Thorsten Behrens Archive | A-COMMERCE
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Endlich ist es soweit – seit nunmehr 4 Jahren arbeiten wir von A-COMMERCE mit Hochdruck daran, die eCommerce & Multichannel Branche noch weiter zu professionalisieren und zu beflügeln und gehen jetzt den nächsten Schritt. Wir freuen uns sehr, euch heute den A-COMMERCE Beirat präsentieren zu können.

Erster Beirat für E-Commerce Agenden in Österreich

A-COMMERCE bildet gemeinsam mit namhaften Entscheidern aus der österreichischen Unternehmerlandschaft den ersten E-Commerce Beirat in Österreich. Der A-COMMERCE Beirat soll ein frei zugängliches Expertennetzwerk für die digitale Wirtschaft in Österreich darstellen. Themengebiete sind: Online Handel und die Handelslandschaft in Österreich, Rechtliche Aspekte sowie Datenschutz, Qualitätssicherung und Zertifizierungen von Betrieben und Händlern, kreative Innovation, logistische Herausforderungen aber auch kaufmännische Fortschritte für den Handel.

„Innovation wird als Motor der (digitalen) Wirtschaft gesehen. Gerade in einer derart schnelllebigen Gesellschaft, ist es für den Erfolg von Unternehmen essentiell, up to date zu bleiben. Dem Puls der Zeit zu folgen steht somit ganz oben auf der Agenda.“ – so Stephan Grad, Geschäftsführer von A-COMMERCE und Initiator des Beirates.

A-COMMERCE hat in den vergangenen vier Jahren, Unternehmen in Österreich durch digitale Höhen und Tiefen begleitet. Die Erfahrung zeigt, dass sowohl KMUs als auch Konzerne, mit dem Thema E-Commerce zu kämpfen haben. „Es ist für österreichische Unternehmen, insbesondere natürlich auch im Handel immens wichtig, eine eigenständische E-Commerce-Identität aufzubauen, um im inländischen aber auch grenzüberschreitenden Wettbewerb konkurrenzfähig zu sein.“ so Anja Hochmeier, Konzernleitung eBusiness pbs Holding.

A-COMMERCE ruft E-Commerce Beirat ins Leben

Der E-Commerce Beirat bildet ein Gremium, welches aus verschiedenen Perspektiven die unterschiedlichen Aspekte des Online Handels aber auch der Digitalisierung in Unternehmen ausleuchtet. „Der A-COMMERCE Beirat will hier neue Maßstäbe setzen und durch proaktive Maßnahmen Unternehmen einen Hands-On Approach geben“ sagt Dr. Andreas Seling, Beiratsmitglied und Rechtsanwalt bei DORDA über den ersten E-Commerce Beirat in Österreich. Gebündeltes Know-How aus der Praxis bringt in Zukunft die verschiedenen Beiratsmitglieder in regelmäßigen Abständen an einen Tisch. Diese einzigartige Konstellation hierzulande bietet einen Rundumblick auf die Herausforderungen im Online Handel.

Beiratsmitglieder und Themenschwerpunkte

Initiator: Stephan Grad – Geschäftsführer A-COMMERCE und Initiator des ersten E-Commerce Hub in Österreich „Digital Alpha Hub“

B2B Agenden: Mag. Anja Hochmeier – Konzernleitung eBusiness, pbs Holding AG

Risk Management & Inkasso Service: Christian Kren – Geschäftsführer, IS Inkasso

Marketing & Online Agenden: Daniel Friesenecker – Geschäftsführer, Friedacon Online Consulting

Networking & Zertifizierung: Monica Rintersbacher – Geschäftsführerin, Leitbetriebe Austria

Payment: Christian Renk – Geschäftsführer, Klarna  & SOFORT Überweisung Österreich

Recht & Datenschutz: Dr. Andreas Seling – Rechtsanwalt, DORDA Attorneys at Law

Marktplätze: Eric Hofmann – Geschäftsführer,Post E-Commerce

Qualitätssicherung: Thorsten Behrens – Geschäftsführer, E-Commerce Gütezeichen Österreich

Logistik & Urban Development: Gabriel Aufreiter, Director Business Development Austria, cargo partner

Kaufmännische Agenden: Gerhard Habtmann – Geschäftsführer, Gerhard Habtmann Unternehmensberatung und Sanierung

 

 

eCommerce Roadshow durch Österreich

A-COMMERCE organisiert 2017 eine eCommerce Roadshow durch 4 österreichische Städte mit 5 spannenden Partnern. Alle Online Händler, Hersteller und Agenturen sind dazu […]

Roadshow im eCommerce

A-COMMERCE organisiert 2017 eine eCommerce Roadshow durch 4 österreichische Städte mit 5 spannenden Partnern. Alle Online Händler, Hersteller und Agenturen sind dazu herzlich eingeladen teilzunehmen. Das Ziel ist es, österreichischen Händlern und (Marken-)Herstellern eCommerce näher zu bringen. Gemeinsam mit den fünf Partnern werden alle wichtigen Teilbereiche des eCommerce abgedeckt. Für Know-How Transfer und Verpflegung ist gesorgt! Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme – die Teilnehmeranzahl ist limitiert und eine Anmeldung über Eventbrite ist unbedingt notwendig!

