Shopanalyse Archive - A-COMMERCE | E-Commerce Beratung & Events
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Die Startseite von PeterHahn

Der Peterhahn Onlineshop

Als nächster Onlineshop hat sich Kandidat Nummer 76 des iBusiness Onlineshop Rankings nominiert. PeterHahn bietet auf den ersten Anblick Damen- und Herrenmode für Erwachsene, aufgeteilt auf viele verschiedene Markenhersteller. Wie sich der Onlineshop von anderen Modeonlineshop unterscheiden kann, erfährt ihr im heutigen Beitrag!

Die Suchfunktion im PeterHahn Onlineshop!

Nachdem die Ladegeschwindigkeit und das Full Responsive Design getestet wurde, wird zuerst die Suche unter die Lupe genommen. Kann die Suchfunktion falsch geschrieben Begriffe ausbessern? Bekommen wir Bildvorschläge während der Eingabe? Ersteres kann mit „Ja“ beantwortet werden, zweiteres mit einem „Jein“: Bei der Eingabe unseres Begriffes kommen zwar Vorschläge, jedoch ohne Bildmaterial.

Produktdarstellung

Beginnend mit der Produktdarstellung nehmen wir uns zufällig eines der Hemden aus der Suchfunktion zur Hand. Die Produktfotos sind einheitlich: Wir erhalten eine Vorder-, Rück- und Seitenansicht und bei einigen Produkten finden wir auch das Kleidungsstück in Verwendung vor – dies könnte natürlich auch auf alle Produkte übertragen werden.

Produktvorteile im PeterHahn Onlineshop!

Neben dem Preis, einer Produktbewertung, einer ausführlichen Produktbeschreibung, einer Größenwahl inklusive Größentabelle und Produktempfehlungen, werden die Vorteile des Kaufs im Onlineshop noch hervorgehoben: Gratis Rücksendung, Kauf auf Rechnung und ein 24 Stunden Bestellservice bei PeterHahn. Wählt man die passende Größe für sein Produkt wird auch ersichtlich, ob es lagernd ist und wie lange es bis zum Bestellenden brauchen würde!

Die Produktansicht eines Hemdes im PeterHahn Onlineshop!

Checkout

Wird das Produkt in den Warenkorb gelegt, kann noch einmal kontrolliert werden, ob alles so passt, wie man sich das vorgestellt hat. Versandkosten von € 5,95 werden pauschal verrechnet, egal in welcher Höhe bestellt wird. Der Checkout lässt sich durch fünf Schritte vollenden und bietet unter anderem auch die Möglichkeit ohne Registrierung den Einkauf zu beenden.

Der Beginn des Checkouts bei Peterhahn!

Bei den Zahlungsarten angekommen, wirkt das Ergebnis sehr ernüchternd. Es wird als einzige Zahlungsweise die Rechnung (bzw. Teilzahlung) vorgeschlagen. Weder Kreditkarte, PayPal, noch SofortÜberweisung können gefunden werden. Dadurch, dass nur die Rechnung angeboten wurde, haben sich auch andere Schwierigkeiten ergeben. Die Bestellung wurde bereits am 7. Jänner versendet, kurz darauf erhielten wir auch unsere Bestellungsbestätigung. Einen Tag darauf erhalten wir eine weitere Mail mit dem Betreff „Ihre Bestellung bei Peter Hahn„, welche die Frage nach der amtlich gemeldeten Privatanschrift inne hatte. Von diversen anderen Onlineshops verwöhnt, ahnt man nicht mehr, dass eine weitere Mail notwendig ist, um den Workflow zu beenden, dementsprechend verzögerte sich auch unsere Lieferung ins Office. Hier sollte man eventuell durch den Betreff genauer kennzeichnen, dass ein weiterer Arbeitsschritt notwendig ist, um die Bestellung konkret zu beenden.

Lieferung, Service & Retoure

Die Lieferzeit verzögerte sich dementsprechend durch die Kundenservice-Mail, also nahmen wir den Durchschnittswert der angegebenen Lieferzeit an, welche dann 3 Tage betragen würde. Die Rücklieferung erfolgt kostenlos mittels Retourenkleber! Sendungsverfolgung haben wir leider keine vorgefunden, jedoch war der telefonische Kundendienst sehr freundlich und entgegenkommend.

Userbrain

Das sagen Userbrain Tester zum Einkaufserlebnis bei PeterHahn!

Möchtest auch du deinen Onlineshop mit Userbrain testen? Dann erstelle dir gleich auf Userbrain einen Account und starte damit dein regelmäßiges Feedback zur Usability deiner Website einzuholen.

