Shopware 5 Archive | A-COMMERCE
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du möchtest Teil unseres einzigartigen Teams werden?

Stephan Grad ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich auf die Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen:

stephan@a-commerce.at
+43 2236 377185

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

A-COMMERCE Day Aussteller – D10 bis D14

Greyhound ist Aussteller beim A-COMMERCE Day 2015 D10 Bereits seit 1999 widmen sich GREYHOUND dem Thema Kundenservice und einem bestmöglichen Serviceerlebnis für den […]

A-COMMERCE Day am 22.10.2015

Greyhound ist Aussteller beim A-COMMERCE Day 2015

Greyhound Aussteller am A-COMMERCE Day

D10

Bereits seit 1999 widmen sich GREYHOUND dem Thema Kundenservice und einem bestmöglichen Serviceerlebnis für den Händler, als auch für den Kunden. Basierend auf jahrelanger Erfahrung, hilft GREYHOUND heute beim Management der anfallenden Kundenkommunikation und führt wichtige Funktionen aus CRM- und Ticketsystem in einer zentralen Plattform zusammen: E-Mails-, Chats, Faxe-, Telefonanrufe und Briefe können vom gesamten Team bearbeitet werden – von überall und von unbegrenzt vielen Nutzern gleichzeitig. Wiederkehrende Arbeitsabläufe lassen sich mit Hilfe von Workflows im Handumdrehen automatisieren, stark vereinfachen und zu gleich sicherer gestalten. Für die Optimierung weiterer Prozesse lässt sich emMida nahtlos anbinden. Für den eCommerce entwickelt, hilft GREYHOUND heute bereits mehr als 500 Unternehmen bei der Organisation sowie der Optimierung ihres Informations- und Kommunikationsaufkommens.

Shopware AG ist Aussteller beim A-COMMERCE Day

Shopware AG ist Aussteller beim A-COMMERCE Day in Wien

D11

Die shopware AG ist ein deutscher Softwarehersteller für Online-Shopsysteme. Gegründet im Jahr 2000, konzentriert sich das Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern derzeit auf sein Kernprodukt Shopware 5, eine neuartige und führende Shopsoftware für Unternehmen und Online Shops jeglicher Größe. Mit aktuell mehr als 48.000 Kunden und über 1200 Vertriebspartnern ist die shopware AG einer der erfolgreichsten Hersteller von Shopsoftware und außerdem einer der größten Innovationstreiber im deutschen eCommerce. Als Aktiengesellschaft ist das Unternehmen zu 100 Prozent inhabergeführt, unabhängig, eigenkapitalfinanziert und gewährleistet somit ein hohes Maß an Flexibilität.

Shopware steht für ein Ziel: Das Einkaufserlebnis im Internet nachhaltig zu verbessern. Das Unternehmen stecken viel Liebe ins Detail und stellt hohe Ansprüche an sich selbst. Sie leben jeden Tag ihre Kreativität frei aus und lassen Freude, Schaffenskraft und Inspiration in ihr Produkt mit einfließen. Viel Aufwand wird für die Zukunftsforschung betrieben, denn sie wollen Innovationstreiber bleiben um sicher zu stellen, dass sie Software nicht nur für das Internet entwickeln, sondern für den Menschen, der sie benutzt. Shopware ist für alle und jeden. Entwickelt mit und für den Händler.