 

Die Partner der eCommerce Roadshow in Österreich

Österreichisches eCommerce Gütezeichen:  Das Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen ist das sichtbare Zeichen für seriösen Online-Handel. Als einziges Gütesiegel im E-Commerce wird es von Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer und Wirtschaftsministerium unterstützt und genießt daher ein hohes Vertrauen bei Konsumenten. Die Spezialisierung auf die juristischen und kulturellen Herausforderungen im österreichischen Online-Business gibt Händlern rechtliche Sicherheit im Verkauf in und nach Österreich und unterstützt sie, den Eigenheiten des österreichischen Marktes erfolgreich zu begegnen. Gleichzeitig ist das Gütezeichen europaweit gut vernetzt als Mitglied des European Trustmark. Durch die Zertifizierung erhalten Händler ein sichtbares Zeichen für Seriosität und darüber hinaus kostengünstige Unterstützung für den Online-Shop:

 

  • Umsatzsteigerung durch mehr Kundenvertrauen
  • Hohe Rechtssicherheit durch Überprüfung von AGB, Impressum, Warenkorb und Bestellbestätigung
  • Laufende Informationen über Gesetzesänderungen
  • Senkung der Anwaltskosten durch kostenlose außergerichtliche Streitschlichtung bei Konsumentenbeschwerden
  • Zertifizierte Shops sind in Preissuchmaschinen mit dem Gütezeichen-Logo gekennzeichnet (z.B. Geizhals.at)

eCommerce Roadshow organisiert von A-COMMERCE

plentymarkets eCommerce Roadshow A-COMMERCEplentymarkets:  plentymarkets begann als Auftragsarbeit für einige große eBay-Powerseller. Die Entwicklung startete 2001 und konzentrierte sich zunächst auf eine umfassende eBay-Anbindung mit Auftragsabwicklung und integriertem Webshop. Damals hieß die Lösung noch plentyShop. Die Shopsoftware entwickelte sich sehr schnell zum Shopsystem und schließlich zu einer Komplettlösung für alle wichtigen E-Commerce-Prozesse, darunter B2B und B2C, Verkaufsabwicklung, Content-Management, Fakturierung, Warenwirtschaft, After-Sales-Management, Fulfillment und Retourenmanagement. Da zudem immer mehr Marktplätze angebunden wurden, wollten wir dies auch mit einem neuen Produktnamen zum Ausdruck bringen: plentymarkets. Mit plentymarkets haben wir optimale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Multi-Channel-Vertrieb geschaffen – denn das E-Commerce-Komplettsystem erschließt plentymarkets-Sellern alle umsatzstarken Marktplätze und stellt eine vollautomatische Anbindung bereit.

Partner der eCommerce Roadshow

A-COMMERCE Tourshöpping.at: Shöpping bietet den Online Händlern aus Österreich nicht nur einen Markplatz, sondern ermöglicht damit Zusatzverkäufe und dementsprechende Umsatzsteigerungen auf der Plattform. Nicht zu vernachlässigen ist ebenfalls die Möglichkeit, neue Kundengruppen zu identifizieren bzw. anzusprechen. Ein Komplettpaket wird versprochen. Händler profitieren vom Namen und dem Marketingbudget sondern auch von der Reichweite und der Werbewirkung der Österreichischen Post AG. Der Versand wird – wie erwartet – auch über die Österreichische Post abgewickelt. Service und Support stellt die Post in Zuge dessen auch zur Verfügung und rundet somit den Kaufprozess mit der Logistikübernahme und die zur Verfügung Stellung des Zahlungsprozesses ab. Kunden-Daten bleiben natürlich in der Hand des Händlers, um so langfristige Kundenbeziehungen aufbauen zu können.

shöpping – Österreich Marktplatz

wefox Partner bei eCommerce tourwefox: wefox integriert den klassischen Makler in sein Geschäftsmodell und verbindet old & new economy, also die Expertise und langjährige Erfahrung im Versicherungsmarkt mit den modernen Möglichkeiten digitaler Technologien. Einer der ersten und größten Kooperationspartner ist Lesitas. Lesitas ist ein Spezialist für Bestandsverkauf und Bestandskauf, der eine hochprofessionelle, rechtssichere und zügige Abwicklung von Transaktionen garantiert. Dabei stellt das Unternehmen stets das Wohl der Versicherten obenan. Ziel von wefox ist es, sich als Premium-Anbieter für Kunden, Makler und Versicherungsunternehmen zu etablieren, indem Innovation durch Kooperation erreicht wird. Erste Maklerpartner sind bereits mit an Bord.