Fazit

Abschließend verlässt der PeterHahn Onlineshop mit einer akzeptablen Wertung von 123 Punkten den Ring. Wo sehen wir den Verbesserungsbedarf? Einerseits ist uns die Einschränkung mit einzig und allein der Rechnung ein Dorn im Auge, andererseits könnte eine Versandkosten-Frei-Grenze integriert werden sowie die Anzahl der Checkoutschritte reduziert werden. In Punkto Produktdarstellung kann der Onlineshop in allen Hinsichten sehr gut Punkten – so stellt man sich das vor! Ansatzpunkte sind geschaffen, nun liegt es am Onlineshopbetreiber diese womöglich umzusetzen – wir wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung und im weiteren Geschäftsjahr!

Du hast Lust auf weitere Shoptests? Klicke dich hier durch unsere weiteren Beiträge durch!

Tester: Thomas Leskowsky; verwendeter Browser: Safari, Google Chrome & FireFox verwendetes mobiles Testgerät: iPhone 6, iPad Pro, MacBook Pro.
Datum der Testbestellung: 07.01.2018
Dieser Test und die damit verbundene Bewertung stellt lediglich die persönliche Meinung des Testers dar und bezieht sich nur auf eine durchgeführte Testbestellung. Die gesammelten Erfahrungen sind daher nicht zwangsläufig repräsentativ für die grundsätzliche Qualität des getesteten Shops. Alle Tests wurden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Dieser Test stellt keine Rechtsberatung dar!
Die Shops werden aus Sicht eines Konsumenten und mittels Fragenkataloges sowie Mysteryshoppings getestet. Das Ergebnis zeigt eine Ist-Analyse zum Testzeitpunkt. Die Auswahl der getesteten Shops erfolgt durch A-COMMERCE ohne externe Einflüsse.
Die Hagengrote Startseite bietet Übersicht

Der Hagengrote Shoptest

Heute sehen wir uns den Onlineshop von Hagengrote genauer an. Dieser Händler beschäftigt sich mit Themen rund um die Küche. Pfannen, Geschirr, Tischdekoration oder andere Küchenhelfer finden sich im Repertoire des Onlineshops wieder. Dieser Onlineshop war ebenfalls Teilnehmer am Anton Award 2017!

Die Suchfunktion läuft ohne Probleme einwandfrei.

Beginnend mit der Suchfunktion, kann der Hagengrote Onlineshop sofort die volle Punktezahl in dieser Kategorie abräumen! Die Suchfunktion liefert einerseits Bildvorschläge während der Eingabe des Suchbegriffes, andererseits findet sie trotz falsch geschriebenen Begriffen die passenden Ergebnisse.

Produktdarstellung

Wir sehen uns die Kategorie „Pfannen“ an. Wird ein Produkt geöffnet, kann man eine ausführliche Produktbeschreibung begutachten und erhält durch einen Bild einen Eindruck, wie das Produkt daheim aussehen könnte. Preis, Lieferzeit und Verfügbarkeit sind ebenfalls ersichtlich.

Ein Pfannenset im Hagengrote Onlineshop.

Das war es dann leider auch schon wieder. Wir finden weder Produktbewertungen, Produktempfehlungen, noch mehrere Produktfotos vor – hier besteht großer Aufholbedarf! Die Auswahl des Produktes erfolgte nach dem Zufallsprinzips und dient rein als Stichprobe.

Checkout

Legt man die ausgewählten Produkte in den Warenkorb, geht es weiter Richtung Kassa. Das Produkt kann als Geschenk durch eine Gegenleistung von € 4,95 verpackt werden – im Vergleich zu anderen Mitbewerbern im E-Commerce bieten diese Leistung viele gleich als kostenlose Leistung an: hier könnte angesetzt werden.

Der Hagengrote Onlineshop bietet ebenfalls einen Gastausgang an.

Der Onlineshop bietet ebenfalls einen Gastausgang an, welches den Kunden ermöglicht ohne detaillierten Angaben zur Person ihren Einkauf abzuschließen. Ist man an dieser Hürde vorbei, geht es weiter zu den Zahlungsmethoden, welche als Gast auf Rechnung, Kreditkarte und Vorauskasse beschränkt werden.

Lieferung, Retoure & Service

Die Lieferung wurde am 29.9. abgeschickt, erhalten haben wir unsere Produkte erst am 5.10. – Die Lieferzeit kann durchaus noch optimiert werden. Der Kundenservice ist nicht leicht auffindbar: man findet zwar unter Service ein Kontaktformular, jedoch finden wir keine Telefonnummer unter der wir den Onlineshop erreichen können.

Userbrain

Das sagen Userbrain Tester zum Hagengrote Onlineshop.

Möchtest auch du deinen Onlineshop mit Userbrain testen? Dann erstelle dir gleich auf Userbrain einen Account und starte damit dein regelmäßiges Feedback zur Usability deiner Website einzuholen.