Econda ist Aussteller am A-COMMERCE Day 2015 #ACDay15

econda ist Aussteller beim A-COMMERCE Day 2015

D12

econda zählt zu den führenden Anbietern von Webanalyse und Personalisierungs Lösungen auf dem europäischen Markt. Mit den Data-Driven eCommerce und Content Suites bietet econda Komplettlösungen für datengetriebenen und kundenzentrierten eCommerce und Digital Relationship Management. Die Data-Driven Suites vereinen sechs Produkte von der Shop, Site oder Portal Analyse bis zum Cross Selling, mit denen die gesamte Bandbreite für ein datengetriebenes und kundenzentriertes E-Business abgedeckt werden. Ein weiterer starker Vorteil für alle econda Kunden ist die geballte Marketing Automation Kompetenz unter dem Dach der Performance Interactive Alliance. PIA Performance Interactive Alliance ist eine der führenden Agenturgruppen für Digital Strategy, Automation und Services. Gemeinsam mit Performance Media, Blue Summit und DELASOCIAL verbinden wir Content, Channels und Commerce unter einem Dach. Die Bündelung der Expertise schafft die Basis für eine ganzheitliche Betrachtung digitaler Marketingprozesse.

Die klar kommunizierte Zielsetzung von econda ist: „Wir treten dafür an, Werte aus E-Commerce Daten zu schaffen. High-End Web-Analyse und Recommendation Lösungen, begleitet durch die Expertise aus unzähligen erfolgreichen Projekten: damit helfen wir unseren Kunden, ihren Erfolg im E-Commerce nachhaltig zu maximieren. Wir setzen uns anspruchsvolle Ziele und genießen den Weg dorthin. In einer Atmosphäre, die Erfolg fördert – stets orientiert an unseren Unternehmenswerten.“

pixi ist Aussteller beim A-COMMERCE Day 2015

pixi ist Aussteller am A-COMMERCE Day 2015

D13

Die pixi* Software GmbH ist ein international tätiges Softwareunternehmen mit Hauptsitz in München, das sich auf die Entwicklung von Software für den internetbasierten Versandhandel spezialisiert hat. Als Preferred Business Partner des Bundesverbands des deutschen Versandhandels (bvh) wurden sie Preisträger des Innovationspreises 2012 und zählen mit ihren Niederlassungen in München, Leipzig und Slowenien (Šenčur) zu den führenden Herstellern von Versandhandelssoftware im eCommerce.

pixi* ist eine für den eCommerce optimierte Warenwirtschaft, die ihren Kunden dabei hilft, Ihre Auftragsabwicklung so effizient wie möglich zu gestalten – stets mit dem Ziel manuelle Prozesse zu automatisieren. Mit pixi* können alle Versand- und Logistikprozesse automatisiert, diese mit Kommunikationsabläufen vernetzen und Zahlungen automatisch abgewickelt werden. Mit der konzipierten Versandhandelssoftware haben sie ein vollständiges eCommerce-Backend-System entwickelt, das den spezifischen Branchenanforderungen im Online-Handel umfassend Rechnung trägt und dabei die Warenwirtschaft und alle zentralen Geschäftsprozesse abdeckt. Dabei setzt das Unternehmen auf das agile softwareentwicklungsframework Scrum, arbeitet in kurzen Entwicklungszyklen und reflektiert sich ständig im Tun, um sich kontinuierlich zu verbessern. Durch die offene Architektur und viele Schnittstellen fügt sich pixi* nahtlos in andere Systemumgebungen ein.

Actindo ist Aussteller am A-COMMERCE Day 2015

Actindo ist Aussteller am A-COMMERCE Day am 22.10.2015

D14

Die Actindo GmbH wurde 1988 gegründet und ist heute mit mehr als 2.600 Kunden ein in Deutschland führender Hersteller von Enterprise Cloud-ERP-Software. Actindo bietet eine cloudbasierte ERP-Software zur umfassenden Integration von Produktdaten, Geschäftsprozessen und allen Verkaufskanälen innerhalb einer Lösung – ob Webshop, Mailorder, Filialen, M-Commerce oder auch Marktplätze. Für Omni-Channel-Commerce – global, durchgängig und automatisiert.