Relevante Themen im eCommerce

eCommerce tour Österreich mit UNIVERSUM InkassoUNIVERSUM Group: Die UNIVERSUM Group ist ein erfolgreicher, konzernunabhängiger Inkassodienstleister und angesehener Zahlungsgarantie-Anbieter mit einem innovativen Lösungspaket für die Liquiditätssicherung gewerblicher Kunden. Wir sind seit über 30 Jahren am Markt, TÜV-zertifiziert und Mitglied des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU). Unsere Omni-Channel Lösung FlexiPay® ist darüber hinaus von Trusted Shops zertifiziert und vom Händlerbund ausgezeichnet.

Erste eCommerce Tour in Österreich – Händler und Hersteller können jederzeit gerne teilnehmen!

Agenda

Thorsten Behrens (österreichisches eCommerce Gütezeichen)

– „Darf ich das? Wie passen rechtliche Vorgaben und Kundenservice im Online Handel zusammen?“

 

Jan Griesel (plentymarkets)

– „Du wirst Omni Channel lieben!“

 

Michael Schlechter & Christian Haid (shöpping.at, Post E-Commerce GmbH)

– „Erfolgreich auf Marktplätzen verkaufen“

 

Ralf Linden (Universum Group)

– „Damit die Rechnung aufgeht – Die Zahlungsgarantie für den abgesicherten Kauf auf Rechnung“

 

Uwe Ottenbreit (wefox)

– „Die Kundenzufriedenheit der Kunden und den Umsatz mit individuellen Produktversicherungen steigern.“

Speaker eCommerce Roadshow in Österreich

08.05.2017 – Graz

Welcome back Graz! Bei dem letzten digital alpha 9 Treffen in Graz haben über 50 Online Händler, Dienstleister und Agenturen den Weg auf den Schlossberg gefunden. Einen Abend lang eCommerce von A bis Z kennen lernen – das war das Ziel. Die von A-COMMERCE ins Leben gerufene eCommerce Roadshow in Österreich startet 2017 in Graz.

eCommerce Roadshow in Graz

 

eCommerce Roadshow in Graz

09.05.2017 – Salzburg

Salzburg, we fall for you! Das letzte A-COMMERCE Treffen in Salzburg war großartig. Diejenigen, die dabei waren können dies bestätigen! Die Location hat gepasst, Besucheranzahl war höher als erwartet und die Themen waren ebenfalls sehr spannend. In derselben Location geht es auch am zweiten Tag der eCommerce Roadshow in Salzburg weiter und findet am 09. Mai 2017 in den Büroräumlichkeiten der elements statt. Dort haben bis zu 30 Händler und (Marken-)Hersteller die Möglichkeit, Fachexperten zu lauschen und von den besten zu lernen.

eCommerce in Salzburg

 

 

eCommerce Roadshow Salzburg

10.05.2017 – Linz

Linz – Long time no hear! Es war wieder einmal an der Zeit, dass A-COMMERCE mit dem nächsten Event in Linz präsent ist. Die Industriestadt begeistert nicht nur mit spannenden Technologien sondern gilt auch als eCommerce Hotspot in Österreich. Deshalb ist die eCommerce Roadshow in Linz ein guter Anknüpfungspunkt um zwischen der fortschreitenden Digitalisierung und den dort angesiedelten Händlern eine Verbindung zu schaffen. Am dritten Tag der von A-COMMERCE ins Leben gerufenen eCommerce Roadshow, sind somit Gastvortragende aus den diversen Teilbereichen des eCommerce in Linz mit dabei und geben Wissen aus erster Hand weiter vor allem unter dem starken Aspekt der industriellen Revolution.

eCommerce Oberösterreich

 

 

eCommerce Roadshow Linz

11.05.2017 – Wien

Last but not least – Welcome Home! Am letzten Tag der von A-COMMERCE ins Leben gerufenen eCommerce Roadshow, findet ein entspannter Abend mit Wissensvermittlung im Hotel Schani in Wien statt. In der Bundeshauptstadt erwarten sich sowohl Veranstalter als auch Partner einen tollen Abend mit spannenden neuen Kontakten. Vor allem Agenturen sind hier herzlichst eingeladen.

eCommerce Event in Wien

 

 

eCommerce Tour – Wien

 

Du hast Fragen zu unseren Events?