Fazit

Der Onlineshop bietet ein angenehmes Repertoire an Produkten und ist hinsichtlich dieser Vielfalt mit wenig Konkurrenz im Vergleich zu anderen Branchen konfrontiert. Leider fehlen einige Eigenschaften im Onlineshop wie in der Produktdarstellung beschrieben beispielsweise Produktbewertungen, Produktempfehlungen oder einfach mehrere und genauere Produktfotos. Die Suchfunktion ist jedoch ein Beispiel dafür, dass der Onlineshop auch eine Kategorie wirklich dominiert und einen Tick zur Perfektion aufweist. Die Ansatzpunkte wurden aufgezeigt, die Umsetzung liegt am Onlineshop! Wir wünschen viel Erfolg im Jahre 2018!

Tester: Thomas Leskowsky; verwendeter Browser: Safari, Google Chrome & FireFox verwendetes mobiles Testgerät: iPhone 6, iPad Pro, MacBook Pro.
Datum der Testbestellung: 29.09.2017
Dieser Test und die damit verbundene Bewertung stellt lediglich die persönliche Meinung des Testers dar und bezieht sich nur auf eine durchgeführte Testbestellung. Die gesammelten Erfahrungen sind daher nicht zwangsläufig repräsentativ für die grundsätzliche Qualität des getesteten Shops. Alle Tests wurden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Dieser Test stellt keine Rechtsberatung dar!
Die Shops werden aus Sicht eines Konsumenten und mittels Fragenkataloges sowie Mysteryshoppings getestet. Das Ergebnis zeigt eine Ist-Analyse zum Testzeitpunkt. Die Auswahl der getesteten Shops erfolgt durch A-COMMERCE ohne externe Einflüsse.
Shoptest Carrera - Autorennbahnen

Leuchtende Kinderaugen – Väter, die wieder zum Kind mutieren – quietschende Reifen und alles liegt in deiner Hand. Wir reden von einer Erfindung, welche Generationen schon immer miteinander verbunden hat. Wenn das Wort Carrera fällt, ist dies ein Synonym für Autorennbahnen. Wer sich einmal so einen Ruf verdient hat, wird diesen schwer wieder los. Gut gemacht, Carrera.

Autorennbahn online kaufen

Wenn bei dir das Herz beim Wort Carrera höherschlägt, bist du auch in diesem Onlineshop richtig. Ist man jedoch kein erfahrener Websitebesucher, könnte sich die Suche etwas langwierig gestalten. Man findet sich nämlich als „Autorennbahn-Laie“ etwas schwierig zurecht, da die Einteilung der Produkte auf „Kollektionen“ eingeteilt sind. Das wirkt auf den ersten Blick eher unübersichtlich, als strukturiert. Wie gesagt, wahrscheinlich hat man als Begeisterter Autorennbahn-Fahrer damit den absoluten Vorteil gewonnen. Beginnen wir mit etwas sehr Erfreulichem: die Ladegeschwindigkeit, welche hier schon mal die Latte hochlegt, nur der Desktopspeed hinkt ein wenig nach – spricht fast für eine volle Punktezahl als Startschuss für unseren Onlineshop-Test.

Carrera Online Shop

Das Design im Allgemeinen spricht an – auch die Darstellung im Carrera Onlineshop, der auf Oxid basiert, funktioniert auf den diversen Endgeräten  einwandfrei; Responsive: volle Punkteanzahl. Ein Must-Have für jeden Onlineverkäufer um den Kunden auf der Homepage zu behalten um ein Einkaufserlebnis zu garantieren.

Auch die fehlertolerante Suche funktioniert, so wie sie soll. Nach einem weiteren Schreibfehler, suchten wir nach einem ADI R8 … Angezeigt wurde uns natürlich das richtige Produkt in allen nur denkbaren Ausführungen. Die Artikel-Empfehlung hat somit auch hier die volle Punkteanzahl erhalten. Das funktioniert hingegen nicht bei allen Produkten. Rechtschreibfehler werden erkannt. Semantisch ist es dann doch schwieriger. Zusammenhänge von Produkten, die es eventuell im Shop selbst nicht gibt, aber Ähnliches können hier nicht hergestellt werden.

Die Produktdarstellung

Der Carrera Onlineshop überzeugt durch und durch. Zu Beginn unseres Tests gab es generell kaum Abzugspunkte. Perfekt ist der Carrera Onlineshop dann aber doch nicht. Es gab beispielsweise in der Produktbewertung Punkteabzüge – und zwar alle, diese ist nämlich auf der Seite des Carrera Onlineshops nirgends zu finden. Schade! Denn viele Kunden würden gerne von anderen „Vor-Käufern“ wissen, ob das Produkt denn wirklich hält was es verspricht, vielleicht wären auch Bewertungen des Einsatzes auf diversen Bahnen von Vortreil. Dies ist eben für einen potenziellen Kunden ein Anhaltspunkt, mit welchem Vertrauen geschaffen werden kann.

