich das Produkt in einer Filiale abholen oder per Versand kaufen möchte.e-tec electronics checkout Abholung - Versand

Der Checkout besteht aus 5 kurzen Schritten. Ein Kauf als Gast ist jedoch nicht möglich. Ich muss mich also anmelden.

Bei den angebotenen Zahlungsarten hat mir „Kauf auf Rechnung“ gefehlt. Ich weiß, die Margen bei elektronischen Produkten ist nicht hoch, aber diese Zahlungart ist nun mal die beliebteste in Österreich. Ich schließe den Kauf ab.

 

 

Lieferung , Kundenservice und Retoure

Tastatur und MausDie Lieferung der bestellten Tastatur ging rasch! Nach 2 Tagen hatte ich das gut verpackte Paket bereits bei mir im Büro. Das passt! Auch einen Sendungsverfolgungslink habe ich per E-Mail vorab bekommen. Natürlich habe ich auch das Kundenservice versucht zu erreichen denn bei der Lieferung war zwar ein nettes Kundenmagazin dabei (Anmerkung dazu: Ausgabe Dezember 2015 bei Lieferung Mitte Jänner) aber keine Information zu einer möglichen Retoure. Diese habe ich mir bei der freundlichen Dame der kostenlosen Kundenhotline geholt. Also: Wenn ich die Ware zurückgeben möchte, kann ich das kostenlos in der nächsten Filiale tun oder per Post erledigen. Jedoch muss ich für anfallende Portokosten selbst aufkommen. Ich finde dass die kostenlose Retoure auch hier noch ganz gut wäre.

Fazit

Der Shop von e-tec electronic erhält in diesem Test 115 von 145 Punkten und damit ein Befriedigend!

Mein Fazit zu diesem Shop fällt leider nicht so positiv aus. Natürlich ist Design nicht alles, aber eine funktionierende Suche nach gewünschten Produkten ist echt essentiell und wenn das nicht funktioniert dann ist dem Kaufabschluss schon ein großer Stein in den Weg gelegt. Jedoch echt positiv zu erwähnen ist die Lagerstandsanzeige nach Filiale und Onlineshop bzw. die Anzeige der Geizhals Produktbewertung.

Disclaimer:

Datum der Testbestellung und des Shoptests: 18.01.2016

Tester: Susanne Hüttner

verwendeter Browser: Chrome

verwendetes mobiles Testgerät: Sony Xperia Z3

Dieser Test und die damit verbundene Bewertung stellt lediglich die persönliche Meinung des Testers dar und bezieht sich nur auf eine durchgeführte Testbestellung. Die gesammelten Erfahrungen sind daher nicht zwangsläufig representativ für die grundsätzliche Qualität des getesteten Shops. Alle Tests wurden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Dieser Test stellt keine Rechtsberatung dar!