Darf der das? Rechtliche Hürden NACH der Bestellung

Thorsten Behrens – österreichisches eCommerce Gütezeichen Workshop Advanced – Kino 7 // 15.45 Uhr Thorsten Behrens – Workshop Advanced Bestellbestätigung, […]

Rechtliche Hürden - A-COMMERCE Day Speaker

Thorsten Behrens – österreichisches eCommerce Gütezeichen

Workshop Advanced – Kino 7 // 15.45 Uhr

Thorsten Behrens – Workshop Advanced

Bestellbestätigung, Vertragsbestätigung, Versandbestätigung, dauerhafter Datenträger, Muster-Widerrufsformular,…

Was ist das alles? Was muss sein? Was sollte sein? Was kann ich weglassen?
Thorsten Behrens wird in seinem Vortrag auf die häufigsten Fragestellungen aus der täglichen Arbeit beim Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen eingehen. Neben den Informationspflichten gehören dazu vor allem Fragen zu Vertragsannahme, Gewährleistung/Garantie und Rücktrittsrecht. Aber auch das im Jänner in Kraft getretene „Alternative-Streitbeilegung-Gesetz“ wirft immer wieder Fragen auf. Gerade in Österreich bieten viele Händler „Click&Collect“ an. Wann ist das ein Online-Geschäft inkl. Rücktrittsrecht und wann ist es ein Vor-Ort-Geschäft, bei dem die Fernabsatzregelungen nicht zum Tragen kommen?

Über Thorsten Behrens

Thorsten Behrens ist Geschäftsführer des Österreichischen E-Commerce Gütezeichens. Davor war er viele Jahre im Medien- und Bildungsbereich tätig, unter anderem für das Medienzentrum des Landes Tirol und die Tiroler Tageszeitung. Am Medienkolleg Innsbruck lehrte er Mediendesign und Journalismus und koordinierte dort zahlreiche Praxisprojekte u.a. mit dem ORF, der BeSt³ und den Festwochen der Alten Musik.

Darf ich das? Rechtliche Hürden im Online Shop – A-COMMERCE Day

Thorsten Behrens – österreichisches eCommerce Gütezeichen Workshop Basic – Kino 8 // 12.45 Uhr Thorsten Behrens – Workshop A-COMMERCE Day […]

Basic Workshop über Recht im eCommerce

Thorsten Behrens – österreichisches eCommerce Gütezeichen

Workshop Basic – Kino 8 // 12.45 Uhr

Thorsten Behrens – Workshop A-COMMERCE Day 2016

Genaue Produktbeschreibungen, klare und deutliche Preisauszeichnungen, Liefer- und Zahlungsbedingungen, Rücktrittsrechte, Datenschutzbestimmungen, Anbieterkennzeichnung. Das sind nur einige Dinge, die in einem Online-Shop angegeben sein müssen, bevor der Kunde etwas bestellt. Rechtliche Unsicherheiten sind dabei an der Tagesordnung. Thorsten Behrens wird in seinem Vortrag auf die häufigsten Fragestellungen aus der täglichen Arbeit beim Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen eingehen: Welche Ausnahmen im Rücktrittsrecht muss ich angeben? Wer trägt die Rücksende- und wer die Hinsendekosten? Wer trägt das Risiko für den Versand? Wie muss ich das dem Kunden erklären und was hat es mit der Anleitung für die Nutzung des Shops auf sich? Was sind wesentliche Produktmerkmale? Was darf auf der Check-Out-Seite stehen und was nicht? Und wie ist das mit den Cookies?

Über das eCommerce Gütezeichen

Das Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen ist das sichtbare Zeichen für seriösen Online-Handel. Als einziges Gütesiegel im E-Commerce wird es von Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer und Wirtschaftsministerium unterstützt und genießt daher ein hohes Vertrauen bei Konsumenten.
Die Spezialisierung auf die juristischen und kulturellen Herausforderungen im österreichischen Online-Business gibt Händlern rechtliche Sicherheit im Verkauf in und nach Österreich und unterstützt sie, den Eigenheiten des österreichischen Marktes erfolgreich zu begegnen. Gleichzeitig ist das Gütezeichen europaweit gut vernetzt als Mitglied des European Trustmark.
Durch die Zertifizierung erhalten Händler ein sichtbares Zeichen für Seriosität und darüber hinaus kostengünstige Unterstützung für den Online-Shop:

  • Umsatzsteigerung durch mehr Kundenvertrauen
  • Hohe Rechtssicherheit durch Überprüfung von AGB, Impressum, Warenkorb und Bestellbestätigung
  • Laufende Informationen über Gesetzesänderungen
  • Senkung der Anwaltskosten durch kostenlose außergerichtliche Streitschlichtung bei Konsumentenbeschwerden
  • Zertifizierte Shops sind in Preissuchmaschinen mit dem Gütezeichen-Logo gekennzeichnet (z.B. Geizhals.at)