Carrera Online Shop Produkte

Das Produkt an sich wird sehr schön angezeigt. Detailansichten gibt es jedoch keine. Auch kein Video, wo eventuell der Einsatz der Fahrzeuge oder sogar der Grid Girls angezeigt wird. Ein paar Moodbilder wären hier absolut von Vorteil gewesen. Zumindest helfen die Produktbeschreibungen. Auch die Altersempfehlung ist sicher nur von großer Wichtigkeit, sollten es denn einmal Geschenke aus dem Onlineshop werden.

Checkout

Pluspunkte verzeichnet der Carrera Onlineshop aber hingegen wieder dann, wenn es um die Lieferzeitanzeigen geht. Man wird als Kunde darüber informiert, wann das Paket ankommt. Schlussendlich können wir dies auch bestätigen. Die Anzeige stimmt mit dem tatsächlichen Liefertermin überein. Ein Service, auf den man ruhig stolz sein kann, vor allem wenn man an den einen oder anderen Logistiker denkt, der Händlern noch in die „Quere“ kommen könnte. Auch in den Bereichen Cross-Selling, Guest-Checkout hat Carrera gezeigt, das sie ganz nahe am Kunden konzipier und auch die Versandfrei-Grenze ist für uns sinnvoll nachvollziehbar. Weniger erfreulich ist der Vergleich zwischen den Versandkosten und unserem Produktwert: bei einem Einkaufswert von € 17,95 Versandkosten von € 3,90 zu verrechnen, könnte womöglich den einen oder anderen Kunden dazu verleiten, den Kauf abzubrechen.

Carrera Toy online kaufen

Der Check-Out erfolgt in 4 Schritten: Warenkorb – Adresse – Versand & Zahlungsart – Überprüfen & Absenden. Kein Single-Page-Checkout jedoch ist man so auch schnell am Ziel.  In den Startlöchern befinden sich Sofortüberweisung, Kauf auf Rechnung, PayPal und Kreditkarte für uns Grund eine volle Punktezahl für diesen Abschnitt! Die Zahlarten, welche Herr und Frau Österreich gewohnt sind, sind also vorhanden. Der einzige Nachteil war, dass bei mehreren Bestellungen unsererseits es vorgekommen ist, dass die Zahlung auf Rechnung nicht funktioniert hat.

Kauf auf Rechnung funktioniert nicht

 

Lieferung & Service

Entschieden haben wir uns schlussendlich für den Hamilton Rennwagen. Für die (ebenfalls) weiblichen F1 Fans im Office, passend 🙂 Der kleine Mercedes trudelte zwei Tage nach der Bestellung im Office ein, wir hätten uns natürlich mehr über eine eintägige Lieferung gefreut, man kann aber nicht immer die volle Punkteanzahl bekommen. Auch eine Sendungsverfolgung wurde zugesandt, somit kann manimmer im Blick der Bestellung bleiben. Die Produkte werden sehr gut verpackt. Verrutschen kann hier nichts. Trotzdem blieb die Übersicht und die kleine Extra-Meile bei der Lieferung aus. Keine Flyer oder dergleichen waren zu finden. Alleine der Lieferschein wurde beigelegt. Keine Rechnung und ein Retourenkleber war leider keiner vorhanden. Für uns ein weiterer Grund uns bei der (leider) kostenpflichtigen Hotline zu erkundigen, wie das denn genau abläuft, wenn wir unser Paket retournieren wollen.

Nachdem wir uns mit der Taste 2 in die Onlineshop-Hotline weiterleiten ließen, empfang uns eine freundliche Stimme, die uns den Ablauf genau erklärte. Unserer Meinung nach geht dies mit einem Retourenkleber wesentlich einfacher, als dieser etwas veraltete Zyklus.

Short Form

Befriedigend. Was ist einer besseren Bewertung im Weg gestanden? Eine kostenpflichtige Hotline, kein Retourenkleber und eine fehlende Produktbewertung rauben dem Unternehmen den Shoptesterfolg! Füße in die Hand nehmen und diese „Kleinigkeiten“ beheben, lautet die Devise!

Als eingeschweißter Carrera-Fan kauft man natürlich öfter ein, jedoch sollte auch die Sichtweise des potenziellen Kunden nicht außer Acht gelassen werden. Wir sehen Entwicklungspotenzial in diesem Onlineshop, jedoch ist eine solide Grundbasis bereits geschaffen!