Neben seiner TÜV-geprüften Cloud-ERP-Software bietet Actindo zudem ein vollständiges Servicepaket für die Erstellung und den Betrieb von Onlineshops. Als zentraler Ansprechpartner dirigiert Actindo sämtliche strategischen, prozessualen, kreativen und technologischen Herausforderungen und ist mit seinem „Actindo Managed E-Commerce“ Portfolio ein erfolgreicher Partner für viele europäische Markenhersteller. Im Jahre 2012 wurde die Actindo GmbH für ihre gleichnamige Software als „Cloud ERP-Software des Jahres“ durch das Center of Enterprise Research der Universität Potsdam ausgezeichnet und erhielt im Jahr 2015 die Auszeichnung best in eCommerce für die ERP Integration bei Lieferello. Ganz aktuell wurde Actindo im September  als ERP System des Jahres 2015 in der Kategorie KMU ausgezeichnet.  Zu den Referenzkunden zählen unter anderen: Carrera, Deutsches Rotes Kreuz, Eterna, Der Feinschmecker, Golf.de, Jedox, Lieferello.de, Nanu-Nana,  Schulranzen-Onlineshop.de, red dot design award, Terra-canis.de, Troika, Wave Music.

Disclaimer – Informationen über Unternehmen

Disclaimer: Jegliche Informationen über die hier angeführten Unternehmen stammen aus den internen Abteilungen der Unternehmen selbst oder durch Entnahme von Informationen der Websites und Pressecorner.

Emotional Shopping on any device – Vortrag Shopware AG

Marcel Kurrek wird am A-COMMERCE Day auf der Hauptbühne einen Vortrag über das barrierefreie & emotionale Shoppingerlebnis halten. Er ist Mitglied des […]

A-COMMERCE Day Bühne mit shopware AG

Shopware 5 am A-COMMERCE Day am 22.10.2015Marcel Kurrek wird am A-COMMERCE Day auf der Hauptbühne einen Vortrag über das barrierefreie & emotionale Shoppingerlebnis halten.

Er ist Mitglied des Sales-Teams der Shopware AG und trägt wesentlich zum Wachstum von Shopware, insbesondere in Österreich und der Schweiz, bei. Sowohl Shopware-Kunden, als auch Partner profitieren von seiner kompetenten Beratung, in der Marcel über die Leistungen des innovativen Shopsystems informiert und Projekte bei ihrem Auf- und Ausbau betreut. Sein umfassendes eCommerce-Know-How konnte der gelernte Betriebswirt neben seiner Tätigkeit bei Shopware zuvor bei einem Shopware-Partner der ersten Stunde aufbauen.

Marcel Kurrek ist Speaker am A-COMMERCE Day am 22.10.2015

Shopware 5 – Emotional shopping. On any device.

Darüber spricht Marcel:

Ihr derzeitiges Kernprodukt, Shopware 5, steht unter dem Slogan „Emotional Shopping on any Device“ und bietet mit „Storytelling“ inspirierende und emotional gestaltbare Einkaufswelten im Full Responsive Design. Dabei zeichnet sich Shopware 5 als eines der leistungsfähigsten Shopsysteme auf dem Markt durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit, den Einsatz modernster Technologien, ausgeklügelte Marketingfunktionen und ein unvergleichliches Design aus.

Das System ist so ausgereift, weil es sich auf ein lebendiges Ökosystem stützen kann. Eine schnell wachsende Gemeinschaft, die sich gegenseitig in ihren Ideen und ihrer Kreativität antreibt. Eine große Familie, die inzwischen viele tausend Mitglieder, Entwickler und Vertriebspartner in ganz Europa umfasst.

Die Shopsoftware Shopware ist, je nach individuellen Anforderungen, als kostenlose Open Source-Version und in drei weiteren kommerziellen Versionen, der Professional, Professional Plus und Enterprise-Edition, erhältlich.

