usp Archive | A-COMMERCE
Schließen

Du möchtest einen kostenlosen Ersttermin vereinbaren?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

Schließen

Du hast Fragen zu unseren Events und möchtest dir ein Ticket sichern?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

events@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du möchtest Teil unseres einzigartigen Teams werden?

Stephan Grad ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich auf die Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen:

stephan@a-commerce.at
+43 2236 377185

Schließen

Du hast Fragen rund um die A-COMMERCE Partnerschaft?

Susanne Hüttner ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

susanne@a-commerce.at
+43 680 328 28 50

Schließen

Du hast Fragen zur A-COMMERCE Medienpartnerschaft?

Elisabeth ist deine richtige Ansprechpartnerin und freut sich auf deine Kontaktaufnahme:

elisabeth@a-commerce.at
+43 676 755 23 47

Schließen

Du suchst qualifizierte Mitarbeiter für dein Unternehmen und möchtest deine Job-Anzeige auf unserer Website veröffentlichen?

Daniel Poinstingl ist dein richtiger Ansprechpartner und freut sich
auf deine Kontaktaufnahme:

daniel@a-commerce.at
+43 676 307 79 78

rework meets A-COMMERCE

Kleine Unternehmen im Bereich des Onlinehandels haben im Einkauf und in der Beschaffung erhebliche Nachteile gegenüber großen Mitbewerbern. Sie verfügen nur […]

Einkaufsgemeinschaft für Händler

Rework EinkaufsgemeinschaftKleine Unternehmen im Bereich des Onlinehandels haben im Einkauf und in der Beschaffung erhebliche Nachteile gegenüber großen Mitbewerbern. Sie verfügen nur über ein geringes Einkaufsvolumen und erzielen dadurch bei Lieferanten vergleichsweise schlechte Preise und Konditionen (z. B. beim Paketversand). Das Problem zieht sich angefangen beim Preis bis hin zum gesamten Beschaffungsmanagement.

rework ist nicht nur Jahrespartner sondern Stephan Grad fungiert für die Einkaufsgemeinschaft im Beirat für Business Development und Community Aufbau.

Stephan Grad für A-COMMERCE bei rework im Beirat

Wir arbeiten an der Lösung!

„Better together“ ist das Motto von REWORK, der Einkaufsgemeinschaft für Onlinehändler. REWORK nützt das gebündelte Einkaufsvolumen der Mitglieder, um für Onlinehändler die bestmöglichen Einkaufskonditionen bei relevanten Lieferanten zu erzielen.

Einfach erklärt: Das erfolgreiche System von Hogast wird von REWORK auf den Onlinehandel übertragen. Die Spezialisierung von REWORK liegt im Full-Service-Einkauf von Komponenten (B2B-Leistungen). Komponenten sind Produkte und Dienstleistungen, welche für alle Onlinehändler von Bedeutung sind. Dazu zählen z.B. Logistik und Webdesign. Das Unternehmen ist auf die Märkte Österreich und Deutschland fokussiert. Die Basic-Mitgliedschaft ist für Onlinehändler kostenlos.

Was unterscheidet rework von anderen Gemeinschaften?

Das Alleinstellungsmerkmal (USP) der Einkaufsgemeinschaft ist die Spezialisierung auf Onlinehändler und der Einkauf von B2B-Leistungen. Zu den Leistungen der Einkaufsgemeinschaft zählen die Recherche nach geeigneten Produkten/Leistungen, die Anbieterauswahl, die Verhandlungen von Rahmenverträgen und die Bereitstellung der bestmöglichen Konditionen im Onlinesystem. Abgerundet wird der USP durch folgende Erfolgsfaktoren:

  • zahlreiche Vorteile für Mitglieder (beste Konditionen, Zeitersparnis durch fertige Konditionen, lange Zahlungsziele, Preisoptimierung durch Wachstum der Gemeinschaft etc.) und Lieferpartner (einfache zentrale Abrechnung, Zahlungsgarantie, großes Marktpotential, Bewerbung bei Mitgliedern, PR, etc.)
  • kostenlose Nutzung für Onlinehändler möglich
  • kundenorientierte Weiterentwicklung
  • virtuell basiertes Unternehmenskonzept

Who’s in?

Die Zielgruppe von REWORK sind Kleinst- und Kleinunternehmen im Onlinehandel aus Österreich und Deutschland. Dazu gehören Onlineshop-Betreiber, Multi-Channel-Händler (eBay, Amazon usw.) und alle weiteren Onlinehändler. Ein besonderes Augenmerk wird auf Neugründer bzw. Startups im Onlinehandel gelegt.

Umfang der Zielgruppe: über 25.000 Onlinehändler (in DE & AT)

USP – Unique Selling Proposition

Der Begriff USP, ausgesprochen “unique selling proposition” kommt aus dem englischen und bedeutet „das Alleinstellungsmerkmal“. Der Begriff wird zum Großteil […]

USP

Der Begriff USP, ausgesprochen “unique selling proposition” kommt aus dem englischen und bedeutet „das Alleinstellungsmerkmal“. Der Begriff wird zum Großteil im Marketing verwendet und beschreibt unter anderem einen ausschlaggebenden Aspekt der Marketing-Strategie. Die USP ist ein Instrument der Verkaufspsychologie und bezeichnet ein Leistungsmerkmal, dass ein Unternehmen, eine Dienstleistung oder ein Produkt vom Wettbewerb besonders hervorhebt. Dieses Merkmal sollte „verteidigungsfähig“, zielgruppenorientiert und wirtschaftlich sein sowie in Preis, Zeit und Qualität erreicht werden. Die USP ist ein Nutzerversprechen, dass zum Leitgedanken bzw. Leitbild eines Unternehmens gehört und in den Köpfen der Kunden und User verankert werden soll. Vor allem in der Einführungs- und Wachstumsphase des Produktlebenszyklus funktioniert das Konzept über Alleinstellungsmerkmale exzellent, sofern das Produkt mit dieser Alleinstellung auf einen ungesättigten Markt trifft.