Carrera Online Shoptest

Tester: Ana-Maria Birsan; verwendeter Browser: Mozilla Firefox, verwendetes mobiles Testgerät: iPhone 6.
Datum der Testbestellung: 11.04.2017
Dieser Test und die damit verbundene Bewertung stellt lediglich die persönliche Meinung des Testers dar und bezieht sich nur auf eine durchgeführte Testbestellung. Die gesammelten Erfahrungen sind daher nicht zwangsläufig representativ für die grundsätzliche Qualität des getesteten Shops. Alle Tests wurden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Dieser Test stellt keine Rechtsberatung dar!
Miele Center

Es ist einfach so. Seitdem ich mich kenne, hatten meine Eltern und Verwandte immer schon Miele Center Haushaltsgeräte Zuhause. Nicht nur alle Küchengeräte sondern auch der Staubsauger und die Waschmaschine mussten von Miele Center sein. Eine Qualität – sondergleichen, die sich bis heute durchzieht. Auch beim Kauf meiner eigenen neuen Küche blieben die Miele Center Geräte nicht aus. Natürlich konnte ich mir bis dato nicht vorstellen, eine Waschmaschine Online zu kaufen, bis ich drauf gekommen bin, dass es sich eigentlich genau so wie bei einem Lockenstab (it’s a Ladies Thing) verhält. Umso spannender ist es, Haushaltsgeräte oder Zubehör Online zu bestellen.

Shopaufbau und Übersicht des Miele Center Shops

Einfach und schlicht. Bloß nicht übertreiben. Damit hat sich Miele Center mit dem Magneto Shop sicherlich einen Gefallen getan. Am mobilen Endgerät sowie am Desktop findet man sich schnell zurecht. Die Kategorien machen Sinn – Waschen & Trocknen, Backen & Garen, Kochen, etc. – alles dort wo es sein soll. Ob Küche oder Wäsche, man weiss wo man nach diversen Produkten suchen kann und soll.

Miele Online Shopping

Kategorien im Miele Online Shop 

Dem Kunden die „Journey“ so einfach wie möglich gestalten, ist bis zu diesem Punkt sehr gut gelungen. Nach einer kurzen Klick-Runde, bei welcher ich mir ein Bild der Einteilung und der Kategorien gemacht habe, entscheide ich mich über die Suchfunktion zu gehen und nach einer Waschmaschine zu suchen. Vertippt habe ich mich leider auch und „Washmaschine“ geschrieben. Zu meiner Verwunderung findet der Online Shop hier keine Ergebnisse. Nicht einmal annähernd weiss der Algorithmus, was ich meinen könnte. Sehr schlecht und vor allem bei Haushaltsgeräten schwierig, wenn man sich kleine Tippfehler hin und wieder erlaubt. Geschweige denn, sollte man die genaue Produktbezeichnung oder eine Seriennummer falsch eingeben.

Miele Online Shop im Test

Dann werde ich wohl den konventionellen Weg gehen und direkt in der Kategorie nach dem passenden Modell suchen. In der Kategorie selbst werden mir einige Waschmaschinen angezeigt, welche für mich absolut identisch aussehen auf den ersten Blick. Diese unterscheiden sich lediglich im Preis. Auch bei dem ersten Blick auf die Kurzbeschreibungen sind alle Waschmaschinen gleich. Man möge sich hier die ersten vier Waschmaschinen ansehen und mit erklären, welche Unterschiede außer bei der Bezeichnung und bei der Jahresanzahl gegeben sind.

Online Shoptest Miele Österreich

Leider für einen Otto-Normalverbraucher nicht verständlich und auf den ersten Blick eher kompliziert als einfach im Kaufprozess. Bei den Kategorien Dunstabzug, Spülen, usw. gibt es einen eingerichteten Kaufberater, nur bei den Kategorien Waschen & Trocknen bzw. Backen & Garen nicht. Vor allem hier könnte es mehr Aufklärungsbedarf geben. Das hätte mir sicher geholfen. Zwar gibt es eine Vergleichsfunktion zweier Waschmaschinen, diese ist jedoch nur durch weitere 2 bis 3 Klicks auffindbar. Trotz allem versuche ich mich durch die Filtermöglichkeiten zu testen und muss zugeben, dass sich Miele Center hierbei sehr viel gedacht hat.