Shopware 5 ab sofort erhältlich

Der Shopsystem-Hersteller shopware AG hat heute die finale Version von Shopware 5 veröffentlicht. Neben technischen Verbesserungen und neuen Features steht […]

Der Shopsystem-Hersteller shopware AG hat heute die finale Version von Shopware 5 veröffentlicht. Neben technischen Verbesserungen und neuen Features steht das emotionale Shopping auf jedem Endgerät im Vordergrund. Denn Shopware 5 möchte das aus dem stationären Handel bekannte Einkaufserlebnis nahtlos ins Internet übertragen. Gleichzeitig hat die shopware AG heute eine neue Unternehmenswebsite so wie ein neues Preis- und Versionsmodell für Shopware vorgestellt.

Shopware 5„Wir haben uns im Zuge der Entwicklung von Shopware 5 die Frage gestellt, was sich am Onlineshopping verändern soll, damit dem Kunden das Einkaufen im Internet noch mehr Spaß macht. Deshalb haben wir voll auf das Thema Emotion gesetzt. Neue, überarbeitete Einkaufswelten sowie ein neues Storytelling-Feature sollen den Kunden auf eine Abenteuerreise durch den Onlineshop schicken. „Der Kunde soll Spaß daran haben, zu stöbern, zu entdecken, neue Produkte bzw. Hintergrundinformationen zu erkunden und vor allem zu erleben“, sagt Shopware-Vorstand Sebastian Hamann.

Neben der neuen Funktion des „Storytellings“, die das Einkaufen und Stöbern im Shop viel emotionaler gestalten soll, wurde vor allem auf die Darstellung des Shops auf mobilen Geräten viel Wert gelegt. So ist Shopware 5 die erste Shopware-Version, die im Standard ein full responsive Frontend erhält.

Die neuen Features von Shopware 5 wurden bereits auf einer Kinotour durch einen eigens produzierten Kinofilm vorgestellt. Alle, die während der Tour nicht die Möglichkeit hatten, den Film anzuschauen, können diesen ab sofort auf YOUTUBE anschauen. Der Film ist außerdem auf der neuen Shopware-Website verfügbar.

Anpassung des Preismodells und der Versionierung

Mit der neuen Shopware 5 hat die shopware AG eine Anpassung der Versionierung vorgenommen. So gibt es von Shopware 5 ab sofort folgende Versionen:

  • Community Edition (kostenlos, Open Source)
  • Professional Edition (1.295,- Euro, inklusive aller „Advanced Features“ und 12-monatiger Subscription)
  • Professional Plus (5.995,- Euro, inklusive 12-monatiger Software-Subscription und aller Shopware „Premium Plugins“ und „Advanced Features“)
  • Enterprise Edition (skalierbare Highperformance-Lösung inklusive Software-Subscription).

Die shopware AG wird Shopware 5 und alle Neuerungen auf dem A-COMMERCE DAY am 22.10.15 in Wien live und exklusiv dem österreichischen Publikum vorstellen.

Video: Shopware 5 Kinopremiere

Am letzten Freitag war es soweit – Shopware 5 wurde im Cineplex Kino in Münster der geladenen eCommerce Community vorgestellt…und […]

Shopware

Am letzten Freitag war es soweit – Shopware 5 wurde im Cineplex Kino in Münster der geladenen eCommerce Community vorgestellt…und wie erwartet hat die Präsentation alle Anwesenden voll überzeugt und mitgerissen.

Auch wir waren live vor Ort als Vertreter der österreichischen eCommerce Community für euch mit dabei und geben euch hier schon einen ersten Einblick, was Shopware 5 zu bieten hat sowie einige Interviews von Stefan Heyne – Vorstand Shopware AG, Johannes Altmann – Geschäftsführer Shoplupe GmbH und Thomas Lohner – Geschäftsführer Syseleven GmbH

Wir bitten die teilweise schlechte Bildqualität bei Teilen des Videos zu entschuldigen – auch unser Kameramann hatte nur mehr Augen für Shopware 5!