Miele Online Shop im A-COMMERCE Test

Produktdarstellung

An der Produktbeschreibung der Waschmaschine kann man nichts aussetzen. Alle notwendigen und möglicherweise weniger relevanten Informationen werden angezeigt. Ja sogar eine Download Section gibt es in der Produkt-Detail-Ansicht. Dort befindet sich die Gebrauchsanleitung, das EUPI-Datenblatt und das EU-Energylabel. Macht Sinn, wenn man bedenkt, dass die Gebrauchsanleitungen von solchen Geräten meistens im Nirvana der Küchenladen oder im Abstellraum verschwinden. Ein weiteres tolles Feature ist, dass man sich die Vorteile der jeweiligen Waschmaschine nochmals kurz und mit Bildern erklären lassen kann. Ein kurzes Video wäre hier auch sehr passend (das ist aber schon Meckern auf hohem Niveau). Bewertungen gibt es in diesem Onlineshop noch keine. Wahrscheinlich auch deshalb, weil der Shop erst vor kurzem gelauncht wurde.

Dieses Feature wäre nicht unspannend gewesen, wenn man sich denkt, dass viele Haushaltsgeräte auf Basis anderer Kundenbewertungen gekauft werden. Zumindest wird die Lieferzeit des Produktes angezeigt. Ob dies auch gleichzeitig die Verfügbarkeit darstellen soll, kann ich nicht sagen. Ich gehe nunmal stark davon aus. Immerhin sind es hauseigene Produkte, die man schnell nachbestellen und weiter verschicken kann.

 

Waschmaschine Online kaufen im Miele Online Shop

Gut ist immerhin, dass man bereits vor dem Checkout sieht, welche Versandkosten auf einen zukommen. Hier ist Miele Center ziemlich transparent und bietet von Beginn an eine gewisse Sicherheit. Jeder kennt das, große & sperrige Produkte sind nicht leicht im Handling. Somit werden Versandkosten meistens zum Überraschungspaket im Warenkorb – diese Überraschungen führen meist auch zum Kaufabbruch. Hier versucht man dies zu vermeiden.

Miele Produkte im Mielecenter Onlineshop

Miele Onlineshop im Test

Der Checkout

Entschieden habe ich mich schlussendlich doch für ein Zubehör Teil. Immerhin handelt es sich um eine Testbestellung. Bei dem ausgewählten Artikel handelt es sich um einen Besteck-Korb. Ohne, dass ich selbst den Warenkorb besuche, gelange ich automatisch nach der Auswahl des Produktes dorthin. Kein Klick notwendig. Ob dies so positiv ist, wage ich zu bezweifeln – immerhin könnte ich ja noch stöbern wollen. Ein kleines Pop-Up genügt, um mir anzuzeigen, dass der Artikel im Warenkorb gelandet ist. Vor allem wird mir in der Warenkorb Übersicht nicht die Möglichkeit angezeigt „weiter zu Shoppen“ oder mir passende Artikel dazu auszusuchen. Ich müsste mich erneut durch das Sortiment klicken, um auf gewünschte Artikel zu kommen. Also alles von Anfang.

Besteck Korb Miele Online ShopWas sofort auffällt, ist der rote Hinweis ganz oben im Checkout. Ich muss mir also ein Miele Center aussuchen. Eine Liste von ca. 30 Shops öffnet sich und ich soll dann herausfiltern von welchem Shop ich das Produkt haben möchte. Nun könnte ich aus Güssing bestellen, oder einfach eines in der Nähe wählen. Vielleicht wäre es nicht ganz verkehrt, wenn Miele Center aufgrund von Targetings bereits die Auswahl der Miele Center eingrenzt.

Checkout Miele Online shop

Nachdem ich das naheliegendste Miele Center ausgewählt habe, werden mir auch sofort die Versandkosten angezeigt. Großartig ist, dass das nächste Miele Center in Mödling ist und Brunn am Gebirge (Lieferadresse) quasi ein Katzensprung davon entfernt ist. Dementsprechend werden auch 0,00 EUR Versandkosten berechnet. Hätte ich ein Miele Center in Wien ausgewählt, würden die Versandkosten ebenso 0,00 Euro betragen. Guter Service des Haushaltsgeräte-Herstellers.

Zahlung

Hier wird es definitiv spannend … Es gibt lediglich zwei auswählbare Zahlarten. Vorkasse und Zahlung vor Ort. Wo bleibt Kauf auf Rechnung? Wo bleibt die Kreditkartenzahlung oder PayPal? Spätestens hier würde ich persönlich als Kunde aussteigen. Es handelt sich hierbei nur um ein kleines Zubehörteil. Geschweige denn ich würde eine Waschmaschine bestellen … Kein so großartiges Kauferlebnis – hier würde zumindest die Kreditkarte ihren Sinn beibehalten.

Miele Online Shop - Zahlungsarten

 

In den AGB’s steht jedoch etwas anderes. Aber seht selbst.

Miele Online Shop AGB - Zahlung

 

Lieferung & Retoure

Wie auch immer habe ich den Geschirrkorb schlussendlich bestellt. Einige Stunden später erhalte ich einen Anruf vom Miele Center in Mödling, bei welchem ich bestellt habe… Sie finden die Artikelnummer nicht bzw. ist ihnen diese nicht bekannt. Im gesamten Onlineshop von Miele Center gibt es genau 2 Besteck-Körbe und den einen finden sie nicht. Ich werde jedoch höflich gebeten, meinen Geschirrspüler aufzumachen und die Artikelnummer, welche in die Tür eingraviert ist, bekannt zu geben. Schade nur, dass ich im Büro bin und sich der Geschirrspüler bei meinen Eltern zuhause befindet, die jedoch auf Urlaub sind. Somit ist ein Informationsaustausch nicht möglich. Die Dame bittet mich anschließend, sie zurück zu rufen sobald ich die notwendigen Informationen beschaffen habe.

Einige Minuten vergehen und die Dame ruft mich freundlich an und ist überglücklich, da sie die Artikelnummer des bestellten Produktes bei ihr im Miele Center – der Bestellnummer aus dem Online Shop zuweisen konnte und mir den Besteckkorb am nächsten Tag zuschicken wird. Die Lieferung hat in Summe 3 Tage gedauert. Gezahlt habe ich bei der Lieferung des Produktes auch nichts. Im Paket selbst war nur der Lieferschein beigelegt, keine Rechnung mit der Bitte um Bezahlung oder dergleichen. Ein Retourenaufkleber bleibt auch aus.

Bei der Retoure ist es wieder ein bisschen kompliziert. Die angegebene Telefonnummer auf dem Lieferschein führt mich zur Zentrale nach Wals. Dort kann mir die Dame vom Kundenservice leider nicht weiter helfen, weil sie erst nicht verstanden hat, dass ich beim Online Shop bestellt habe, jedoch findet sie unter der Lieferscheinnummer das zuständige Miele Center. Die Telefonnummer bekomme ich von ihr nicht, es scheint als würde sie mir nicht helfen. Gut, dass diese im Internet so einfach erhältlich ist – also selbst ist die Frau. Nach einem Anruf beim Miele Center in Mödling spreche ich mit dem Inhaber und dieser erklärt mir sehr freundlich, dass ich das Paket einfach zurück schicken soll (Retourenkleber hat er nicht und er glaubt auch nicht, dass er so etwas zur Verfügung stellen kann – O.Ton). Die Postkosten übernehme in diesem Fall ich selbst. Ich könnte aber auch vorbei schauen und das Paket direkt zurück bringen.

Mielecenter Online Shop

Fazit

Als Endeindruck kann ich den Einkauf beim Miele Center Online Shop eher als kompliziert kategorisieren. Es hat zwar Spaß gemacht, den Shop zu testen, da Haushaltsgeräte online zu kaufen doch etwas anderes ist als ein Lockenstab. Trotzdem haben mir gewisse Convenience Punkte eindeutig gefehlt. Für Miele Center mögen Artikelnummern und Bezeichnungen sehr einfach sein, jedoch können Kunden mit einer Flut an Zahlen und Buchstaben wenig anfangen. Auch die Call to Actions bzw. jegliche Art von Interaktion fehlt im gesamten Shop. Die Lieferung sowie der Retouren-Prozess war im Endeffekt auch schwierig, was das gesamte Einkaufserlebnis wieder dämpft. Ich bin sehr froh darüber, dass Miele Center mit ihrem Image der Marke immer noch punkten können. Im Online Shop werde ich persönlich aber nicht mehr einkaufen. Der Weg in den stationären Handel bleibt somit nicht aus.

Tester: Ana-Maria Birsan; verwendeter Browser: Mozilla Firefox, verwendetes mobiles Testgerät: iPhone 6.
Datum der Testbestellung: 06.02.2017
Dieser Test und die damit verbundene Bewertung stellt lediglich die persönliche Meinung des Testers dar und bezieht sich nur auf eine durchgeführte Testbestellung. Die gesammelten Erfahrungen sind daher nicht zwangsläufig representativ für die grundsätzliche Qualität des getesteten Shops. Alle Tests wurden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Dieser Test stellt keine Rechtsberatung dar!
eCommerce Hub in Wien

digital alpha eCommerce HubNew Year, New Me … Wer kennt es nicht? Im Dezember (wahrscheinlich kurz vor Weihnachten) wird das vergangene Jahr noch schnell Revue passiert und auf einmal kommt Frau oder Mann auf Ideen, was doch nicht alles im kommenden Jahr besser werden muss, kann oder soll. Nicht nur in persönlichen Belangen wird „aufgeräumt“ sondern vor allem beruflich fallen viele ausschlaggebende Entscheidungen rund um die Jahreswende an. Neujahrsvorsätze, welche in der zweiten Januar Woche wieder verworfen werden, kennen wir alle. Vor allem die Mitgliedschaft im High-End Supergym muss meistens darunter leiden. Das ist in erster Linie kein Vorwurf, nur ein Reminder (auch an uns selbst), dass man Dinge sofort anpacken muss, bevor sie im Alltag (der übrigens über den Ziffernwechel in einer Jahreszahl hinausgeht) wieder untergehen. More doing, less bullshit it is. Einen Vorsatz, den man besser nicht untergehen lässt.