Exklusive Kinopremiere von Shopware 5

Am 20.03.2015 hat Shopware im Rahmen eines eigens produzierten Kinofilms in Münster einem auserwählten Publikum das neuste Major Release „Shopware […]

Shopware

Am 20.03.2015 hat Shopware im Rahmen eines eigens produzierten Kinofilms in Münster einem auserwählten Publikum das neuste Major Release „Shopware 5“ vorgestellt. A-COMMERCE war als exklusiver Vertreter für die österreichische Presse eingeladen und vor Ort. Shopware 5 soll das inspirierende, emotionale Einkaufserlebnis, das man vom stationären Einzelhandel kennt, nahtlos ins Internet übertragen. Die Möglichkeit zum „Storytelling“, ein Responsive Design sowie eine überarbeitete Technik sollen  dazu die nötigen Hausmittel mitliefern. 

Neues „full responsive“ Frontend

Exklusive Kinopremiere von Shopware 5„Generell setzen wir bei Shopware 5 mit einer komplett überarbeiteten Frontend-Basis voll auf das Thema Emotion. Wir gehen mit der neuen Version weg vom klassischen Onlineshoppen wie man es kennt, hin zum inspirierenden, ganzheitlichen Shopping-Erlebnis. Der Kunde soll Spaß daran haben zu stöbern, neue Produkte und Hintergrundinformationen zu entdecken und sich auf eine Abenteuerreise durch den Shop zu bewegen, wobei er ein noch nicht dagewesenes Storytelling erlebt“, sagt Shopware-Vorstand Sebastian Hamann.

Konkret soll dieses „Storytelling“ durch neue, ganzseitige Einkaufswelten und Landingpages geschaffen werden. Die ersten Screenshots dazu sehen vielversprechend aus. Außerdem wird Shopware mit der neuen Version nun auch (endlich) ein full responsive Template erhalten, dass für alle Mobilgeräte geeignet sein soll und auch Touchgesten optimierte Bedienelemente wie fingerfreundliche Buttons, Galerien mit Pinch-to-Zoom oder Slider mit Momentum Scrolling enthalten soll. Darüber hinaus verspricht der Hersteller auch eine weitere Conversion-Optimierung.

Exklusive Kinopremiere von Shopware 5
Überarbeitungen an Backend und Kern

Neben den Anpassungen des Frontends wurden auch Anpassungen im Backend vorgenommen.  Dieses soll noch übersichtlicher, intuitiver und schlichter geworden sein. Neue Filtermöglichkeiten und neue Funktionen in der Stapelverarbeitung für große Artikelmengen sollen die Arbeit im Backend für den Shopbetreiber effizienter gestalten.

Auch die Technologie (der Kern) von Shopware soll verbessert worden sein. So sollen alle relevanten Bibliotheken auf den neuesten technischen Stand gebracht worden sein. Gleichzeitig wurde die SEO-Engine überarbeit und um weitere Einstellungsmöglichkeiten erweitert.

Die finale Version von Shopware 5 steht voraussichtlich ab Mitte April zum Download bereit.

Exklusive Kinopremiere von Shopware 5

Fazit:
Viele Änderungen von Shopware 5 klingen sehr spannend. Dass das neue Standarttemplate auf Full Responsive Design setzt und auf den ersten Blick wirklich sehr gelungen aussieht, ist ein richtiger und sehr wichtiger Schritt.

Wir sind sehr gespannt wie gut diese und auch alle anderen Funktionen umgesetzt sind und werden am Montag einen detaillierten (Video)Bericht von der Kinopremiere mit weiteren Informationen zur konkreten Umsetzung der angekündigten neuen Funktionen liefern.

Übrigens: Falls Ihr den Shopware 5 Kinofilm selbst im Kinos sehen möchtet: Shopware tourt mit dem Film momentan durch viele deutsche Kinos. Für Österreicher ist wohl vor allem der Termin am 23.03 in München am Vorabend der Internet World interessant. Eine Terminübersicht findet Ihr hier.