First Things First

Erstmals möchten wir euch auf diesem Wege ein erfolgreiches neues Jahr wünschen! Im selben Moment bedanken wir uns bei all‘ unseren Partnern und Freunden aus der Branche, mit denen wir es wieder geschafft haben, den eCommerce in Österreich und in der gesamten DACH Region weiter zu entwickeln. Sei es durch die Vermittlung von Kontakten, oder durch gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen … Wir sind viele Schritte nach vorne gegangen, vielleicht auch den einen oder anderen zurück – aber das, was schlussendlich zählt ist, dass wir es alle spüren: eCommerce bekommt immer mehr Aufmerksamkeit und das ist gut so! Große Dinge liegen vor uns, deshalb darf es keinen Stillstand mehr geben.

Erstes eCommerce Hub in Wien

eCommerce Beratung in ÖsterreicheCommerce Hotspot in Wiendigital alpha eCommerce Hub Wissen und Workshops

Auch bei uns hat sich rund um die Jahreswende Vieles getan! Neues Office, neue Team-Konstellation, neue Eventformate, neue Partnerschaften, usw. Dankbarkeit trifft unseren aktuellen Gemütszustand sehr gut. Doch so sehr wir das Jahr 2016 genossen haben, umso mehr freuen wir uns auf ein spannendes neues Jahr 2017. Bereits seit dem 02. Dezember 2016 sind wir in ein neues Office übersiedelt. Es befindet sich zwar nur 600 Meter von unserer alten Anschrift entfernt, dafür ist es brandneu gebaut und optimal ausgelegt um Großes daraus zu bewirken. Das Büro ist zwar noch nicht zu 100% fertig gestellt und dekoriert, die einen oder anderen Lampen werden bald angebracht, die Küche wird gerade geliefert, aber die Vision steht! Auf 160 Quadratmeter wollen wir, A-COMMERCE, gemeinsam mit unseren Partnern für einen zentralen Anlaufpunkt im eCommerce in Österreich sorgen. Wenn eCommerce Know-How, dann soll es dieses im digital alpha Hub in der Wiener Straße 129 in 2345 Brunn am Gebirge geben. eCommerce Beratung, Payment, Marktplätze, WaWi, ERP und ganzheitliche eCommerce Lösungen – an diesen Themen soll es im digital alpha Hub nicht mangeln.

Mit regelmäßig stattfindenden Workshops vor Ort möchten wir Händlern aus Österreich, Deutschland und der Schweiz die Möglichkeit geben, einen Tag lang von den Besten aus der Branche zu lernen. 4 Speaker, 4 Themenbereiche, max. 12 Teilnehmer und zwei Kategorien: BASIC oder ADVANCED. Die Location aber auch ein uneingeschränkter Austausch rund um das Thema Digital Business ist garantiert!
Der erste Workshoptag findet bereits am 01.03.2017 ab 09.00 Uhr im digital alpha Hub bei Wien statt. Nähere Informationen dazu folgen in den nächsten Wochen. Wir haben bereits einige sehr spannende Speaker eingeladen, die zu den BASIC Themen im eCommerce sprechen werden.

eCommerce Wissen in Österreich – digital alpha eCommerce Hub bei Wien

plentymarkets in Österreich

plentymarkets ist erster Partner im digital alpha Hub

Dass plentymarkets bereits 2016 mit hoher Geschwindigkeit in den österreichischen Markt eingedrungen ist, haben wir bereits gesehen. Als Co-Sponsor des zweiten A-COMMERCE Day in Wien, haben sie den Schritt ins Nachbarland gewagt und sind nicht nur bei dieser einmaligen Aktion geblieben. plentymarkets ist somit erster Partner und Mieter im digital alpha Hub

plentymarkets ist ein eCommerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multichannel-Vertrieb verbindet. Mittels umfangreicher Funktionen und Schnittstellen entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette lässt sich mit der online-basierten Software der gesamte Workflow im Online-Handel voll automatisiert abbilden. plentymarkets verfügt über Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Webshop-, Recht- und Affiliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so die Erschließung einer Vielzahl an Verkaufskanälen gleichzeitig. Ein Know-How Träger, der für uns im digital alpha Hub aber auch für unsere Händler und Dienstleister sowie Agenturen ein starker Partner werden wird.